Lufthansa web check-in ab Schweizer Flughäfen

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von Basel_flyer, 15. Oktober 2009.

  1. Basel_flyer

    Basel_flyer Bronze Member

    Beiträge:
    166
    Likes:
    0
    Was ist Eure Erfahrung: kann man für Lufthansa-Abflüge aus der Schweiz den Web check-in problemlos durchführen?

    Wollte heute einchecken für BSL-MUC-TXL, gebucht als M&M award. Laut Anweisung auf der Lufthansa-Seite öffnet man eine Web-check-in-Seite von Swiss und trägt dort seine Daten ein (Name, Abflug- und Zielflughafen). Da ich keine etix-Nummer habe (nur einen Buchungscode), habe ich es mit der M&M-Kartennummer im entsprechenden Feld versucht, aber er findet kein e-ticket. Wenn ich auf der Lufthansaseite mit dem Buchungscode das Web check-in probiere, sehe ich nur die zweite Teilstrecke ab MUC.
    Gibt es eine Lösung? (Habe hier gelesen, Swiss-Flüge ab D können ähnliche Probleme bereiten.)

    Viele Grüsse,
    Basel_flyer
     
  2. mikimoto

    mikimoto Pilot

    Beiträge:
    60
    Likes:
    0
    Bei www.swiss.com gibt es zwei verschiedene Webseiten für den Web-Check-In. Für Flüge mit Swiss ist es:

    https://booking.swiss.com/web/wci.htm?W ... heckinHbox

    und links unten siehst Du den Link "Erweiterte Anmeldung". Nur dort kann man (zumindest mit den bezahlten Tickets) für Flüge ab der Schweiz mit LH einchecken. Beim Award weiss ich es nicht, da noch nicht ausprobiert.
     
  3. Basel_flyer

    Basel_flyer Bronze Member

    Beiträge:
    166
    Likes:
    0
    Danke für die Antwort. Das ist aber dieselbe Seite, auf die man auch von der Lufthansa check-in Seite aus verwiesen wird und die dann bei mir diese Antwort ausgibt: "Leider konnte für Ihre Eingabe kein E-Ticket gefunden werden." Habe den Eindruck, dass manche Flüge ab der Schweiz funktionieren, manche nicht. Für ZRH-DUS hatte ich neulich das selbe Problem, BSL-FRA-ICN ging vor einiger Zeit problemlos. Habe noch kein System erkannt.
    Werde es dann mal wieder am Automaten versuchen...
     
  4. boekel

    boekel Platinum Member

    Beiträge:
    1.139
    Likes:
    0
    falls Swiss BSL-MUC ausfuehrt, wird es nicht klappen durchgehend einzuchecken, da die IT-Systeme nicht aufeinander abgestimmt sind. Falls beide Legs operated by LH sind, solltest Du eigentlich auf der LH-Seite einchecken koennen.
     
  5. brauni

    brauni Pilot

    Beiträge:
    58
    Likes:
    0
    Es steckt auch kein Sytem dahinter!

    In den letzten Monaten gab es öfters Probleme mit dem Web Check In auf der LX Seite. Grundsätzlich funktioniert das Ganze für LH Tickets wunderbar. Wenn dere Booking Code oder E-Ticket Nr. nicht erkannt wird, einfach die WebCheck In Hotline von SWISS anrufen und Du wirst telefonisch eingscheckt. Wenn es bei mir nicht geklaptt hat, war immer ein technisches Problem die Ursache und bei der Hotline sofort bekannt.
     
  6. Basel_flyer

    Basel_flyer Bronze Member

    Beiträge:
    166
    Likes:
    0
    Hatte dann doch noch eine Lösung gefunden. Ist eigentlich einfach, wenn man es weiss. Die etix-Nummer für die Prämienbuchung kann man auf der LH-Seite nach dem Einloggen unter Buchungsübersicht finden (im M&M-Mail steht nur der Buchungscode). Mit dieser etix-Nummer funktioniert dann das Web check-in auf der Swiss-Seite https://selfservice.sita.aero/internetLX/ (der Check-in Link in der Buchungsübersicht auf der LH-Seite zeigt allerdings nach wie vor nur das zweite Segment MUC-TXL an).
    Konnte allerdings nur auf dem ersten Flug ab Basel den Sitzplatz wählen, für die zweite Strecke hat das System keine Aenderung akzeptiert. Einchecken ging dann für beide Segmente.

    Viele Grüsse,
    Basel_flyer
     

Diese Seite empfehlen