Mehr Lesestoff bei Air Berlin

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von test54, 17. Mai 2010.

  1. test54

    test54 Platinum Member

    Beiträge:
    1.314
    Likes:
    6
    Ab Montag, 17. Mai 2010 wird auf allen innerdeutschen Air Berlin-Flügen ein verbessertes kostenloses Zeitungs- und Zeitschriftenangebot die Passagiere erwarten. Von diesem Tag an werden regionale und überregionale Zeitungen und eine breite Auswahl an Zeitschriften und hochwertigen Magazinen mit unterschiedlichsten Themenschwerpunkten schon im Air Berlin-Wartebereich an den deutschen Flughäfen ausliegen. Damit können sich die Passagiere schon vor dem Betreten der Flugzeuge in aller Ruhe mit Lesestoff versorgen und die Wartezeit bis zum Abflug verkürzen. Zudem verkürzt sich die Einsteigezeit, weil es von diesem Zeitpunkt an keine Zeitungs- und Zeitschriftenauswahl am Eingang des Flugzeugs mehr geben wird.

    Vom 1. Juni 2010 an wird dieser Service auch auf die Euro Shuttle- und die Charterflüge ausgeweitet. Mit dieser Änderung baut die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft ihr Serviceangebot rund um den Flug weiter aus.
     
  2. vbeck1

    vbeck1 Gold Member

    Beiträge:
    846
    Likes:
    0
    Na, das ist doch was! Glaube wirklich, dass dann das einsteigen schneller gehen wird..

    Grüsse aus Teneriffa - Volker
     
  3. zilla

    zilla Bronze Member

    Beiträge:
    129
    Likes:
    0
    Glaube ich weniger, dann steht man halt länger im Gang im Flugzeug... Solange man nicht von hinten nach vorne boardet (und das auch entsprechend am Gate kontrolliert und Leute die nicht dran sind wegweist) wird sich da gar nichts merklich verschnellern.
     
  4. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    Das wird kontrolliert nur wenn die dummen pax wenn es über das Bus Gate geht immer forme einsteigen obwohl sie einen platz ganz hinten haben dauert es stunden.
     
  5. Cola Trinker

    Cola Trinker Pilot

    Beiträge:
    72
    Likes:
    0
    Diese News ist auf der AB Seite am Donnerstag schon nicht mehr aufrufbar. Am Montag wurde diese neue Zeitungsregelung in HAM schon durchgesetzt. Am Donnersgtag in MUC war alles beim alten. Ich denke mal, da gab es zahlreiche Beschwerden. Vor ca. 2 Jahren hatten die das schonmal versucht, aber nie wirklich realisiert. Ich halte das auch für Quatsch. Zeitungen am Gate O.K., aber Zeitschriften erst auf dem Weg vom Gste zum Platz. Dabei ist es egal, ob die an Bord oder in Ständern auf dem Weg dorthin ausliegen.
     
  6. imported_jurgen

    imported_jurgen Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    In CGN befinden sich die neuen Zeitungsständer nach dem boarden vor der Fluggastbrücke. Das führt dazu, dass sich jeder mit 5-6 Zeitschriften eindeckt und diejenigen die zuletzt einsteigen nichts mehr bekommen. Fehlt quasi die soziale Kontrolle durch die Flugbegleiter, da greift jeder ab was geht.
     
  7. fluggast1000

    fluggast1000 Lotse

    Beiträge:
    24
    Likes:
    0
    Hab das "tolle neue Zeitschriftenangbeot kürzlich auf der Strecke TXL-STR-TXL erlebt.
    Die Zeitschriftenständer standen tatsächlich schon am Gate und waren auch immer gefüllt. Aber keine Sorge, da greift niemand 5 Zeitschriften ab und lässt nix für die anderen Passagiere übrig, denn das Angebot ist meiner Manung nach ziemlicher Schrott: u.a. aber3 verschiedene Frauenzeitschriften und "MeinGarten", dafür nicht ein Wirtschafts- oder Politikmagazin wie Focus, Stern oder WiWo; die gibt es wenn überhaupt nur im Flieger. Also viel heiße Luft von Air Berlin.
     
  8. jsoprano

    jsoprano Bronze Member

    Beiträge:
    134
    Likes:
    0
    Meiner Meinung nach war die Auswahl an Lesestoff bei AB sowieso schon immer Schrott und mehr Mallorca-Shuttle als Business...

    Das einzige was ich mir regelmaessig (wenn denn im Angebot) mal gegriffen habe war die "brand eins", tolles Magazin meiner Meinung nach.
     
  9. kaninchen

    kaninchen Gold Member

    Beiträge:
    820
    Likes:
    0
    Ich finde es schön,wenn ich neben der Tagespresse noch eine breitere Auswahl an Zeitschriften
    angeboten bekomme.Auf einem ein-bis anderthalbstündigen Flug lese ich gerne mal den Focus
    oder eine andere Zeitschrift.Bei meinem letzten Flug mit LH gab es den Focus in der SEN Lounge nur auf extra Nachfrage.Am Gate gab es nur die übliche Tagespresse.Bei der dba gab es damals eine Zeit lang sogar den Playboy als Lektüre und viele Geschäftsreisende haben ihn genommen.Und wieso auch nicht.Ich finde,dass eine größere Auswahl an Zeitschriften ein Pluspunkt sind.Auch um die Wartezeit vor dem Einsteigen zu überbrücken.Und ich spare mir,am Flughafen nochmal für eine Nachrichten-,Sport-oder Automobilzeitschrift extra Kohle
    auszugeben.Bei LH gibt es innerdeutsch in Eco auch keine Schokoherzen und auch keinen Snack.Dafür aber zu den Stoßzeiten viel Gedränge und enge Sitze in Eco.Na gut,viel Gedränge und volle Flieger hab ich bei AB zu Stoßzeiten auch schon erlebt.
     

Diese Seite empfehlen