Miles to Help

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von stefanm, 17. Dezember 2007.

  1. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    Bemerkenswert: "Mehr als 70 Millionen Meilen wurden seit 1. November 2006 im Rahmen von "Miles to Help" gespendet. Dadurch konnten 54 Hektar des brasilianischen Pantanals gerettet und über 12.000 Kinder in Indien medizinisch behandelt werden. Auch das Schulgeld von 275 Kindern wurde in diesem Jahr mit großzügigen Spenden finanziert"

    hätte nicht gedacht, dass es so viele meilen sind, die da innerhalb eines guten jahres gespendet wurden ... :shock:
     
  2. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Stimmt, wobei bei 13m M&M Mitgliedern, sind das nicht mal 6 Meilen pro Person. Auf individueller Ebene dann doch wieder überschaubar.
     
  3. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    wieviele m&m-mitglieder kennst DU denn, die ihre meilen spenden oder schon mal gespendet haben??? :wink: ... siehste! :mrgreen:
     
  4. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Ich selber - als ich keinen Status hatte und nicht viel geflogen (vor ca. 10 Jahren) drohten Meilen zu verfallen. Damals wurde mir angeboten die Meilen an UNICEF oder SOS Kinderdörfer oder so was zu spenden. Das habe ich dann gemacht. Das waren 2000-3000 Meilen (die 10k hatte ich nicht, waren damals auch nicht erforderlich). Ich habe aber auch schon im Shop mit Meilen eingekauft (mehrfach), allerdings bevor ich auf dieses Forum gestossen bin. ;-)

    Und mein Bundestagsabgeordneter hat mir vor kurzem gesteckt, dass seit der Miles&More Affäre einige Kollegen die Meilen spenden, weil es kaum weh tut und gut verkauft werden kann. Bei 10.000 Meilen Minimalspende, brauchst Du lediglich 70.000 Mitglieder (0,5% aller Mitglieder - wobei von den 13m sicherlich viele inaktiv sind), um auf 70m zu kommen.

    Die meisten Menschen sind besser als wir denken...
     
  5. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    um gottes willen, ich denke immer positiv .. und, ich selbst bin auch ein "guter", denn auch ich spende regelmäßig an hilfsorganisationen - aber eben keine m&m-meilen :)
     
  6. Eagle_Eye

    Eagle_Eye Platinum Member

    Beiträge:
    1.220
    Likes:
    0
    und was hat das in diesem thread "verloren"? :roll:
     
  7. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    wenn du mal diesen ja doch sehr übersichtlichen thread gaaaanz von vorne DURCHLESEN würdest, sollte es dir relativ leicht fallen, deine frage selbst zu beantworten :mrgreen:
     
  8. Eagle_Eye

    Eagle_Eye Platinum Member

    Beiträge:
    1.220
    Likes:
    0
    und wenn du mal meine frage richtig liest und auch verstehst, dann sollte sich ergeben, dass dieser thread für tips "zum mehr meilen bekommen" ist und nicht für irgendwelche meilen-spendemöglichkeiten >>>alle alles ist dafür eher richtig. :lol:
     
  9. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    nö sehe ich definitiv anders - aber diese diskussion spare ich mir lieber. musst einfach mal etwas um die ecke denken, dann erkennst du, dass dieses thema durchaus auch bezug zu "MORE miles" hat :wink:
     
  10. guardabarrera

    guardabarrera Bronze Member

    Beiträge:
    107
    Likes:
    0
    Ich sehe dieses Forum auch um mehr Meilen zu bekommen. Allerdings steht es auf einem anderen Blatt, was ich damit anfange.

    Einige sollen sogar meinen, damit in C oder F zu fliegen. Jedem das Seine.
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Mich wuerde mal interessieren wieviel tatsaechlich fuer diese gespendeten Meilen in Euro von Miles&More an die Hilfsorganisationen weitergeleitet wird, da sind nirgenwo konkrete Zahlen zu finden sondern immer nur allgemeine Angaben ueber Hilfsprojekte, habe die Befuerchtung das man im Grunde den wahren Wert seiner Meilen an die Lufthansa spendet.
    Also besser Meilen vernuenftig verwenden und selber dafuer spenden was man persoenlich fuer richtig haelt.
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Das sollte ja eigentlich ohnehin jeder intelligenten Lebensform klar sein. Mit Betonung auf "sollte".

    Das Problem, um das es hier meiner Meinung nach nur gehen kann, sind Meilenkonten mit lediglich 10.000 oder maximal 20.000 Meilen, die zudem vom Verfall bedroht sind. Der Besitzer kann die Meilen bis zum Verfall nicht sinnvoll einsetzen und hat auch kein Interesse an einer kostenpflichtigen Aufstockung des Kontostandes, deshalb erwägt er eine Spende - weil spenden immer noch besser als verfallen lassen ist.

    Es ist allerdings richtig, dass das "Meilenfenster" recht klein ist, wo eine Spende unter rationalen Gesichtspunkten überhaupt in Frage kommen kann. Die erstaunlich hohe Zahl von gespendeten Meilen rührt freilich auch daher, dass zahlreiche Menschen nicht über die Fähigkeit verfügen, rational zu denken oder gar zu handeln. Erfahrene FFP-Benutzer sind davon übrigens nicht grundsätzlich ausgenommen, wie diverse schrullige Berichte über Mileage Runs, HON-Runs etc. ziemlich eindrucksvoll belegen.
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Klar, die eigene Spende an Caritas und Co. kommt ganz sicher zu 100% bei den Hilfsbedürftigen (siehe Tsunami Spenden) an, während die böse Lufthansa sicher die Meilen nur vebrennt und gar nichts tut. :roll:
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Um diese Frage ging es hier gar nicht, meine Frage war nur wieviel die Lufthansa pro gespendeter Meile weiterleitet, was mit diesem Geld dann passiert wäre dann eine weitere Frage die Du hier ansprichst, die bei allen Spendeneinsammlern problematisch ist. Wenn z.B. sagen wir pro gespendeter Meile 1 Cent an Spenden weitergeleitet würde, fände ich das gut und würde u.U. auch Meilen spenden, aber ich befürchte das nur ein kleiner Bruchteil davon angesetzt wird.
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Das vermute ich auch. Zwar kein kleiner Bruchteil, aber sicherlich weniger als 1 Cent.
     
  16. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Die Helpalliance hat laut Tätigkeitsbericht 2006 insg. ca. 570k € eingenommen. Im gleichen Zeitraum wurden ca. 100k € für Verwaltungs- und Werbeausgaben verwendet. Somit liegt die HelpAlliance bei einer Verwaltungsratio von ca. 1/6. Wieviel der Meilen für Projekte ausgegeben werden wird erst im Tätigkeitsbericht 2007 ersichtlich sein, da Miles&Help erst im Laufe von 2006 in die HelpAlliance aufgenommen wurde.

    Wenn die LH intern mit 1 Meile=0,01€ rechnet, dann dürfte auch in Zukunft je Meile ca. 0,008€ bei Spendenempfängern ankommen.
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Da Meilen idR für weniger als 1 Cent verkauft werden, wird LH kaum 1 Cent spenden. Eher maximal den Großhandelsverkaufspreis, abzgl. Verwaltungsgebühren.
     
  18. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    ??? wer kann bei der lh für weniger als 1ct meilen kaufen? ich weiss nur, dass große partner von m&m (bei denen zahlreiche mio-meilen verdealt werden) deutlich ÜBER 1ct bezahlen :shock:
     
  19. Guest

    Guest Guest

    Wenn schon die BayernLB zurzeit Meilen für 0,625 Cent raushaut, ohne dafür eine echte Gegenleistung zu bekommen...

    Ich vermute, die Spenden bewegen sich eher auf besserem Worldshop-Niveau.
     
  20. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    DIE KAUFEN DOCH KEINE MEILEN BEI M&M - das ist doch eine marketing-maßnahme, die von lh bzw. m&m selbst ausgeht - das wir sicher anders gehandhabt, als der verkauf an normale m&m-partner
     

Diese Seite empfehlen