Lufthansa First Class Angebote ab Dublin

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von Christoph, 16. Februar 2016.

  1. Christoph

    Christoph Guide

    Beiträge:
    147
    Likes:
    66
    Wer in der Lufthansa First Class in die USA reisen möchte für den ist in Europa Dublin momentan wohl einer der Preisgünstigsten Abflugsorte!

    Preisbeispiele:

    • Orlando ab 3.170€
    • Las Vegas ab 3.788€
    • San Francisco ab 3.773€

    Alle weiteren Infos zum Lufthansa First Class Angebot ab Dublin

    Auch wenn über 3.000€ sicherlich kein Pappenstiel ist, muss man auch bedenken, was der selbe Flug in der Business Class ab Deutschland kosten würde. Der Komfort in der Lufthansa First Class ist allerdings nochmals um einiges höher als in der Business Class.
     
  2. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    203
    Ich finde die Angebote (wie auch ähnliche von Oslo, AMS etc.) verlockend, kann mich aber nicht entscheiden, in eine andere Stadt zu fliegen und dort ggf. noch übernachten zu müssen.
    Habe das Exempel mal mit LX ab AMS nach BKK durchgespielt. Ich wäre gegen 19.30 Uhr mit LX aus BKK in ZRH zurück, müsste dann nach AMS und würde von dort abends nicht mehr nach HAM kommen. Von der immensen Flugdauer ganz zu schweigen.
    Insoweit muss man einfach realisieren, dass die Airlines (BA und AF/KLM "wildern" ja auch in D!) mit den Angeboten einfach die örtlichen Platzhirsche unterbieten wollen.
    Wer auf zügiges Reisen angewiesen ist, für den ist das nichts.
     
  3. Christoph

    Christoph Guide

    Beiträge:
    147
    Likes:
    66
    Ich versuche mir die Flüge meist mit Night stop in Frankfurt zu legen (Was meine Homebase ist) so kann ich am Vortag schnell nach DUB oder AMS fliegen und gut ist. Immer kann ich so etwas aber auch nicht machen. Meist opfere ich einen Sonntag etc. wobei ich in meiner Arbeit recht frei bin und auch mal einen halben Mittwoch "verfliegen" kann.

    Dein Beispiel mit BKK ist natürlich sehr ungünstig, wegen des Tagfluges von BKK nach ZRH. Ich denke ich würde in diesem Szenario in Zürich "aussteigen" und mit einem separaten Ticket nach Frankfurt fliegen. So ist die Reisezeit unwesentlich länger aber man hat den Komfort der First Class.

    Insbesondere BA stellt für mich keine sinnige Option da. Ich finde die First bei BA der von LH Meilenweit unterlegen und die Flugpreise ex Deutschland sind immer noch höher als ab Dublin. Da buche ich lieber einen LH A Tarif ab Deutschland mit 7 Tagen Vorausbuchungsfrist.
     
  4. Moritz

    Moritz Guide

    Beiträge:
    430
    Likes:
    196
    Es kommt halt auch immer darauf an, ob man wichtige Termine hat und/oder flexibel ist. Für den wohlhabenden Privatreisenden sind die Angebote genauso interessant, wie für Selbstständige, die auch von unterwegs arbeiten können. Da spielt eine Ersparnis von einigen tausend Euro dann vielfach eine größere Rolle als ein halber verlorener Tag ;)
     
  5. afdhh

    afdhh Gold Member

    Beiträge:
    596
    Likes:
    4
    Moin,
    ich habe das letztes jahr im november gemacht, anfang 2015 gab es auch ein special von dub nach hnl.
    klar, es kam dann noch kosten dazu für die flüge ham nach dub und zurück natürlich auch und auch zwei übernachtungen in dub.
    so hab ich aber auch mal dub kennengelernt, ich war voher noch nie dort und ich hatte eh urlaub und so wurde der urlaub etwas verlänger.
    der flug dub-hnl in c hat auch nur 1300€ gekostet, von daher waren die flüge nach dub und die beiden übernachtungen dann auch okay.
    alles zusammen gerechnet war es auf jeden fall wesentlich günstiger als wenn ich direkt ab ham geflogen wäre.
    zudem sehr viele meilen die zusammen kamen.
    ich würde es wieder so machen.
     
    no_way_codeshares gefällt das.
  6. Christoph

    Christoph Guide

    Beiträge:
    147
    Likes:
    66
    Man muss da sicherlich differenzieren. Für den Privatreisenden ist solch ein Fare mit Sicherheit meist attraktiv. Ich kenne einige Personen, welche sich für ihre Urlaubslangstrecken gerne Business Class gönnen. First war ihnen aber immer zu teuer. Alle die ich davon überzeugen konnte ihren Urlaub in DUB, AMS, OSL etc. zu starten machen dies nun mit Begeisterung. Interessanter weise fragen mich genau diese Leute jetzt ein mal im Jahr "wo gibt es billige LH First Flüge nach XXX". Und das sind häufig die Leute, die mir gesagt haben Business Class reicht. First ist auch nicht anders ;).

    Für Dienstliche Reisen sieht das anders aus. Nur sehr wenige könne so frei buchen, dass sie solche oder irgendwelche Angebote nutzen könne. Meistens gibt die Reiserichtlinie die Klasse vor und die ist fix, auch wenn eine höhere Klasse billiger ist. In den meisten (großen) Firmen ist dies heute übrigens Eco oder max. Prei. Eco. Es gibt sogar DAX 30 Unternehmen in denen der Vorstand seit diesem Jahr nur noch Business Fliegen darf.

    Daher kann man solche Angebote nur nutzen wenn man gewisse Freiheiten auch bei seinen Reisen genießt. Und gerade bei geschäftlichen reisen kann man solche Angebote nicht immer nutzten. Aber in manchen fällen ist das Möglich und da nehme zumindest ich so etwas sehr gerne mit. Man hat ja gerne auch Termine, welche zwar nur eine kurze Zeit vor Ort verlangen wie z.B. Messen oder Kongresse.
     
    no_way_codeshares gefällt das.

Diese Seite empfehlen