LH Senator Lounge STR, Kundenverhalten

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von Lipstick, 18. Dezember 2011.

  1. Lipstick

    Lipstick Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Hallo mal in die Runde,

    würde mal gerne von Euch so wissen was für Erfahrungen Ihr mit Mitreisenden Vielfliegern so in den Lounges macht?

    Habe am letzten Freitag in der Sen Lounge in Str einen aufgebrachten SEN erlebt der sich lautstark beschwerte das er keine 2 Begleiter in die Lounge mitnehmen darf. Er drohte der Dame am Empfang das Sie bald Ihren letzten Arbeitstag erlebt und er nie wieder LH fliegen wird.
    Wusste gar nicht das man:
    1 LH Personal als SEN entlassen kann
    2 sich als SEN wie ein kleiner Junge benehmen kann
    3 sich keinen Kaffee auch so ohne lounge leisten kann
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Hoffentlich setzt er seine Drohung auch um!

    Gegen eine kleine Gebühr hätte er doch den 2ten Gast mitnehmen können! :roll:
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Ja, genau. Einen hätte er ja mitnehmen dürfen und er wollte wohl noch einen weiteren mitnehmen.
    ....und genau dies ist ja gegen die Zahlung von 45 Euro (???) möglich.
     
  4. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Exclusives Umfeld? Hier? :shock:
     
  5. AndrewINT

    AndrewINT Gold Member

    Beiträge:
    543
    Likes:
    1
    Verschuldeter Firmenflug-SEN mit Family auf dem Weg zum Inso-Verwalter?
     
  6. Lipstick

    Lipstick Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Ja er hatte zwei maennliche Begleiter dabei ...die Dame am Empfang fragte ja auch noch ob einer der beiden herren der Lebenspartner sei...dann haette es ja geklappt mit 2 begleitern...aber der SEN wurde nur noch lauter
     
  7. Robina McA

    Robina McA Co-Pilot

    Beiträge:
    34
    Likes:
    0
    Meine Güte!
     
  8. kuno

    kuno Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    10
    Was einige FTL-Kunden anscheinend so erleben, habe ich in 15 Jahren noch nicht erlebt. :D
     
  9. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    STR ist doch Stuttgart, das Hauptquartier der geizigen Schwaben... Noch Fragen? Wir können alles außer Benehmen :D
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Unglaubliches aus einer LH-Senator-Lounge

    So etwas "erleben" ja zum Glück auch nur Personen wie "lipstick". 8)
    Aber die "immer öfter"; und das auch noch vor allem "aus Prinzip". :mrgreen:
     
  11. MrBurns

    MrBurns Silver Member

    Beiträge:
    311
    Likes:
    0
    Zwar ein komplett anderer Vorfall und nicht in STR, sondern in TXL und trotzdem lustig:

    Im Spätsommer stand ein Herr mit kräftiger bis übergewichtiger Figur, Mitte/Ende 40, Anzug von C&A oder aus BKK, Hemd bis zum Bauch offen und Krawatte "entspannt", stark schwitzend am Kartoffelsalat-Trog der SEN-Lounge in TXL, in der linken Hand das gefüllte Bierglas, mit der rechten Hand schaufelte er direkt lecker Kartoffelsalat in den Mund, dann auch auf den Teller.

    Ob er auch "PROST" sagte, einen Vielflieger-Anhänger an seiner LV-Tasche hatte und Moderator in einem FielFliegerForum war, kann ich nicht mehr erinnern.

    Ich sagte jedenfalls "Mahlzeit". Wer kann sich erinnern?
     
  12. UncleSamDavid

    UncleSamDavid Diamond Member

    Beiträge:
    2.584
    Likes:
    0
    "Deutsche außer Haus" und "Gratis-Buffet" geht selten zusammen. :oops:

    Du solltest Deine Schilderung als Diät verkaufen. Mir ist jedenfalls gerade irgendwie der Appetit vergangen. :mrgreen:
     
  13. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Dezentes Goldkettchen um den Hals?
     
  14. Robina McA

    Robina McA Co-Pilot

    Beiträge:
    34
    Likes:
    0
    Ich würde arg mit mir ringen, ihn darauf anzusprechen, oder, um den Kontakt mit solchen Menschen gar nicht erst haben zu müssen, einfach wegsehen.
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Mir würde es besser gefallen, wenn Du "arg mit Dir ringst".
    Aber vorher Bescheid geben, bitte. Oder Fotos einstellen.

    Dann hätt' der Thread doch noch so etwas wie 'nen "Sinn". :lol:
     
  16. kuno

    kuno Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    10
    :lol: :lol: :lol:
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Nachdem "kuno" zitiert hat, scheint ja die Identitaet aufgedeckt zu sein :lol:
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Haben wir das nicht schon immer geahnt! :lol:
     
  19. Yvonne27

    Yvonne27 Pilot

    Beiträge:
    88
    Likes:
    8
    Hallo Lipstick,

    Du möchtest wissen, "was für Erfahrungen wir mit Mitreisenden Vielfliegern so in den Lounges machen". Wenn ich selbst auch keine bemerkenswerten Einzelerfahrungen bzgl. extrem auffälligen Mitreisenden gemacht habe, so fühle ich mich selbst in den meisten Lounges nicht wohl, was auch mit "Kundenverhalten" zu tun hat. Meistens reise ich allein und als solche besonders in den Senator-Lounges eher die Ausnahme. Ob dieser Umstand bei den anwesenden Besuchern zu einer Verhaltensänderung führt, weiß ich nicht. Ich kann es ja nur von eigener Betrachtung her beurteilen.

    Jedenfalls sitzen in diesen Lounges offensichtlich überwiegend nur "wichtige" Leute. Nachdem ich lange genug angegafft wurde, wird zum Mobilteil gegriffen und dem (vielleicht nur imaginären) Gesprächsteilnehmer mitgeteilt, wo man(n) gerade sitzt, wann der Flieger geht und welche (wichtigen) Kommandos noch zu erteilen wären und in welchen Ordnern sich die dazu benötigten Unterlagen befinden. Bei diesem Ritual muß man sich natürlich gegenseitig übertönen. Und selbst wenn "nur" ein Drittel oder Viertel der Anwesenden diesen Ritualen frönt, ist es mir zu viel. Ich kann's nicht mehr hören! Mann sieht das vielleicht anders, aber sorry, das sind nun mal meine Eindrücke und Erfahrungen innerhalb der SEN Lounges in Europa.

    Dies und die oftmals weiten Wege dortin (wie der "Finger" in FRA) sind für mich Gründe, diese Lounges kaum mehr zu frequentieren. Die meisten habe ich ohnedies nur für Transitaufenthalte innerhalb Europas genutzt. Hierfür sind mir die "normalen" Lokalitäten zig mal lieber.

    Im Gegensatz dazu sind mit die FC-Lounges lieber, die ich leider nur auf Langstrecke aufsuchen darf und es überwiegend auch tue. Von daher kann ich nicht die SEN-Lounges außerhalb von Europa beurteilen. Das Publikum ist in den FC-Ls zumind. meiner Erfahrung nach gemischter und entspannter. Darüber hinaus darf ich in den mir bekannten FC-Lounges noch vor Abflug gemütlich ein Zigarettchen rauchen (auch ein Grund).

    LG, Yvonne
     
  20. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Die Telefonfritzen nerven mich auch total. In den FC-Lounges gehen die tatsächlich fast alle raus (was sich ja auch gehört).
    Wer allerdings öfter in Nahost und dort in Lounges ist, findet es in D herrlich.
    Da gibt es offenbar noch mehr Heinis mit MInderwertigkeitskomplexen, die zeigen müssen wie wichtig (bzw. dämlich) sie sind.
     

Diese Seite empfehlen