Mal wieder was Neues

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von berlinerjunge, 20. Juni 2011.

  1. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Beim Web Check-in für morgen, AB6200, meinte das System, dass die Reihen 1-11 "Plätze einer anderen Buchungsklasse" seien und ich mich doch bitte ab 14 einreihen soll. 12 und 13 (Exit) wurden gar nicht angezeigt, mein Goldkärtchen ist im System drin. Meine Buchungsklasse = A (Firmentarif, kostenfrei umbuchbar, nicht stornierbar)
     
  2. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    von nach ?
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  4. irma

    irma Platinum Member

    Beiträge:
    1.504
    Likes:
    13
    Bei AB ist es wie im Kino......die besten Plätze sind hinten :lol:
     
  5. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Beim CI wollte ich dann auf den XL Sitz am Exit. Das sei wegen "Load Balancing" nicht möglich (90 Minuten vor Abflug, laufende Paxnr 66). Eine Reihe dahinter wäre es erlaubt, ich könnte ja dann im Flugzeug vorrutschen...

    Also 5 Minuten später noch mal zum anderen CI Agent. Wie immer kein Problem, den Exit zu bekommen...

    Habe mit meinem kostenfrei umbuchbaren Firmentarif umgebucht. Die wollten Geld dafür, da die ursprüngliche Klasse nicht mehr frei sei. So weit so gut. Auf der Meilenabrechnung sehe ich nun, dass der neue Tarif offensichtlich niederwertiger ist als der alte (nur 125 anstelle 500 Meilen). Eine Quittung über den genauen Betrag der Umbuchung (Kreditkartenbelastung) habe ich auch nicht erhalten. Da werde ich mal einen ganz schön bösen Brief nach AB schreiben...
     
  6. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Hab'S mal mit 'nem freundlichen Brief an den Goldservice versucht. Und siehe da, nach 60 Minuten kam schon die Antwort:

    - Neue Buchungsklasse nach dem Umbuchen war "D", da "A" nicht mehr zur Verfügung stand (ist ok)
    - Meilen von 125 auf die "D" üblichen 1000 hochgeschraubt

    Reaktion von AB auf meine Beschwerde war gut, schnell, vorbildlich. Das es überhaupt passiert ist, allerdings nicht. Ich hab meinen Frieden wieder.
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Allein dafür hat's sich doch gelohnt. :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
     

Diese Seite empfehlen