Meilenstrategie?!?

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von NH812, 25. April 2012.

  1. NH812

    NH812 Co-Pilot

    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    Hallo und guten morgen erstmal!

    Ich bin nun seit circa einem halben Jahr Mitglied bei Miles&More und habe eigentlich echt viel Spaß daran Meilen mehr oder weniger aktiv zu sammeln...Jedoch nicht für jeden Preis versteht sich aber ich habe zum Beispiel eine von mir oft gelesene Zeitung für drei Monate bestellt (und das auch noch zu einem günstigeren Preis als am Kiosk) oder auch das DKB Konto beantragt und dafür 10.000 Meilen erhalten. Wie gesagt einige kleine Sachen und dann noch ein Fernflug mit Singapore Airlines haben mir nun in etwa 50.000 Meilen auf mein Konto gebracht und ich hoffe es geht weiter so :)

    Ich benutze unterstützend noch die Sparkassen Kreditkarte, mit der ich auch monatlich Meilen sammel.

    Haben die erfahrenen Miles and More Teilnehmer vielleicht eine Art Strategie entwickelt wie man sein "Sammelverhalten" verbessern kann? Ich habe ein wenig im Forum gestöbert und ab und an den ein oder anderen Tipp gefunden der schonmal hilfreich war aber vielleicht kommt hier ja noch einer dazu. Mir geht es darum die Meilen nicht durch irgendwelche Tricks und so zu erwerben sondern einfach durch sinnvolle Sachen, welche man vielleicht eh mal gemacht hätte oder was ein echt gutes Angebot ist (so wie das DKB Konto meiner Meinung nach, welches ich auch unterstützend nutze).

    Ich habe mir folgendes überlegt und bin euch dankbar, wenn ihr mein Vorhaben vielleicht kommentieren würdet:

    - Miles and More Kreditkarte erwerben bzw jemanden werben?
    --> Da ich momentan bei der Sparkasse meine Kreditkarte umsonst bekomme (ab einem gewissen Mindestumsatz entfällt die Gebühr bei mir) weiß ich nicht ob sich das lohnt für mich?

    - Telekom Mobilfunkvertrag
    --> Ich wollte eh zur Telekom wechseln und denke, dass ich das dann kombinieren werde und Meilen sammel durch den Abschluss. Nachteil aber, dass man glaube ich für die "Studententarife" keine Meilen bekommt oder? Also ein hin und her.....mehr zahlen und Meilen bekommen lohnt sich ja auch nicht wirklich oder?

    - Weitere Abos (3Monate Laufzeit) abschließen, wenn einem die Zeitung zusagt (habe glaube ich jeweils 3.000 Meilen bekommen für einen Wert von knapp 30 Euro und habe die Wirtschaftswoche gerne gelesen)


    Ich bin wie gesagt um jeden Rat dankbar und vielleicht kann ich in Zukunft dann auch mal einen Rat geben.....ich versuche auf dem laufenden zu bleiben :)


    -
     
  2. spa

    spa Lotse

    Beiträge:
    15
    Likes:
    0
    Ich schau generell aufs Meilen-Kosten ratio bei solchen Angeboten. Eine schöne Aufstellung zum Verhältnis gibts hier:
    http://www.vielfliegerbuch.de/vielflieger-Tipps-Tricks
    Tipps erhalte ich oft in diesem Forum. Es gibt aber sicher noch andere gute "Schnäppchen-Seiten"...
     
  3. Liggi

    Liggi Bronze Member

    Beiträge:
    166
    Likes:
    1
    Du musst sekbst wissen was dir die Meilen wert sind. Ich mache z. B. alles wenn die Ratio nicht schlechter als 100 : 1 ist. Z. B. bestelle ich jede Zeitung/Zeitschrift wenn ich für z. B. 50 Euro Kosten mindestens 5000 Meilen erhalte. Egal ob ich die lesen möchte oder nicht.
     
  4. Profi41

    Profi41 Pilot

    Beiträge:
    89
    Likes:
    0
    Ich schaue grundsätzlich nur auf die Angebote,die ich auch ohne Meilen wahrnehmen würde,da kann die Ratio noch so gut sein...
     
  5. Profi41

    Profi41 Pilot

    Beiträge:
    89
    Likes:
    0
    Außer:bei der Auswahl der Flüge achte ich schon darauf,zumindest bei Langstrecke,Star Alliance zu buchen...
     
  6. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Wie wäre es denn mit ein wenig fliegen?
    Satusmeilen sammeln!
    Ein Fernostflug in C mit Swiss und FTL sein!?
    Und das Ganze unter 2.500,- Euro?
     
  7. ExtremeHon

    ExtremeHon Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    34
    Wie schaffst Du es denn so zum FTL?
     
  8. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Fra-Zrh-Mxp
    Mxp-Bkk
    Bkk-Mxp
    Mxp-Zrh-Fra

    alles in C und mit Swiss

    3-fach-Meilen auf Lieblingsstrecke Fra-Zrh nicht vergessen zu beantragen!
     
  9. ExtremeHon

    ExtremeHon Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    34
    :?:
     
  10. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Nein, ExtremeHon,
    berwangerfj hatte geschrieben:

    "Fra-Zrh-Mxp
    Mxp-Bkk
    Bkk-Mxp
    Mxp-Zrh-Fra

    alles in C und mit Swiss"
     
  11. delano

    delano Co-Pilot

    Beiträge:
    38
    Likes:
    0
    Wichtig ist es das Du eine Übersicht hast, wo und wie Du günstig Meilen sammeln kannst. Schaue für Zeitungen (coole Übersicht für die Meilen / Ratio Berechnung, dann weißt Du sofort ob sich ein Abo lohnt) auch bei http://www.vielfliegerbuch.de/vielflieger-Tipps-Tricks.

    Den Rest musst Du dann machen! Wird bestimmt nicht schwer!
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Meilenstrategie

    Schwer war es doch echt noch nie.
    Aber es kann (zumindest bei Deinem Link wie beim "König") teuer werden.
    Und es ist nicht alles vorhanden.
     
  13. delano

    delano Co-Pilot

    Beiträge:
    38
    Likes:
    0
    Ich find`s total praktisch , mir gefallen die Zeitungsabos mit einer guten Meilen / Euro Ratio und ich bin froh, dass es einer zur Verfügung stellt:) Ansonsten sucht man bei milesandmore und muss selbst rechen, gut wenn`s ein anderer macht!
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Meilenstrategie ...

    Ein Anbieter, der für ein "Buch" (28 Seiten stark zum Download)
    mit einem Vergleich der Vor- und Nachteile von LH und AB Knete
    verlangt, ist ja wohl das, was manche Leute "Abzocker" nennen.
     
  15. metin_der_grosse

    metin_der_grosse Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.598
    Likes:
    0
    Die Seite ist ganz nett und für "Suchfaule" gut zu gebrauchen.
    Die Downloads sind aber Abzocke.
     
  16. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Re: Meilenstrategie ...

    Ein Mensch, der für eine Sache, die man freiwillig annehmen kann oder auch nicht, Geld verlangt, ist ein Geschäftsmann.
    Oder ist ein Bäcker, der für seine Brötchen Geld verlangt, ein Abzocker?
    Scheint so, hier wollen Einige alles umsonst haben. Wie nennt man diese Leute denn? Schnorrer?
     
  17. metin_der_grosse

    metin_der_grosse Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.598
    Likes:
    0
    Naja, beim Bäcker bekommt man ja ein einigermaßen passendes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Aber für 28 Seiten pdf mit einem Inhalt, den jedes Forumsmitglied binnen 30 Minuten recherchieren kann, 15 Euro zu verlangen, ist Abzocke.
    Warum schreit auch Jeder, dass die Benzinpreise "Abzocke" wären?! Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht.

    Natürlich wird niemand gezwungen das Angebot zu nutzen. Trotzdem bleibt es Abzocke.
    ...und ja, wer Alles umsonst haben möchte, ist ein Schnorrer. Wer aber bereit ist, eine Sache leistungsgerecht zu vergüten, wie nennt man den?! Würde der Autor 2 - 3 Euro oder max. 5 Euro verlangen, wäre doch Alles ok. Hat doch hier niemand behauptet, dass der Download umsonst sein soll! :roll:
     
  18. greenday

    greenday Bronze Member

    Beiträge:
    155
    Likes:
    0
    30 minuten in diesem forum sind doch reine qual.. da hat man dann 1000 mal die 'hinweise' vom map gefunden und das wars.
    mehr als komik und unterhaltung ist hier doch nicht
     
  19. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Innerhalb 30 Minuten? Und wenn es so wäre. Es gibt Leute, denen sind 30 Minuten 100,- Euro Wert, :shock: somit geben sie gerne 15,- aus. :idea:
    Zum Glück sind wir noch nicht beim sozialistischen Einheitsbrei angekommen. :mrgreen:
     
  20. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Ich gestehe, ich habe dem König sein Buch gekauft. Es war und ist mir die 64,- Euro Wert inkl. Newsletter alle paar Wochen. Waren schon gute Tipps dabei.
    Wobei die Sätze hier aus dem Forum wie:
    "Wer lesen kann, ist klar im Vorteil" oder wie z.B. "wie an anderer Stelle schon geschrieben" oder "suchen muss man eben und kombinieren"
    wohl kostenlos sind, aber nix bringen.
     

Diese Seite empfehlen