LH 747 vs. TG 747 First Class FRA-BKK

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von burgturm reisen, 17. Mai 2009.

  1. burgturm reisen

    burgturm reisen Bronze Member

    Beiträge:
    161
    Likes:
    0
    Hallo. Ich habe beide Varianten für meinen 1. First Class Flug. Entweder LH 747 oder TG 747 nach BKK. Welche First bietet in Komfort und Food mehr?
     
  2. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Bei der LH First handelt es sich um ein Produkt aus der Frühzeit des Flugzeugwesens . Dasselbe gilt allerdings für die weiblichen Servicekräfte bei der Thai .
     
  3. burgturm reisen

    burgturm reisen Bronze Member

    Beiträge:
    161
    Likes:
    0
    danke somikat. wo ist der sitz und food/service besser?
     
  4. koepi

    koepi Pilot

    Beiträge:
    78
    Likes:
    0
    viewtopic.php?f=5&t=13227&p=235258#p235258

    Also das Essen scheint wohl bei Dir ein sehr wichtiges Kriterium zu sein, somit würde ich LH vorziehen.
     
  5. BadMat

    BadMat Gold Member

    Beiträge:
    726
    Likes:
    0
    Kannst Du auch mit der LH ins LOS und mit der TG zurück nach Deutschland?
     
  6. SMK77

    SMK77 Co-Pilot

    Beiträge:
    38
    Likes:
    0
    Wenn Du Award fliegst, einfach beide Airlines vergleichen:

    Bodenservice in FRA mit LH (FCT) und in BKK mit TG (Full-body Massage fuer 1 Stunde, Baggy-Service etc.) - beides sehr gut und wirklich "First Class"

    An Bord: Als Solo-Flieger ist LH's 747 nicht empfehlenswert. Der Sitznachbar teilt die Armlehne mit Dir - das ist Eco-Standard. Videoschirm ist so gross wie bei TG der Screen fuer die Fernbedienung. LH's Sitzkomfort ist aber immer noch sehr gut, obwohl die Verstellmoeglichkeiten des Sitzes nicht gut sind. TG's Sitz ist sehr komfortabel zum Schlafen. Beide Airlines bieten kein Bettlaken an - Empfehlung ist wiederum LX.

    Achtung: TG tauscht manchmal seine 747 gegen die Uralt-Version. Das ist nun gar nicht First Class. Frankfurt ist aber nur selten "Opfer". Muenchen scheinbar regelmaessig...

    Essen: TG hat wie SQ "Book-The-Cook" - Du kannst Dein Essen vorbestellen. Menu-Liste gibt's online. Qualitaet auf TG ist nie gut - da gibt man sich nicht viel Muehe... LH ist besser - allerdings gibt's keinen teuren Markenschampus... Kaviar ist bei beiden erhaeltich - aber nie wirklich gut :)

    Personal: TG variiert zu sehr im Service, ist in den letzten Monaten aber deutlich besser geworden. LH ist konstant auf sehr hohem Niveau. Noch besser ist LX - und die fliegen auch nach BKK...

    Amenities: Hermes gibt's bei TG nicht mehr - das Amenity-Kit ist jetzt genauso billig wie auf LH. Beide nicht First Class...

    Fazit: LX gewinnt :) Wenn Du TG noch nicht geflogen bist, einfach probieren. Optimal: LH/TG oder LX/TG mischen...

    Guten Flug!
     
  7. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    burgturm - reisen ,

    für dich wie alle anderen Märchenerzähler gilt : du mußt die Lügengeschichte vom Tage X immer erst mit deinen Altlügen abgleichen sonst kommt es zum Beispiel dazu , daß du mehrfach " erstmalig First " fliegst verstehst du ? Außerdem ist es unklug , Fragen zu allzu vielen First-Flügen zu stellen weil das auffällt . Du mußt das mischen und ab und zu ein paar nachweisbare Fakten einstreuen weil du dich dann aufregen kannst wenn einer was anzweifelt .

    Außerdem wäre es in deinem Falle gut , ein excel sheet anzulegen damit du nicht in First nach Singapur fliegst und gleichzeitig First nach New York . Das konnte nur der Genscher , der ist sich mehrfach über dem Nordatlantik selbst entgegengekommen .
     
  8. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    also ich habe dreimal aus FRA das Red Duck Curry vorbestellt und es war immer prima. Geht sogar gut mit DP. Die Weinkarte von TG ist Frankreich pur und relativ langweilig, aber die Weine sind immerhin gut und es wird nicht gespart. Bei LH wirkt die Weinauswahl nur deswegen so kreativ, weil mächtig gespart wird (wenn man die F Class eine der grössten interkontinentalen Airlines der Welt mit einer Weinsorte bestücken muss, können das schon von der benötigten Menge keine "Geheimtips" sein). Und zum Thema "Service bei LH konstant auf hohem Niveau" habe ich auch eine andere Meinung. Aber jedem das seine.
     
  9. philos

    philos Bronze Member

    Beiträge:
    131
    Likes:
    0
    Hallo miteinander

    Meine Erfahrungen sind wiederum etwas anders, doch für mich sind Bordunterhaltung und Flughafendienstleitungen wichtig.

    Meine Liste:

    LH siegt beim FCT in FRA; beim Essen, beim Wein und bei der Konstanz vom Service.
    TG siegt bei der Lounge in BKK; beim Sitz, bei der Bordunterhaltung und beim allgemeinen Kabinenambiente, das aber speziell ist.
    Leider unterliegt die Dienstleistung der TG grossen Schwankungen: einmal ist der Service schlecht; einmal wird ein alter Flieger eingesetzt.

    Die Empfehlung von mir lautet: Hin LH; Rück TG.

    Gruss

    P.S. Von der LX würde ich immer unter allen Umständen abraten
     
  10. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    aha, und wieso das? lx first ist doch wirklich klasse...
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Dem muss ich entschieden widersprechen.
     
  12. atri1666

    atri1666 Guest

    Ich auch
     
  13. philos

    philos Bronze Member

    Beiträge:
    131
    Likes:
    0
    Kurze Antwort, weil das Thema ja nicht die LX ist:
    Wenn ich LX F fliege, dann als Vollzahlender.
    Meine schlechtesten Erfahrungen habe ich bisher mit LX F gemacht, darunter
    - LX am Telefon: wir können keine Kreditkarten annehmen, das ist LH, LX und AUA weit so (nicht wirklich...)
    - Da die Lounge in ZH voll war, durfte ich bereits drei Male bei den C Leuten Platz nehmen
    - Oft bleibt die Bordunterhaltung monatelang unverändert
    - Das Personal ist bei weitem nicht so aufmerksam, wie in LH
    - Ich wurde schon umgesetzt, von 2A nach 2D (weiss nicht mehr genau, Gang jedenfalls)
    - Das Menü begeistert mich eigentlich nie: es ist schon vorgekommen, dass ich mir das Essen von der Y habe bringen lassen (ich esse keinen Fisch und keine Meerestiere; wenn auf einem ZRH-GRU Flug ausschliesslich Menüs mit einem der beiden oder beinden angeboten wird und die Vegi Alternative gerade mal nicht verladen wurde, habe ich so meine Probleme mit F)
     
  14. Hans5

    Hans5 Lotse

    Beiträge:
    13
    Likes:
    0
    Natürlich ist eine Beurteilung immer subjektiv. Ich kenne beide Varianten und favorisiere die Thai. Die Sitze schaffen eine Wohnzimmeratmosphäre und man hat keinen unmittelbaren Sitznachbarn. Wenn man mit Begleitung unterwegs ist, kann man bei den Mahlzeiten gegenüber sitzen und hat ein Gefühl, wie im Restaurant. Gegenüber der LH lassen sich auch Gepäckstücke, wie Trolli, besser verstauen. Natürlich hat die First-Class-Behandlung in FRA bei der LH ungleich mehr Vorteile gegenüber der Thai. Umgekehrt genießt man in BKK die Vorteile des Heimatflughafens. Deshalb bin ich schon Hin mit der LH und mit der Thai zurückgeflogen (bei der First-Buchung kein Problem). Ob die Service-Crew in Ordnung ist, ich habe schon bei beiden Gesellschaften sowohl als auch Erfahrungen gemacht.
     
  15. fuelflow

    fuelflow Bronze Member

    Beiträge:
    245
    Likes:
    0
    So nebenbei gefragt : Was gibt es denn zurzeit bei LH in F als Amenity-Kit?
     
  16. spongebob

    spongebob Bronze Member

    Beiträge:
    244
    Likes:
    0
    Etwas fuer First Class total Unwuerdiges :evil:
     
  17. atri1666

    atri1666 Guest

    Es soll ja schließlich auch Spaß machen 8000 - 13000€ für einen F Flug zu bezahlen......
     
  18. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    So teuer ist das doch gar nicht: Ich habe (noch zu Zeiten hervorragender Auslastung bei den Airlines über den Jahreswechsel 2007/2008) für den Flug FRA-BKK-SYD und retour in F ca. 4900 € bezahlt. War alles prima - vor allem das Spa in BKK. Wenn schon Thai, dann unbedingt dort genügend Zeit für eine Behandlung einplanen!
     
  19. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    ja, das wird zu wenig erwähnt. TG ist etwas besser/schlechter als LH, je nach Aspekt. Aber auf jeden Fall deutlich preiswerter. Und auch beim Meilensammeln macht es kaum einen Unterschied, ob 300% oder 325%. Nur, wer auf HON Status aus ist, sollte sich an LH halten und bezahlt das dann sehr teuer.
     
  20. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    203
    Auch ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Service bei LH konstanter ist. Wer z.B. Wert darauf legt, mit Namen angesprochen zu werden, muß bei der Thai schon Glück haben. Ist für mich zwar nicht das entscheidende Kriterium, ist mir auf den letzten 6 Flügen mit TG in F aber auch nur 2 Mal passiert. Die Atmosphäre an Bord gefällt mir bei der Thai jedoch eindeutig besser. Wie schon beschrieben kann man sich bei gemeinsamen Reisen beim Essen gegenübersitzen, auch der Sitzkomfort ist bei TG für mein Empfinden besser.
    Für mich ist bei der Wahl auch nicht ganz unerheblich, dass man bei Flügen mit der Thai in BKK am Flugzeug vom Bodenpersonal abgeholt und bis zum Ausgang begleitet wird. Mag sein, dass mancher auf die Fahrt mit dem Golfcart verzichten kann und nach dem Flug lieber die (meist recht lange Strecke)läuft. Wenn es an der Passkontrolle aber wieder mal voll ist, weiß man es zu schätzen, dass man über den Einreiseschalter für Diplomaten in wenigen Minuten eingereist ist (geht allerdings bekanntlich auch mit C Class Ticket der Thai).
     

Diese Seite empfehlen