Kaviar bei LH: schlechte Qualität!!!

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von NCC1701DATA, 20. Oktober 2008.

  1. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    Auf meinem Flug von LAX nach MUC musste ich gestern leider feststellen, dass der servierte Kaviar wenn überhaupt nur von durchschnittlicher Qualtät sein kann. Ein Mitreisender (mit der Optik von AZAMAT aus dem "BORAT"-Film, aber das nur nebenbei...) hatte vorsichtshalber seinen eigenen Kaviar (+ entsprechende besondere Esswerkzeuge) mitgebracht, diesen dann verspeist und auch noch die Crew großzügig verköstigt, um nachzuweisen, wie gut Kaviar eigentlich sein kann. Mahlzeit!
    :shock:
     
  2. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Tja, dass die Qualität von bezahlbarem (!) Kaviar immer weiter abnimmt liegt ja nun auch daran, dass (nicht zuletzt durch LH verursacht) die Nachfrage viel größer als das Angebot ist.
     
  3. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    Ach so, ich vergaß, bevor ich noch falsch verstanden werde: Ich persönlich esse keinen Kaviar. Kaviar wird m.E. in der Mehrheit nicht wegen des Genussfaktors verzehrt, sondern wegen des hohen Preises. Ein hoher Preis erhöht/ersetzt ja oft den vermeintlichen Genuss. Daher fand ich die ganze Angelegenheit eher skuril...
    :roll:
     
  4. Guest

    Guest Guest

    ich esse kaviar weil er geil schmeckt und nicht weil er teuer ist. es ist auch der billige lachskaviar sehr gut!!
     
  5. Guest

    Guest Guest

    LH serviert seit Jahren Zuchtkaviar von eher überschaubarer Qualität.
    Richtigen Kaviar gibt es nur bei "richtigen" Airlines.

    Letztlich entspricht die Minderwertigkeit des Kaviarangebots der Minderwertigkeit des Champagnerangebots, so gesehen also ein insgesamt stimmiges, weil in seiner Gesamtheit minderwertiges Produkt.

    Vom Preisleistungsverhältnis allerdings für mich unschlagbar, und essbar sind die Farmeier allermal.
     
  6. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    So wie ich das verstanden habe, wäre die Menge, die die Lufthansa pro Jahr abnimmt, auch gar nicht anders als mit Zuchtkaviar zu bedienen?

    Zu Champagner: Champagner ist in 80 % der Fälle von eher bescheidener Qualität und wird fast immer bereits von einem durchschnittlichen deutschen Vinzersekt in der Qualität geschlagen.
     
  7. BadMat

    BadMat Gold Member

    Beiträge:
    726
    Likes:
    0
    Ist der von Caviar Creator oder gibt es den Laden schon nicht mehr?
     
  8. gaffel

    gaffel Silver Member

    Beiträge:
    369
    Likes:
    0
    Kaviar muss ich net haben da ess ich doch lieber n leckeres Mettbrötchen mit Zwiebeln .
     
  9. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Da bin ich dabei.
    Und ein lecker Kölsch. :idea:
     
  10. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    So siehts aus. Wobei ich mich frage, welche "richtigen" Airlines denn einen nicht-gefarmten Beluga-Kaviar anbieten? Und selbst wenn es kein Beluga ist, wer bietet nicht-gefarmten Kaviar?
     
  11. Guest

    Guest Guest

    SQ hat keinen Farmkaviar.
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Air Berlin ebenfalls nicht, soviel ich weiß. :wink:
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Anla dürfte jubilieren. :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen