Lufthansa Business Class nach Dubai für unter 1.000 Euro

Dieses Thema im Forum "Top Deals" wurde erstellt von Steffen, 10. Februar 2016.

  1. Steffen

    Steffen Guide

    Beiträge:
    125
    Likes:
    78
  2. A346

    A346 Silver Member

    Beiträge:
    276
    Likes:
    115
    Oslo ist die falsche Richtung nach Dubai.:D
     
  3. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    336
    Um ein paar Euro zu sparen, soll man sich für einen 6-Stunden-Flug von FRA nach DXB
    auf einen (inkl. der Anreise nach Oslo)15- bis 18-stündigen Trip aufmachen? Das tut weh!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2016
    A346 gefällt das.
  4. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Ihr habt zwar beide Recht, aber wir reden hier je nach Vorlaufzeit von bis zu 1.500€ Differenz pro Person (abzüglich Billigflug nach Oslo).
    Für jemanden, der nicht wie zumindest offenbar einer von Euch in Frankfurt lebt, nivelliert sich zudem die sehr übertrieben dargestellte Reisezeit ein wenig.
    Nur für DXB und zurück wäre mir der Umweg wohl zu stressig, zumal das sicher wieder Buchungsklasse Z oder P mit reduzierter Statusgutschrift sein dürfte, aber es soll ja auch Leute geben für die der Weg Teil eines Urlaubs ist.
    Und um ehrlich zu sein liebäugele ich auch gerade mit Warschau, um die Kosten für einen zeitlich unflexiblen Langstreckenroundtrip westwärts um über 40% zu senken.
     
    FlyRoli und tristarfreak gefällt das.
  5. YuropFlyer

    YuropFlyer Guide

    Beiträge:
    216
    Likes:
    99
    Ihr beiden Jungs (oder Mädels? ;) ) habt den Sinn offenbar nicht ganz verstanden. Hier geht es nicht darum, mit einem Direktflug möglichst rasch nach DXB zu kommen. Das kann man mit einem der vielen Vollcharter der Eurowings ab CGN knapp erträglich (und mit etwas Glück sogar ohne EU261 Kompensation) und recht günstig. Es geht erstens darum, einen angenehmen Flug auf der Mittelstrecke zu fliegen, das ganze auch noch mit einer guten Meilenausbeute zu verbinden, und das zu einem wirklich sehr guten Preis.

    Ich sage Danke @ Insideflyer für diesen tollen Tipp!
     
    Steffen und no_way_codeshares gefällt das.
  6. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    336
    Wer hier wohl nicht "ganz verstanden hat", lasse ich einmal hier offen.
    Die in Ihrem post gewählte Anrede selbst sollten Sie überdenken.

    Um (Status-) Meilen zu sammeln, gibt es (in anderen Foren bereits des Öfteren diskutierte und aufgezeigte) einfachere Möglichkeiten als mit Eco-Anschlussflügen nach Skandinavien und von dort aus über FRA nach DXB insgesamt 15 und mehr Stunden o/w zu fliegen, wenn man es für einige hundert Euro mehr auch bequem und schnell haben kann. Aber wenn es die eigene Geldbörse nicht hergibt und/oder wem der eigene Zeitaufwand eher nebensächlich ist (bzw. gering vergütet wird), ja, dann..

    Der TO schreibt ausdrücklich, dass es "neben dem günstigen BC-Flug" auch noch zu "gut Meilen" reicht, wenn man ein paar Feinheiten beachtet. Er sagt damit klar, dass es in erster Linie um den günstigen BC-Flug nach DXB geht. Um das Generieren von Meilen ging es m.E. nicht primär, sonst hätte der TO es sicher anders (präziser) formuliert:

    Ab Oslo geht es derzeit sehr günstig für 988 Euro in der Business Class nach Dubai.
    Wenn man ein paar Feinheiten beachtet, gibt es auch gut Meilen.



     
    no_way_codeshares gefällt das.
  7. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Ich muss mich dem regelmässigen "bei Stress Sie" ja nicht anschliessen.
    Du hast Recht, in dem verlinkten Betrag ging es um Buchungsklasse Z bei SK und die Frage, ob dies bei LH auf Z oder auf P ge"mappt" würde.
    Beides nicht das, was mir genügen würde.
     
  8. A346

    A346 Silver Member

    Beiträge:
    276
    Likes:
    115
    Der Sinn ist schon verstanden trotzdem reise ich nicht in die falsche Richtung um günstig 6 Std komfortabel zu fliegen und etwas für den Erhalt mein goldenes Kärtchen mache, wenn ich es unter normalem Streckenbewusstem Fliegen nicht schaffe.
     
    no_way_codeshares gefällt das.
  9. Steffen

    Steffen Guide

    Beiträge:
    125
    Likes:
    78
    Musst du auch nicht machen, aber es gibt genügend die erst nach Oslo fliegen und dann den Flug nach Dubai antreten. Sagt ja keiner dass das ein Angebot ist was du nutzen musst :)
     
  10. YuropFlyer

    YuropFlyer Guide

    Beiträge:
    216
    Likes:
    99
    Hier sind wir uns ja einig :)

    Ein Mileage Run, wenn mir jede Menge Meilen fehlen, sehe ich ebenfalls als eine falsche Sache an. Muss (oder mag) ich aber sowieso nach Dubai, dann ist dieser Deal aber durchaus eine gute Möglichkeit, dies günstig und bequem zu tun. Natürlich ist das nichts für Otto Normal Verbraucher - aber der ist auch eher nicht auf einem Forum wie diesem anwesend.

    @gospodar:

    Wäre mir neu, das man in Foren die "Sie" Form benutzt.

    Das es bei diesem Flugangebot nach Dubai nicht EINZIG um die Meilenausbeute geht, war sowohl Steffen (dem Blogschreiber) als auch mir bekannt - sonst hätte ich wohl kaum folgendes geschrieben:

    "Es geht erstens darum, einen angenehmen Flug auf der Mittelstrecke zu fliegen, das ganze auch noch mit einer guten Meilenausbeute zu verbinden, und das zu einem wirklich sehr guten Preis."

    Wenn einen das Angebot nicht anspricht - bitte, niemand muss damit fliegen. Man darf sich auch gerne in der Holzklasse für die Hälfte (oder noch weniger) einquartieren. Ich bin Eco-SEN, ich weiss also wovon ich spreche. Trotzdem schlage ich bei einem guten Angebot zu, wenn es den halbwegs (oder ganzwegs) Sinn für mich macht, weil ich sowieso in die Richtung einen Flug wollte, und mir der Umweg via Oslo (oder sonstwas) nichts ausmacht. Hier von wegen "Eigener Zeitaufwand gering vergütet wird" oder "sich nicht leisten können" zu schreiben, ist völliger Humbug. Günstig (und bequem) von A nach B zu fliegen ist für viele Mitglieder hier eine Art Sport. Ich denke die meisten hier könnten sich problemlos auch einen Direktflug in der C von DACH nach DXB leisten. Bloss müssen das die meisten nicht so raushängen lassen..
     
    no_way_codeshares, A346 und Steffen gefällt das.
  11. A346

    A346 Silver Member

    Beiträge:
    276
    Likes:
    115
    Das ist richtig, für mich erschließt sich der Mehraufwand des Umweges für ein paar Punkte nicht. Wenn man dann wenigstens Oslo noch mit einen Städtetrip kombinieren würde könnte man dem Gedanken ein Stück näher kommen, man muss aber auch die Zeit dafür haben.
     
  12. A346

    A346 Silver Member

    Beiträge:
    276
    Likes:
    115
    Ist ja schön das wird uns teils einig sind. Ich sehe den gerechtfertigten Mehraufwand für ein paar Meilen nicht. Ich sehe die SEN oft genug ganz vorn beim bording die sich dann in der Holzklasse wiederfinden und erzählen das sie eigentlich F fliegen. Diese Klasse benötigen sehr dringend ein Forum da es sonst sehr schwierig für sie ist mit ihrem Status klar zu kommen. Die F Möchtegerns der Lüfte ! Wer sein F Ticket normal bezahlt ist auch sicherlich nicht hier. :D
     
  13. FlyRoli

    FlyRoli Silver Member

    Beiträge:
    460
    Likes:
    94
    Für mich sind alle Abflugsorte noch akzeptabel, die ich mit der Bahn von meinen Wohnort aus noch gut und kostengünstig erreichen kann. Und ja, je nach Ziel nehme ich durchaus auch eine 6 bis 8 stündige Bahnfahrt nach BRU oder AMS "in Kauf" wenn ich dadurch je nach Reiseklasse mehr als 1000€ einsparen kann. In der Y+ macht der Unterschied zum Abflugsort FRA oder MUC oftmals sogar mehr als 1000€ aus.
    Für viele mag dies eine unsinnige Zeitverschwendung sein,- ich sehe das nicht ganz so. Was ist eigentlich eine Zeitverschwendung? Bekannte und Freunde von mir halten sich pro Tag im Urlaub 6 bis 8 Stunden am Strand auf,- dies wäre wiederum für mich eine unsinnige Zeitverschwendung. Was eine Zeitverschwendung ist oder nicht sieht eben jeder von uns ein wenig anders.
    Für eine Hin- u. Rück Bahnfahrkarte in der 1.Klasse von meinen Wohnort nach AMS oder BRU zahle ich in Verbindung mit Bahncard 25 und Sparpreis zwischen 120 und 150€. Nach Prag sind es mit dem "Prag Spezial" (2.kl) 43€.
    Was den Trip nach DXB angeht würde mir die Y+ für die Flugdauer von 6 bis 7h völlig ausreichen. Bringt auch 100% Status- u. Prämienmeilen und ist z.B. ab PRG via MUC oder FRA für etwa 750€ buchbar. Mit Zubringerflug in Y ergibt das etwa 10500 Statusmeilen. Ab FRA oder MUC würde der Direktflug etwa 1100€ kosten,- und wer nicht direkt in FRA oder MUC wohnt muss sowieso erstmal mit Zubringer dort hin anreisen.
    Jeder von uns hat eben so seine eigene Betrachtungsweise was das Fliegen mit Umsteigeverbindung angeht. Ich bin im Jahr sehr oft auf der Langstrecke unterwegs. Ich spare mir durch das Abfliegen aus dem benachbarten Ausland (allein bei LH) zw. 10 und 15000€ im Jahr. Und da ich die Flüge ja alle selbst bezahlen muss ist das schon ein sehr starkes Argument für mich so (flexibel) zu buchen. Zeitverschwendung hin oder her :)
     
  14. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    336
    Diese "Anrede" -die eher auf einen recht jungen Verfasser schließen lässt- war gemeint und nicht das "Sie" :

    Sie sollten solche Anreden überdenken.

    Was für Sie neu ist, muss ja nicht falsch sein. Es ist jedem Teilnehmer in diesem Forum unbenommen, das persönliche "Du" oder das eher förmliche "Sie" zu verwenden, was weder in den Forenregeln noch durch andere Regelungen in diesem Forum ausgeschlossen wird. Selbst der Community Direktor wählte das "Sie" in seinem "Adventskalenderbeitrag" vom 10.02.16:

    Zum übrigen Vortrag sind die unterschiedliche Betrachtungsweisen ausreichend diskutiert worden, des "Alten Fritz´" Ausspruch wegen der Facon des Einzelnen sollte auch hier passen.

    Der, der wegen seines Status-Erhalts dringend Statusmeilen benötigt, mag doch gerne diese für mich (vom Alter her nicht mehr "Junge" oder "Mädel" ) strapaziöse Tour auf sich nehmen.

    Der, dem es an Bequemlichkeit und Zeitersparnis liegt und nicht "auf den letzten Euro gucken muss", wählt dann eben den direkten, weniger strapaziösen Weg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2016
    A346 gefällt das.
  15. Steffen

    Steffen Guide

    Beiträge:
    125
    Likes:
    78
    Man kann das ja auch gerne mit ein paar Tagen Oslo kombinieren, steht ja jedem frei. Ich hab ja einfach nur mit dem Beitrag drauf hingewiesen, dass dieses Angebot überhaupt existiert ;)
     
    YuropFlyer gefällt das.
  16. travel_with_Massi

    travel_with_Massi Bronze Member

    Beiträge:
    121
    Likes:
    67
    Also ab Deutschland sind es weniger als 2 Stunden mit dem Flugzeug und durchaus für realpreisige 30 Euro zu bekommen, finde ich okay.
     
  17. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    336
    Also bemühen wir ´mal den Adam, den Riesen:

    Ab Deutschland nach Oslo sind es schlappe 2 Std = korrekt.
    Transferzeit (MCT OSL) = 40 Minuten, dann sind wir schon bei rd. 3 Stunden.

    Der Flug von OSL via FRA nach DXB dauert hinzu rd 12 Std= macht eine Gesamtreisezeit von 15 Stunden.

    Bei dem vom TO eingestellten Rückflugbeispiel verlängert sich die Gesamtreisezeit um weitere Stunden.

    Was "realpreisig" bedeutet, weiß ich nicht.

    Was ich aber weiß, ist, dass ein 30-Euro-feeder-flight, der die MCT in OSL gewährleistet, erst einmal gefunden werden muss. Sonst wird es noch "finsterer" (länger).

    Aber, wie bereits erwähnt, jeder muss wissen, was für ihn wichtig(er) ist.
    Und dann so buchen, wie es seine Zeit, sein Portemonnaie und seine Obsession erlauben und verlangen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2016
    A346 gefällt das.
  18. FlyRoli

    FlyRoli Silver Member

    Beiträge:
    460
    Likes:
    94
    Ich hätte auch noch die Sorge bzgl. der frühen Abflugszeit (09:00h). Unter Umständen muss man hier noch eine Zwischenübernachtung in Oslo mit einplanen um sicher zu gehen den Abflug nicht zu verpassen. Und die Übernachtungspreise in Oslo sind nicht gerade preiswert.
     
    A346 gefällt das.
  19. travel_with_Massi

    travel_with_Massi Bronze Member

    Beiträge:
    121
    Likes:
    67
    Danke. Da sind wir uns doch absolut einig, genau das wollte ich damit sagen. Wer einen Urlaub plant und für etwas mehr Geld und Zeit investiert, weil es ihm wert ist statt Y dafür C fliegen und noch paar Meilen mehr mitzunehmen oder das ganze mit einem Trip nach Oslo verbindet - guter Deal. Für jemanden der die Zeit als Verschwendung ansieht, dagegen eben nicht.

    Ich finde es nur unglücklich, wenn man Dinge pauschal als Schwachsinn abtut, nur weil sie nicht zu den eigenen Bedürfnissen passen. Der eine freut Ischl über Angebote wie ein Eimer Orangen, für den anderen ist es zu viel und sinnlos, dennoch hat es sicher seine Berechtigung.

    Für das Angebot zahlen andere mind. 5 Euro im Monat und daher kann man das durchaus würdigen, anstatt immer auf dem kommerziellen Pferd hier herumzureiten.
     
    Steffen, FlyRoli und YuropFlyer gefällt das.
  20. YuropFlyer

    YuropFlyer Guide

    Beiträge:
    216
    Likes:
    99
    Ja und Nein. Ich würde bei Abflug 9 Uhr auch eine Übernachtung einplanen. Dann kann man aber am Vortag bequem anreisen (ohne "engen" Anschluss einfach mit der letzten Maschine die einem passt/preisgünstig ist)

    Habe jetzt mal für April und Mai ein paar Tage "random" Übernachtungspreise nähe Flughafen aufgerufen:

    Park Inn By Radisson Oslo Airport gibt es für <95€ an jedem Datum
    Radisson Blu Airport Hotel für 105€
    Comfort RunWayfür 70€ (4*, sehr gute Bewertungen)
    Airport Motel & Apartment für knapp 60€ (aber keine guten Bewertungen)
    Gardermoen Bed And Breakfast für 52€, gute Bewertungen
    Scandic Gardermoen für 68€, gute Bewertungen
    Scandic Oslo Airportf für 82€

    Sind jetzt nicht die Preise, die mich extrem abschrecken würden..

     
    Steffen, travel_with_Massi und FlyRoli gefällt das.

Diese Seite empfehlen