LH2886 am 8.12.2011

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von berlinerjunge, 8. Dezember 2011.

  1. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Mal wieder typisch Berlin:
    LH2886 wurde pünktlich zum Boarding gerufen, kurz vor dem eigentlichen Einsteigen stellte man dann fest, dass leider keine Crew für den Flug da ist und sich der Abflug auf unbestimmte Zeit verschiebt. Meine Frage, wer den das Flugzeug aus Köln nach Berlin geflogen hat, beantwortete der Agent mit einem Schulternzucken, drehte sich um und verschwand...
     
  2. saftfrucht

    saftfrucht Gold Member

    Beiträge:
    777
    Likes:
    0
    Das Flugzeug von Köln nach Berlin geflogen hat eine Crew, die daraufhin Feierabend hatte.

    Allerdings darf so ein Dispositionsfehler natürlich nicht passieren. Kann u.U. an einer Verspätung des Deadhead-Fluges der vorgesehenen Crew liegen - Gründe sind da viele möglich.
    Ärgerlich, aber sowas passiert eben ab und zu mal.
     
  3. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Zwei grundsätzliche Fragen unabhängig von diesem Einzelfall:

    1. Gibt es bei Lufthansa einen Bereitschaftsdienst, wenn kurzfristig eine ganze Crew oder ein einzelnes Crew-Mitglied ausfällt (z. B. wegen einer akuten Erkrankung)?

    2. Was passiert, wenn bei einem Langstreckenflug, beispielsweise nach Los Angeles oder Tokio, für den Rückflug vom Zielort nach Deutschland die ganze Crew oder ein einziges Crew-Mitglied (z.B. der Pilot) kurzfristig ausfällt?
     
  4. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Am Ende 15 Minuten late... nicht gut, aber auch nicht schlimm
     
  5. kieler1

    kieler1 Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    @Jet1:
    1:) klar gibt es den.., deshalb muß man wenn man im Bereistschaftsdienst eingesetzt ist maximal 30 Minuten um die Station wohnen
    2.) Auch im Ausland gibt es "Reserven" die dann ggf. aber erst zur Station anreisen müssen. Das Problem sind eher die Einhaltung der Dienstzeiten, als das Crewmitglied zu finden.

    Schönen Ausfall hatte ich in HAM kürzlich miterlebt, als der PIC nach der Landung mit Arzt aus der Maschine gebracht wurde (nix Ernstes) und anschließend am Gate eine Verspätung angekündigt wurde. Die Dame am Counter fügte dann allerdings hinzu :..."Es sei denn, unter Ihnen befindet sich zufällig jemand, der diesen Airbus nach Frankfurt fliegen kann..." Daraufhin gingen drei Herren in Zivil mit Ihren Lizenzen zum Counter...
     
  6. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Danke für diese beruhigende Auskunft, es sei denn, der Ersatz-Pilot für den in Los Angeles oder Tokio erkrankten Kollegen muss erst aus Frankfurt eingeflogen werden ...
     
  7. saftfrucht

    saftfrucht Gold Member

    Beiträge:
    777
    Likes:
    0
    Natürlich muss er das.

    Lufthansa hat natürlich einen Bereitschaftsdienst, jeder Pilot muss einige Male im Jahr Bereitschaft schieben, dabei gibt es verschiedene Modelle bei deren kurzfristigstem man innerhalb einer Stunde an seiner Basis sein muss.

    Das Problem ist, das Lufthansa in Berlin keine Piloten stationiert hat und somit bei Ausfall erst einer aus Frankfurt/München/Hamburg/Düsseldorf eingeflogen werden muss.

    Zu diesem speziellen Fall: Generell wird versucht, die Flugzeuge so einzusetzen, dass immer eine Crew bereits auf dem Flugzeug ankommt und damit weiterfliegt bzw. eine andere Crew übernimmt die einen Layover hatte.
    Das geht allerdings nicht immer, dann werden Crews von anderswo als Passagiere eingeflogen, und wenn die verspätet sind kann sich diese Verspätung natürlich auf den Flugplan übertragen den diese Crew durchführen sollte.
    Sieht mir in diesem Fall stark danach aus. Aber wenn es nur 15 Minuten waren ist ja alles in Ordnung.
     
  8. chrisflyer

    chrisflyer Bronze Member

    Beiträge:
    240
    Likes:
    0
    Glaube schon, dass LH eine ganze Menge Piloten mit Wohnsitz Berlin hat.
     
  9. saftfrucht

    saftfrucht Gold Member

    Beiträge:
    777
    Likes:
    0
    Die sind aber nicht in Berlin stationiert und haben dementsprechend auch nicht dort ihr Standby. Es gibt sicher ein paar die dort wohnen und Shuttle, und wenn sie dann 4h-Standby haben im Zweifelsfall anreisen, aber das ist nicht vorgesehen und wird dementsprechend auch nicht planmäßig ausgenutzt wenn in Berlin Knappheit herrscht.
     

Diese Seite empfehlen