KVS Availability Tool

Dieses Thema im Forum "Besser Buchen" wurde erstellt von corny4891, 30. September 2009.

  1. corny4891

    corny4891 Bronze Member

    Beiträge:
    108
    Likes:
    0
    Ich bin mir nicht sicher ob ich hier mit der Frage im richtigen Forum bin. Also entschuldigt schon mal falls es so ist.

    Wer kennt sich mit dem KVS Availability Tool aus? Was für erfahrungen habt ihr und was für ein Mitglied seid ihr? Also was lohnt sich wenn es sich überhaupt lohnt. Würde mich sehr über einige kompetente Antworten freuen.

    Habe in diesem Forum mich schon umgeschaut aber irgendwie finde ich mehr zum ANA Tool. Das kann aber nicht alles, oder? Also würde mich wirklich über Antworten zum obigen Thema freuen.
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Was möchtest Du denn mehr?
    Frag's doch einfach deutlicher. :idea:
     
  3. corny4891

    corny4891 Bronze Member

    Beiträge:
    108
    Likes:
    0
    Also ich bin auf das KVS Availability Tool aufmerksam geworden. Es ist ja ein Pogramm mit dem ich die Verfügbarkeit verschiedener Buchungsklassen, Award Plätzen etc abfragen kann. Mit der Lite Version ist ja eigentlich nichts möglich. Nun um vollen Zugriff zu bekommen soll man für die vollversion 75 USD im jahr bezahlen. Meine Frage ist ob jemand dieses Pogramm benutzt? Ob es hält was es verspricht. Lohnt sich das Geld etc. Sprich wer arbeitete damit und kann etwas dazu sagen.
    Eine andere Frage ist natürlich auch ob ich darüber eventuelle auch günstigere Tickets finden kann als über die normalen Flugbuchmaschienen wie expedia.
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das kommt doch ganz und gar auf das jeweilige Flugverhalten an.
    Für jemand, der vielleicht einmal im Monat ein Flugzeug von innen
    sieht, ist es mit einiger Sicherheit weniger "lohnend" als für andere
    Menschen, die sehr viel häufiger unterwegs sind und daher größere
    Vorteile aus den Infos ziehen können. Nur so als Beispiel erst einmal.
     
  5. premiumeco

    premiumeco Silver Member

    Beiträge:
    347
    Likes:
    0
    Hier lernt man dank map wirklich fürs Leben. Das sich etwas mehr lohnt, je häufiger man es nutzt, ist schon eine sensationelle Erkenntnis. Das dürfte aber im allgemeinen für alle Bereiche des Lebens gelten und auch dem Fragesteller nicht neu sein.

    Aber vielleicht meldet sich ja auch noch jemand der regelmäßig mit dem Tool arbeitet und aus der Praxis berichten kann, und vor allen Dingen, überhaupt Lust hat, eine sinnvolle Antwort zu verfassen.
     
  6. omiopi1

    omiopi1 Guest

    Soweit ich es überblicken kann, sind es sehr viele, die dieses Tool nützen, Da aus der Frage des OP überhaupt nicht hervorgeht, welche Wünsche und Ziele er hat, kann ich ihn nur auf die homepage
    http://www.kvstool.com/
    verweisen, wo er sich über die Leistungsfähigkeit diese Programms informieren kann.
     
  7. lost

    lost Silver Member

    Beiträge:
    267
    Likes:
    0
    Das kommt doch ganz und gar auf das jeweilige Postingverhalten an.
    Für jemand, der vielleicht einmal im Monat andere Menschen in "echt" sieht, ist es mit einiger Sicherheit weniger "lohnend" als für andere
    Menschen, die sehr viel häufiger unterwegs sind und daher größere
    Vorteile aus den sozialen Kontakten ziehen können. Nur so als Beispiel erst einmal.
     
  8. zara

    zara Gold Member

    Beiträge:
    873
    Likes:
    0
    Wenn Du nur hin und wieder mal nach Award-Plätzen suchst, dann lohnt es sich wohl nicht. Auch für eher gewöhnliche Routings (Direktflüge auf Strecken mit nur einer oder zwei Airlines) lohnt es nicht, weil man die auch mal eben per Expedia oder Itasoftware abfragen kann.

    Solltest Du aber öfter fliegen und schnell auch abseitigere Routings abfragen wollen, dann ist es kaum zu überbieten, da es sehr schnell arbeitet und flotter zu bedienen ist als beispielsweise der Web-basierte Expertflyer.
    Ich hab die Diamond-Version, weil nur die z.B. Round-the-World-Tarife ausspuckt.

    Es sei aber davor gewarnt, dass über Nacht Funktionen von KVS wegbrechen können, wenn die Anbieter der abgefragten Buchungssysteme irgendwas ändern. Der Programmierer ist zwar ein flottes Kerlchen, kann aber auch nix machen, wenn ein Buchungssystem eine Funktion nicht mehr zur Verfügung stellt...
     
  9. zardi

    zardi Diamond Member

    Beiträge:
    2.836
    Likes:
    0
    Anscheinend doch, sonst hätte er nicht gefragt: "Lohnt sich das Geld etc."
    ohne überhaupt zu hinterfragen, für was es sich denn lohnen soll.
     

Diese Seite empfehlen