Lufthansa-A380 mit alter Business-Class

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von Adriano-Zurich, 15. Mai 2010.

  1. Adriano-Zurich

    Adriano-Zurich Entdecker

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
  2. meilsandmore

    meilsandmore Gold Member

    Beiträge:
    796
    Likes:
    0
    Scheinbar doch keine Lektion gelernt?
     
  3. coppi

    coppi Silver Member

    Beiträge:
    278
    Likes:
    0
    bitte thema schliessen, interessiert keine sau und ist uralt
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Ist schon seit einiger Zeit bekannt und auch den Artikel hatten wir vor ein paar Tagen schon.
    Wobei das Thema ohnehin fragwürdig ist, schließlich hat LH nie eine neue Business für den A380 zu diesem Zeitpunkt angekündigt / versprochen / in Aussicht gestellt. Es war nichts anderes zu erwarten, als das was jetzt kommen wird. Auf eine neue C können wir eventuell mit der neuen Boeing 747-8 Ende nächsten Jahres hoffen.
     
  5. thebusychris

    thebusychris Silver Member

    Beiträge:
    358
    Likes:
    0
    Wie erwartet. 8)
     
  6. LeFrog

    LeFrog Pilot

    Beiträge:
    54
    Likes:
    0
    Hier kann man sehen, welche Sitze in der Economy und Business in der A 380 eingebaut werden. :roll:
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Konnte man auch schon vor Längerem in mehreren Nachrichten-Artikeln. Und man sollte da schon weder positiv noch negativ überrascht gewesen sein, weil nie was anderes angekündigt war.
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Allerdings gab es hier doch schon mehrfach Behauptungen wonach der C-Sitz leicht modifiziert wurde (full flat etc.). Ist da was dran oder mal wieder Schmarn (das reimt sich!). :shock:
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Full Flat wirds nicht geben, das ist auch in dem im ersten Post (und auch sonst schon mehrmals) verlinkten Artikel zu lesen. Der Sitz wurde wohl in einigen Details überarbeitet, z.B. wurde das IFE wohl aktualisiert (und ich bilde mir auch ein, dass die Farbgebung minimal anders ist). Dass es definitiv komplett flache Betten geben werde, habe ich allerdings auch nie direkt aufgeschnappt - nur die Möglichkeit wurde diskutiert und die Wahrscheinlichkeit abgewogen (das Sitzmodell könnte das bekanntlich prinzipiell ja).
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Wäre ja auch zu schön gewesen! :roll:
    Wie kann man nur so einen Schrott in ein neues Flugzeug wieder einbauen! Aber das hatten wir ja schon öfter hier! :shock:
     
  11. kenting

    kenting Gold Member

    Beiträge:
    690
    Likes:
    1
    Klar ist es schön das es bei LH ein einheitliches (wenn auch nicht mehr zeitgemäß) Produkt gibt. Aber irgendwann (in 1-2 Jahren bei der B747-8?) soll es ja eine neue geben und dann ist es auch mit dem einheitlichem Sitz vorbei. LH wird ja nicht alle Maschinen innerhalb von 14 tagen umrüsten.
    Die ersten “Lady Bee´s“ werden dann noch so lang mit der rutsche Rumeiern, bis es bei den ersehnten D-Check nach ca. 6 Jahren die neue BIZ gibt. Eher werden sie die bestimmt nicht wechseln.
    Wenn ich aber den Hype von LH über ihren A380 sehe, kann man wirklich nur den Kopf schütteln.
    Die vermarkten das Ding als wenn sie der Erstkunde sind und dann kommt so was raus.
     
  12. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Sobald LH nicht mehr in der Lage ist die gegenwaertige C zu fuellen, koennen sie 1-2 Reihen entfernen und den Sitz auf "Full Flat" umstellen. Dazu benoetigt es keinen D-Check sondern das kann ueber Nacht erledigt werden. Aber solange LH mit der gegenwaertigen Sitzkonfiguration einen besseres Ergebnis erzielt, macht es IMHO durchaus Sinn nichts zu aendern. Als Airline ist man nicht in einem Schoenheitswettbewerb sondern man muss Geld verdienen.

    S
     
  13. kenting

    kenting Gold Member

    Beiträge:
    690
    Likes:
    1
    Geile Argumentation.
    Und was macht LH wenn die Business immer voll ist. Dann werden 1-2 Reihen extra noch eingebaut. Das geht dann ja auch innerhalb weniger Stunden.
    So kann man sich auf der Aktionärstagung äußern. Aber wir sind doch Kunden von LH und wollen für uns das Beste und nicht für den Konzern.
    Du meinst also, wenn es der LH gut geht (volle C) soll es mir als Kunde (mit der rutsche) schlecht gehen. Geht es der LH aber schlecht und sie bekommen ihre C nicht voll, dann bauen sie ein paar Sitze aus, damit man auch bei ihnen ein konkurrenzfähiges Produkt hat.

    Das sich die Hochgelobte LH nicht im Schönheitswettbewerb befindet weiß jeder. Nur befinden sie sich aber in einem internationalem Wettbewerb mit anderen Airlines. Aber die LH muß sich ja nicht unbedingt mit anderen Airlines messen. Man hat ja die Preisführerschaft in Deutschland und das Verkehrsministerium im Rücken.
    Wer aber unbedingt mit LH fliegen will und muß und mit der Preisleistung zufrieden ist sollte es weiter machen. Ich kann zum Glück selbst entscheiden und muß nicht wegen ein paar M&M Meilen mit ihnen Fliegen.
     
  14. Wome

    Wome Bronze Member

    Beiträge:
    241
    Likes:
    0
    Kann ich nur zustimmen...M&M Meilen gibts zum Glück ja auch mit z.B. AC, SQ, LX, NZ, die m.E. eine bessere C anbieten als LH...
     
  15. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    So sieht es aus. Meine Firma bucht mir LH und wenn ich nicht umsteigen muss, sondern direkt ans Ziel komme, dann ist das für mich mehr wert, als irgendein besonders flacher Sitz.

    Bist Du überhaupt schon einmal mit der "Rutsche" geflogen?
     
  16. Wome

    Wome Bronze Member

    Beiträge:
    241
    Likes:
    0
    Unabhängig vom Neigungswinkel finde ich es bei einem Flug, der mehrere tausend Euro kostet eher nervig, wenn ich neben Jemandem sitze. Das haben andere Airlines meiner Meinung nach besser gelöst. Dazu kommt noch der Neigungswinkel und dass es hier um ein komplett neues Flugzeug geht, bei dem LH bewusst hinter anderen Fluggesellschaften bleibt. Ist einfach schade...ich hab ja kein Problem mit LH an sich und auf Kurzstrecke ist das ja auch alles OK, aber Langstrecke ist einfach nicht zeitgemäß in C. Das können einige andere DEUTLICH besser.
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Unabhängig davon, wieviel ein Flug letztlich "gekostet" haben mag
    (oder ob es sich z.B. um einen preiswert generierten Comp-Award
    handelt), fände ich es ganz schrecklich, wenn ich nicht neben den
    mit mir gemeinsam reisenden Menschen sitzen könnte. Ehrlich. :idea:
     
  18. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Die Groesse der C Klasse auf der Langstrecke wird selbstverstaendlich dem Bedarf angepasst. Allerdings bei gleichbleibenden "Sitzkomfort" zu lasten der Anzahl der Y Sitze. Aber einer der Gruende warum LH so langsam und spaet auf die gegenwaetige C Klasse umgeruestet hat, ist dass man noch lange die vorherige C Klasse mit der groesseren Anzahl Sitzen fuellen konnte. Erst als dieses nicht mehr zu einem akzeptablen Preis moeglich war, hat man dem Markt nachgegeben.

    SQ hat (und tut es noch immer) ueberigens das gleiche Spiel mit ihrer alten regionalen C auf den China, Indien, Australien etc. Strecken gespielt.


    So kann man sich auch hier aeussern. Und wenn Du auch nur ein wenig von wirtschaftlichen Zusammenhaengen verstehen würdest, wäre Deine Antwort auch nicht so wirr und weltfremd.



    Leider (oder zum Glueck) geht es Lufthansa nicht darum was Du persoenlich willst oder glaubst fuer Dich am am Besten ist, sondern lediglich darum wie sie am erfolgreichsten am Markt teilnehmen koennen und was somit langfritig fuer Lufthansa am Besten ist.

    Zunaechst meine ich, dass es noch andere Gruende als den Sitz gibt, die Leute dazu bewegen LH zu buchen. Wenn man mahl davon absieht, meine ich genau das was Du geschrieben hast.


    Selbstverstaendlich befindet sich Lufthansa im internationalen Wettbewerb und es werden sicherlich viele kompetente Lufthansa Mitarbeiter einen grossen Aufwand betreiben, die dafuer beste Strategie zu entwickeln ist. Ob das "Suite" Konzept der SQ im A380 oder die Duschen von EK eine so schlaue Entscheidung waren, wird die Zukunft zeigen.

    Was das Verkehrsministerium hier jedoch fuer eine Rolle spielen soll, wissen wahrscheinlich nur Du und Dein Stammtischbrueder nach ein paar Bieren zu viel......

    Genau so ist es. Und ich habe mit keinem Wort gesagt, dass ich LH fliege. Aber solange es genuegend Leute gibt die LH buchen, geht die Strategie auf.
     
  19. philtim

    philtim Gold Member

    Beiträge:
    934
    Likes:
    0
    Das sehen deine Mitreisenden vermutlich anders. Ehrlich. :lol:
     
  20. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nicht wieder Zitate fäschen, bitte. :twisted:
     

Diese Seite empfehlen