Millionen Strafe für Ryanair

Dieses Thema im Forum "Low Cost Carrier" wurde erstellt von Guest, 16. Mai 2010.

  1. Guest

    Guest Guest

  2. adamadam

    adamadam Bronze Member

    Beiträge:
    189
    Likes:
    0

    Sehr gut, dass die eine Strafe erhielten. Nützen wird es zwar nichts aber trotzdem find ich's gut :idea:
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Auf der anderen Seite wird jede Strafe und jeder Tag Flugausfall aber irgendwo wieder reingeholt werden müssen. Also bittet man die Passagiere demnächst wohl noch für ein paar andere Extras zur Kasse. Oder streicht einfach die 1-Cent oder 1-Euro Tickets. Und dann regen sich die Leute auch wieder auf...
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Derartige Aktionen gab es ohnehin schon seit Monaten nicht mehr.
     
  5. Guest

    Guest Guest

    ...oder die Pinkelgebühr wird erhöht! :lol:
     
  6. Ventus2

    Ventus2 Gold Member

    Beiträge:
    958
    Likes:
    0
    nur leider sind die richtigen Fluglinien nicht besser. Swiss hatte mir an der Hotline gesagt, ich soll mir bis zum umgebuchten Flug ein Hotel nehmen und dann die Rechnung an das Feedbackmangement schicken. Die Antwort kam nun, bei höhere Gewalt übernehmen wir nix...hoffe die bekommen auch Millionenstrafen...
     
  7. yummi

    yummi Silver Member

    Beiträge:
    339
    Likes:
    0
    Ryanair mag ja eine "nicht so tolle" Fluggesellschaft sein, aber eine der größten Fluggesellschaften Europas als "nicht richtige" Fluggesellschaft zu bezeichnen ist dann doch ein wenig dreist............ :roll:
     
  8. hobby91

    hobby91 Gold Member

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Zeit ist es geworden, dass diese Airline eine Strafe bekommen hat. So wie die ihre Fluggäste behandeln gehören die noch viel härter bestraft. Bei Problemen gibts keine Hilfestellung und man wird auch im Flugzeug wie das Letzte behandelt. Es ist enger wie in einer Sardinendose, ein Tiertransport ist da schon fast Luxus. Wenn Tiere unter solchen Platzbedingungen befördert werden gibts hohe Strafen und tausende Grüne und Studenten gehen zum Protestieren auf die Strasse.
     
  9. yummi

    yummi Silver Member

    Beiträge:
    339
    Likes:
    0
    Sehe ich auch so. Wer sich nicht an die Regeln hält, bekommt eben die Strafe.

    Du scheinst nicht ganz soviel zu denken, bevor du postest..... :lol: :lol: :lol:

    Tiere fliegen/fahren im Gegensatz zum Menschen nicht freiwillig. Allein diese Tatsache lässt deine Aussage lächerlich werden....... Niemand wird gezwungen. Alles geschieht auf freiwilliger Basis.
     
  10. Ventus2

    Ventus2 Gold Member

    Beiträge:
    958
    Likes:
    0
    Für mich ist das keine richtige Fluglinie. Leben davon, dass deren angeflogenen Flughäfen subventioniert werden. Außerdem lehne ich es grundsätzlich ab, solche Billigairlines als richtige Flugline anzuerkennen, dass ist für mich immer noch mehr als ein Busunternehmen...
     
  11. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Ich versteh den ganzen Hickhack nicht. Ich bezahl doch bei Ryanair nur soviel, wie der letzte behandelt zu werden? Genau wie bei Ebay garantielose Gebrauchtware zu kaufen, gehe ich halt zu gunsten geringer Kosten eben ein größeres Risiko ein.
    Wo zur Hölle ist das Problem?
    Ich will, dass Ryanair billig und schlecht bleibt, denn dafür ist Ryanair da. Will ich mehr Service, fliege ich was anderes. Punkt.
    Was erwarten eigentlich die Leute, die "billig" und "gut" gleichzeitig haben wollen?!?!?
     
  12. hobby91

    hobby91 Gold Member

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Das Problem ist vorallen, dass sich FR über Gesetze hinwegsetzt. Der Schaden den sie anrichten ist enorm, und daher wünsche ich auch extrem hohe Strafen für FR. Es sind ja auch die günstigen Gebühren an den Flughäfen EU Rechtlich ein Problem. Es ist nicht richtig, das über diesen Umweg FR auch mit Steuergeldern gestütz wird, denn viele Flughäfen sind in öffentlicher Hand.
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Ryanair richtet allerhöchstens bei den etablierten Linienfliegern Schaden an. Wenn die alles so handhaben würden wie Lufthansa, Austrian etc..., dann könnten die einfach nicht so billig sein. Als ich noch jung war bin ich immer für 100 Mark nach London gefahren. Mit dem Bus. Heute kann ich ein Ticket für 5 Euro buchen. Hin- und zurück für 20 "Mark". Und ich kann mich noch gut daran erinnern wie der Bus mal eine Panne hatte. Wir fast einen ganzen Tag auf einen Ersatzbus warten mussten. In England. Am Straßenrand. Da gab es nichtmals kostenlose Getränke oder Essen als kleine "Entschädigung". Und der Busfahrer war in diesem Moment wesentlich unfreundlicher als die Begleiter von Ryanair...
     
  14. hobby91

    hobby91 Gold Member

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    FR ist für die richtigen Airlines wie LH, LX, OS,.. keine wirkliche Konkurenz. Für diese Airlines sind die Kunden wichtig die teure Buchuingsklassen buchen und nicht jene die die billigste Buchungsklasse wählen. FR richtet aber Schaden an den Flughäfen an und an anderen Billigairlines. FR zahlt kaum Gebühren und verlangt auch noch kostenlose Werbung.
     
  15. Klaus_Dieter

    Klaus_Dieter Silver Member

    Beiträge:
    455
    Likes:
    1

    Warum um Himmels willen, fliegst du denn dann mit Rynair?

    Erst möglichst wenig, bis gar nichts zahlen wollen, und sich dann aufregen, dass man nicht den gleichen Standard hat, wie bei Anbietern, die ein paar hundert Euro nehmen und schliesslich noch nach Strafen rufen. Was soll denn daran bestraft werden, wenn ich enge Sitze anbiete und Kunden das für wenig Geld gern in Kauf nehmen?

    Die Sache, dass man Fluggäste nicht betreut, wenn der eigene Flug ausfällt ist etwas anderes. Meine auch, da ist eine Strafe gerechtfertigt. Aber ebenfalls sollte man es auch nicht zulassen, wie ja hier jemand geschrieben hatte, dass er nicht mal die Gesellschaft per Brief ladungsfähig erreichen kann.
    Oder sich diese Gesellschaft sich um die Rückzahlung von zustehenden Erstattungen drücken, indem sie sich einfach nicht melden.
     
  16. Klaus_Dieter

    Klaus_Dieter Silver Member

    Beiträge:
    455
    Likes:
    1
    Subventionen, die ein Flughafen gibt, bzw. wohl eher zu niedrige Start- und Landgebühren, sind sein Problem.

    Bin mir schon sehr sicher, dass alle anderen Fluggesellschaften da ähnlich pokern werden, wenn sie die Möglichkeiten haben. Es ist doch nicht das Problem dessen ,der es annimmt. Auch wenn dieser extreme Geschütze auffährt und damit droht die Leistungen nicht mehr in Anspruch zu nehmen.

    Das ist vergleichbar damit, wenn ein Supermarkt ein Sonderangebot fährt, und Du als Kunde das kaufst!
    Oder du auf dem Flohmarkt bist und dem Händler der 20 Euro für das teil haben will, sagst 15 sonst nehme ich es nicht!

    Die Marktwirtschaft, und dazu gehört auch ganz klar das Betreiben von Flughäfen, selbst wenn diese aus politischen Überlegungen gebaut wurden und betrieben werden, hat wenig damit zu tun, ob etwas gerecht ist, und ob Preise kostendeckend sind. Das ist die Aufgabe eines jeden einzelnen Marktteilnehmers, seine originäre Aufgabe dafür zu sorgen, dass er ausreichend Erträge generiert.
     
  17. hobby91

    hobby91 Gold Member

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Ich fliege nicht mit FR. Hab einmal den Fehler gemacht mit denen zu fliegen, aber sicher nicht noch einmal.
     
  18. Peter46

    Peter46 Bronze Member

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Nur eine Frage: was unterscheidet den Sitzabstand bei Ryanair von z.B. AB, Sun Express oder in der 757 von Condor?. Da bevorzuge ich FR, da haut mir wenigstens kein/e Vordermann/frau den Sitz ans Knie. Außerdem kann ich mir mein Nachbarn in der Regel aussuchen und sitze nicht wie kürzlich bei AB stundenlang fast auf dem Bein einer sehr korpulenten Nachbarin und in der Regel habe ich ohne Aufpreis fast immer einen Sitz am Notausgang .Ich fliege ca. 3 mal im Monat und bei LH und Emirates z.B. auch in C, aber auch mehr also 200 x mit FR, ich weiß also von was ich schreibe..

    Zu diesem Thema,
    Ryanair wird die Strafe sicher nicht bezahlen, das gibt höchstens einen längeren pressewirksamen Rechtsstreit.
     
  19. flyguy

    flyguy Silver Member

    Beiträge:
    298
    Likes:
    0
    nach abzug der wochenenden fliegst du dann also so um die 10 mal am tag. glückwunsch
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Wow, beeindruckend! Vor Allem die Tatsache, dass Du die C der LH und der EK mit FR vergleichst!
    Aber mit deiner Flugerfahrung steckst Du uns natürlich alle in die Tasche! :mrgreen:


    [/quote]

    Aha! :shock:
     

Diese Seite empfehlen