Klaus-Heidi:

Dieses Thema im Forum "Alle Alles" wurde erstellt von Sire83, 17. Dezember 2013.

  1. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
    Schweden, die ihren Vornamen in Klaus-Heidi änderten, hatten die Chance, ein Jahr lang auf Kosten von Lufthansa in Berlin zu wohnen.
    Gewinner ist der 24-jährige Klaus-Heidi Andersson, die anderen 40 Klaus-Heidis bekommen eine silberne Miles & More-Karte mit 60.000 Meilen auf dem Konto.
    http://www.aerotelegraph.com/lufthansa-klaus-heidi-namen-aendern-berlin
     
  2. schroederherzberg

    schroederherzberg Newbie

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Wie peinlich, das Lufthansa zu solchen Werbemitteln greifen muss.
     
  3. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Und warum genau findest Du das peinlich?!
     
  4. Krug56

    Krug56 Platinum Member

    Beiträge:
    1.494
    Likes:
    5
    Hallo,
    das erinnert mich an Rolf-Christel Guie Mien (ehem. Eintr. FRA, Paderborn u.ä.) Der hiess glaube ich so, weil seine Eltern eine deutsche Fernsehsendung gesehen hatten, bei der ein Paar mit Vornamen Rolf und Christel hiess.:)
    Weiterhin Grüße aus Bielefeld
     
  5. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Die arme Sau hat aber kein Freijahr in Berlin gewonnen!
     
  6. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Immer wieder erstaunlich, was Leute für ein paar Kröten machen
     

Diese Seite empfehlen