Lufthansa Langstrecke Business Upgrade

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von poettchen, 8. Januar 2010.

  1. poettchen

    poettchen Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Hallo

    Wir haben bei einer Internet Auktion einen sehr günstigen Langstreckenflug für 2 Personen mit Lufthansa ersteigert. Ich besitze sehr viele M&M Meilen und wollte ihn von Economy auf Business upgraden. Laut Bestimmungen geht das aber nicht bei der Buchungsklasse "S". Weiss jemand einen Trick um doch upgraden zu können? Kann diese Klasse irgendwie umgehen werden oder ein Upgrade irgendwie über ein Hintertürl doch vorgenommen werden?

    Danke für eure Hilfe

    Peter
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Definitiv NEIN!

    Wenn Du einen Status hast (am besten SEN oder HON), kannst Du hoffen, dass die Maschine überbucht ist. Dann ist schon mal ein compl. Up drinne! Aber das ist glücksache!
    Aber gegen Meilen geht gar nix!

    Alternative: Ihr zahlt die Differenz zum nächsten upgradefähigen Tarif (sofern dieser und entsprechende Award Plätze in C noch verfügbar sind)
     
  3. Julia

    Julia Silver Member

    Beiträge:
    337
    Likes:
    0
    Eine andere Alternative: Diesmal Eco fliegen, das nächste Mal einen Business- oder First-Flug ganz mit Prämienmeilen kaufen, da der Meilenverbrauch eines Prämien-Premiumfluges fast identisch ist mit Eurem Upgrade... Oder geringer, weil man dann ja fürs nächste Mal Zeit hat, auf ein Special zu lauern.
     
  4. red star

    red star Platinum Member

    Beiträge:
    1.416
    Likes:
    0
    Ohne die Hintergründe der Auktion zu kennen, ist es ggf möglich, eine bezahlte Hochstufung auf eine meilenfähige Buchungsklasse vorzunehmen (mindestens V oder höher). Alternativ stellt sich natürlich die Frage, warum Du ("ich besitze sehr viele M&M Meilen") nicht gleich Awardtickets buchst.
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Sehr berechtigte Frage! RT Upgrade kostet 100k und ein Award "nur" 90k!
    :shock:
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Weil's bei der Auktion "gejuckt" hat? Einfach "aus Daffke"?
    Und weil der Preis auf den ersten Blick "unschlagbar" war?
     
  7. boekel

    boekel Platinum Member

    Beiträge:
    1.139
    Likes:
    0
    trotzdem Humbug, wenn er doch unbedingt Business fliegen will. Zusaetzlich zum Auktionspreis kommen ja auch noch die Meilen fuers Upgrade, die bei einem RT in der Regel hoeher liegen, als bei direkter Awardbuchung. Daher sollte Dir klar sein, dass Deine Argumentation unlogisch ist, aber was schreibe ich hier... 8)
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Erst lesen, dann denken, dann (vielleicht) schreiben
    - wenn's denn noch etwas Logisches zu sagen gibt. :idea:
     
  9. boekel

    boekel Platinum Member

    Beiträge:
    1.139
    Likes:
    0
    wenn Du Dir Deine eigenen Empfehlungen mal zu Herzen nehmen wuerdest, waere hier schon verdammt vielen anderen Usern geholfen :mrgreen:
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Also dann erkläre ich's auch Dir einmal, wie's gewesen sein könnte:

    Da hat jemand zu einem "sehr günstigen" Preis in einer Auktion einen
    Eco-Flug für 2 Pers. gesehen und ihn "aus Daffke" einfach ersteigert.

    Es hat ihn einfach so gejuckt. Es mußte möglicherweise (was nichts
    "Überraschendes" bei einer Online-Auktion sein sollte) schnell gehen.

    Jetzt hat er die Tickets und fängt an, zu überlegen: Klappt ein UPG?
    Er hat ja ausreichend Meilen auf dem Konto. Aber siehe da: "S class".

    Nun guckt er nach und stellt fest: Für S class-Tickets gibt's kein UPG.
    Das ist schade, denn selbst 2 O/W-UPG wären immer noch "billiger".

    Schließlich hätte er bei einem Biz-Award zusätzlich noch Steuern &
    Gebühren berappen müssen. Wenn also der ersteigerte Langstrecken-
    Flug z.B. billiger als 2x 345 Euro (Zuschlag für R/T TXL-EZE) gewesen
    wäre, hätte es sich schon gelohnt. Wir haben schon "bessere" Preise
    bei den Auktionen gesehen (und ein paar auch persönlich genutzt).

    Das hätte man/frau auch durch eigenes Nachdenken "herauskriegen"
    können - aber wem sag' ich das. Vielleicht habe ich ja jetzt ein paar
    (oder gar verdammt vielen) User/inne/n hier geholfen; nur Dir nicht. 8)
     
  11. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Aha.

    S
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Könnte so gewesen sein. Wäre nicht der erste, der einen vollkommen nutzlosen Artikel (wobei ein Flugticket nicht unbedingt nutzlos ist) nur ersteigert, weil der Preis dies einfach verlangt hat! Im Anschluß merkt man dann "huch, was mach ich jetzt damit" oder eben "huch, eigentlich hätte ich mit meinen Meilen ja auch einen günstigeren C Award buchen können"! :roll:
     
  13. Guest

    Guest Guest

    mir ist bewusst, dass dies für die meisten hier (z.B. die Kollegen, die einfach nicht in der Lage sind solche Posts zu ignorieren) nichts Neues ist! :roll:
    (und ich weiß auch, dass in den teuren Buchungsklassen der Spaß "nur" 70k kostet).
    Evtl. wusste dies der OT aber nicht!
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Auch wenn's sich um eine upgradefähige Buchungsklasse handeln würde:
    Das stimmt eben nicht immer - wie "dfw-sen" schon aufzeigte (und ich
    hoffte, in dem denkbaren Beispiel oben ebenfalls aufgezeigt zu haben). :idea:
     
  15. A381

    A381 Gold Member

    Beiträge:
    642
    Likes:
    3
    Woher weißt du, wo der Langstreckenflug eigentlich hin geht.... das hat uns "poettchen" doch gar nicht mitgeteilt (oder habe ich was übersehen ?)

    @poettchen:
    Ich will nicht anzweifeln, dass du lesen kannst, aber dennoch die Frage: Bist du dir sicher, dass es sich um die Buchungsklasse S handelt?? Es gibt den einen oder anderen Schlingel, der seine Meilen als Award bei Ebay und Co versteigert... Dann würde es jedoch nicht die Buchungsklasse S sein!
     
  16. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Vielleicht sind's ja Flüge von der LH-Auktion?
     
  17. A381

    A381 Gold Member

    Beiträge:
    642
    Likes:
    3
    Naja, tatsache ist auf jeden Fall, dass wenn die Flüge nicht legal verkauft worden sein sollten, dass ich wüßte, wie "poettchen" den Flugpreis eve. reduzieren kann bzw. die Flüge auch zurück geben könnte 8)

    Da ich für den illegalen Verkauf von Flügen nichts übrig habe, würde ich diesen Weg auch ohne schlechtes Gewissen einschlagen...
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Solange aber kein einziges Indiz darauf hinweist, daß diese
    S-class-Flüge irgendwie "illegal" verkauft wurden, sondern es
    sehr danach ausschaut, daß sie ganz legal ersteigert wurden
    (und da würden m.E. nur die Lufthansa-eigenen Auktionen in
    Betracht kommen), müssen wir glücklicherweise keine mehr
    oder weniger "kruden" Vermutungen anstellen. Und da sieht's
    halt nicht sehr gut für ein Meilen-Upgrade aus, meine ich.
     
  19. A381

    A381 Gold Member

    Beiträge:
    642
    Likes:
    3
    Gib ich die natürlich vollkommen recht...

    Deswegen habe ich ja nochmals ausdrücklich nachgefragt, ob uns "poettchen" noch ein paar mehr Infos dazu geben könnte...
     
  20. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Da sind wir dann auch wieder völlig auf derselben Spur.
    Aber die gerade in einem anderen Thread diskutierten
    LH-Flug-Gutscheine für 110 Euro (ebay-Angebot ist off)
    sollten ja auch ausdrücklich in N class sein. Und Awards
    sind's ja auch nicht. Also abwarten, ob der OP vielleicht
    doch noch mehr Einzelheiten beisteuert.
     

Diese Seite empfehlen