Miles & More Änderungen

Dieses Thema im Forum "Miles & More" wurde erstellt von Tasso44, 5. Juli 2013.

  1. Tasso44

    Tasso44 Co-Pilot

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    Habe gestern im Flieger gelesen (ich glaube in der WiWo) das im Lufthansa Vorstand aktuell Änderungen des Miles & More Programms diskutiert werden. Anscheinend will man damit der weiteren Abwanderung von Statuskunden zu den Golf Carriern und Turkish Airlines begegnen. Hat jemand schon was davon gehört - sorry wenn das schon irgendwo diskutiert wurde.
     
  2. Teddiodor

    Teddiodor Lotse

    Beiträge:
    24
    Likes:
    0
    Unter Franz wird es keine Verbesserungen für die Passagiere geben
     
  3. nudelsuppe

    nudelsuppe Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    223
    Likes:
    17
    Es wurden ja auch "Änderungen" und nicht "Verbesserungen" erwähnt.
     
  4. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Änderungen könnte ja bedeuten kein Zugang mehr zur SEN-Lounge für *G-Karteninhaber anderer Fluggesellschaften als derer aus dem LH-Konzern...
     
  5. Jorge123

    Jorge123 Gold Member

    Beiträge:
    633
    Likes:
    1
    Jeder HON, der von Antinori abgeworben wurde und nun Skywards Platin hat, darf nicht mehr ins FCT.:icon_evil:
     
  6. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Klar, man muss sich schin entscheiden. Cooler Vorschlag!
     
  7. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    337
    Sind das nicht alle, die von J. kommen?
    :icon_mrgreen:
     
  8. Autrichman

    Autrichman Co-Pilot

    Beiträge:
    48
    Likes:
    0
    Änderungen für den Kunden wären überfällig. Habe ein Meilenticket nach Manila über BKK und VIE gebucht - hin und retour - und darf 670 Euro an Taxen und Steuern zahlen. Bei US-Airways würden die Steuern gerade mal 150 Euro ausmachen...
     
  9. Jorge123

    Jorge123 Gold Member

    Beiträge:
    633
    Likes:
    1
    Wieso buchst du dann nicht bei US Airways?
     
  10. niue

    niue Newbie

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Das Zitat im Manager Magazin 7/13 war:
    Time for BRACE position??!
     
  11. reiner

    reiner Platinum Member

    Beiträge:
    1.387
    Likes:
    2
    Geschäftliche Vielflieger heißt vermutlich teure Buchungsklassen Flieger auf Langstrecke, da ja alles andere fast nur noch von 4U demnächst geflogen wird.
     
  12. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Eigentlich sind die geschäftlichen Vielflieger, die die in Z unterwegs sind und diese Buchungklasse wurde ja gerade erst entwertet! Vielleicht will man ja eine neue Buchungklasse ausschließlich für comp. Tarife einführen und diese etwas aufwerten.
     
  13. vegaslars

    vegaslars Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    4
    Ja, die Welt braucht echt mehr Buchungsklassen, bei den bisherigen konnte man ja fast schon die Übersicht behalten, also vielleicht Z2 oder Z2B+. Es hat zwar nicht direkt mit den Buchungsklassen zu tun, aber früher gab es mal 100% Meilen für Economy, 200% für Business und 300% für First + feste Meilenwerte für Kurzstrecken. Heute könnte man mit diesem Thema promovieren.
     
  14. derfliegendeRoland

    derfliegendeRoland Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    162
    Likes:
    29
    Die hohe Anzahl an Buchungsklassen gab es allerdings schon "früher". "Damals" hatten diese noch keinen Einfluß auf die Meilenvergabe, da es Meilen je Service- und nicht je Buchungsklasse gab, sondern nur auf die Felxibilität eines Tickets hinsichtlich Storno- und Umbuchungskosten.

    Von daher hat sich bzgl. Anzahl Buchungsklasse nicht viel verändert. In C wurde lediglich noch P eingeführt und in Y einige "Billigklassen". Von daher kommt man auch locker ohne einen Doktortitel aus. :lol:
     
  15. tex

    tex Pilot

    Beiträge:
    98
    Likes:
    0
    Nicht nur zu den Golf Carriern und TK.
    Ich bin wegen der vielen "Verbesesserungen" der vergangenen Jahre, die M&M (LH-noch SEN) alle ja nur auf "vielfachen Kundenwunsch" durchgeführt hat, zu One World (BA- jetzt Gold).
     
  16. flyRobinfly

    flyRobinfly Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    485
    Likes:
    50
    ...und Du hast ernsthaft die Hoffnung, dass OW nicht nachziehen wird?! :shock:
     
  17. tex

    tex Pilot

    Beiträge:
    98
    Likes:
    0
    Wer weiß, aber z.Zt. bekomme ich bei OW die besseren Sitze, den bessern Service, den besseren Preis und mehr Meilen für mein Geld (in C)
    So lange OW (für mich BA u. CX) nicht nachzieht (=auf M&M Niveau sinkt) bleib ich bei denen.
    ..…und dann werde die Karten neu gemischt.
    Vielleicht kommt ja M&M in ferner Zukunft wieder besser weg?
    Nonstop who ?
     
  18. flyRobinfly

    flyRobinfly Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    485
    Likes:
    50
    Das ist wohl wahr. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass sich OW rasch auf das M&M Niveau "senken" oder M&M wieder etwas attraktiver wird!
     
  19. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Nun ja, auch wenn ich OW priorisiere, so finde ich es doch ganz schön bescheiden das nicht mal Airline-übergreifende Upgrades möglich sind
     
  20. lhsen

    lhsen Silver Member

    Beiträge:
    280
    Likes:
    2
    Eine Änderung ist ja nun bekannt: Erhöhung des Treibstoffzuschlages um 100,00 € retour bei Prämientickets in C und F.
     

Diese Seite empfehlen