Lufthansa investiert in Langstreckenkabinen

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von Air Control, 12. Oktober 2011.

  1. Air Control

    Air Control Administrator

    Beiträge:
    52
    Likes:
    0
  2. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Durch eine schlankere Formgebung soll die Beinfreiheit um vier Zentimeter wachsen

    Den gleichen Effekt erreicht man durch das Entfernen der Kniescheiben und es dauert nicht bis 2015 .
     
  3. freak0815

    freak0815 Co-Pilot

    Beiträge:
    42
    Likes:
    0
    Ich ahne es - das klingt nach dem NEK Konzept auch auf der Langstrecke...
     
  4. Ventus2

    Ventus2 Gold Member

    Beiträge:
    958
    Likes:
    0
    ich glaube von der NEK hat Lufthansa gelernt und werden es jetzt vielleicht besser machen ... interessant ist, dass die 343 nicht umgerüstet werden sollen, ihre Tage sind wohl schon gezählt...
     
  5. TiKo

    TiKo Pilot

    Beiträge:
    61
    Likes:
    0
    die Stelle bezieht sich doch auf die NEK und nicht auf die Langstreckenflotte
    Hat also mit der Langstrecke gar nichts zu tun

    und mit den neuen Eco Sitzen auf der Langstrecke sind zweifellos die Sitze vom A380/A343 bzw. der zehn umgerüsteten 744 gemeint
    deshalb werden genau diese Typen auch nicht mehr erwähnt
    denn A333/A346 haben noch die etwas älteren gelb grauen Sitze mit IFE
     
  6. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Ich glaube er meinte eher, dass er vermutet, dass die neuen Langstrecken Eco-sitze dem NEK Konzept folgen. Frei nach dem Motto, noch dünnere Sitze, mehr reinquetschen, kürzerer Sitzabstand aber trotzdem als "toll" verkaufen, als wäre "Knie-distanz" das Maß aller Dinge. :roll:
    Naja, die Kameraindustrie war mit purem Megapixel-battle marketingtechnisch erfolgreich, warum nicht auch Lufthansa mit Beinfreiheit in Zentimetern.
     
  7. saftfrucht

    saftfrucht Gold Member

    Beiträge:
    777
    Likes:
    0
    Nein, die sind nicht gemeint. Gemeint ist eine völlige Neuentwicklung von BE Aerospace, im A380 sind Sitze von Recaro verbaut, die konsequenterweise auch wieder rausfliegen.
     
  8. TiKo

    TiKo Pilot

    Beiträge:
    61
    Likes:
    0
    das will ich sehen, das LH seine nagelneuen sitze (welche zudem ganz ordentlich aufgenommen wurden)
    nach nur 2 Jahren wieder rausschmeisst
     
  9. Vielflieger1003

    Vielflieger1003 Pilot

    Beiträge:
    77
    Likes:
    0
    Dein Wort im Gehörgang des Lufthansa Vorstandes. :D
     
  10. Vielflieger1003

    Vielflieger1003 Pilot

    Beiträge:
    77
    Likes:
    0
    das will ich sehen, das LH seine nagelneuen sitze (welche zudem ganz ordentlich aufgenommen wurden)
    nach nur 2 Jahren wieder rausschmeisst[/quote]

    Stimmt schon, dass die neuen Sitze nicht von Recaro sind, aber ich glaube auch nicht, dass die gerade erst verbauten Sitze wieder ausgetauscht werden....

    Die jetzige C fliegt seit 2004/2005, die bisherige F fliegt seit....????????

    Andere Airlines haben da 2 Mal, getauscht in der Zeit.
     
  11. TiKo

    TiKo Pilot

    Beiträge:
    61
    Likes:
    0
    Stimmt schon, dass die neuen Sitze nicht von Recaro sind, aber ich glaube auch nicht, dass die gerade erst verbauten Sitze wieder ausgetauscht werden....

    Die jetzige C fliegt seit 2004/2005, die bisherige F fliegt seit....????????

    Andere Airlines haben da 2 Mal, getauscht in der Zeit.[/quote]


    könnte mir höchstens vorstellen, dass eben die maschinen welche noch nicht die aktuellen Eco sitze haben dann eben gleich diesen neuen sitz kriegen
    (z.B. A340 600) und die bereits umgerüsteten/neuen maschinen noch eine ganze weile so bleiben wie sie sind (in Eco)

    die alte First wurde übrigens 97/98 eingeführt (und interessanterweise ratz fatz umgerüstet)
     
  12. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Jaaaaa! Endlich ein IFE auf der LH505/506!
     
  13. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Das ist keine Schnappsidee vom Vorstand oder sonstige Gehörgänge, sondern ein Beschluss der Staralliance, alle nur noch gemeinsam einen Sitzlieferanten mit unterschiedlichen Modellen zu haben, und der Beschluss ist nun mal auf BE Aerospace gefallen. Und was der Zeitplan angeht, hier ging es um einen Lieferantenbeschluss, d.h. höchstwahrscheinlich werden alle NEUEN Sitze getauscht sobald ein Tausch ansteht bzw. wenn neue Flieger geliefert werden. Alte werden sicher noch länger rumfliegen, Produktkonsistenz ist in der Eco ja nun nicht wirklich wichtig.
    Hier mal ne Quelle:
    (Ich hab extra für die einigen pikierten Lokalpatrioten mal ausnahmsweise was deutschsprachiges rausgesucht :lol:)
    http://www.aero.de/news/Star-Alliance-e ... recke.html
     

Diese Seite empfehlen