Mit Iberia im Juni DUS - MAD - JFK ...

Dieses Thema im Forum "Iberia" wurde erstellt von MisterMicky, 27. Januar 2010.

  1. MisterMicky

    MisterMicky Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Hallo zusammen!
    Leider haben sich meine Hoffnungen auf einen günstigen "WeltWeitWeg-Spezialpreis" mit der KLM
    heute in Luft aufgelöst und nun stehen meine 3 Mitreisenden und ich vor der schwierigen Entscheidung
    ob wir einen Direktflug ab DUS mit AirBerlin nehmen und 130 Euro mehr bezahlen, oder uns in ein
    Abenteuer mit der IBERIA stürzen und ordentlich sparen. Leider habe ich mit der IBERIA bisher keinerlei
    Erfahrungen gesammelt und die Erfahrungsberichte aus dem Internet (die sich überwiegend auf
    Kurz- bis Mittelstreckenflüge beziehen und teilweise schon älter sind) sprechen eher gegen einen Flug
    mit den Spaniern... wenn da nur nicht der günstige Preis wäre.

    Gibt es hier vielleicht jemanden, der vor nicht allzu langer Zeit einen Langstreckenflug mit IBERIA (vielleicht
    sogar auch nach NYC) gewagt hat und mir seine Erfahrungen schildern kann? Setzt IBERIA auf der Strecke
    MAD - JFK auch so altes Fluggefährt ein, wie man in manchen Foren zu lesen bekommt? Muss man für ein
    wenig Freundlichkeit der Flugbegleiter wirklich extra zahlen? Fragen über Fragen...
    Die Suchfunktion habe ich bereits auf jegliche Art und Weise ausgequetscht - erfolglos.

    Vielen Dank im Voraus und viele Grüße,
    MisterMicky
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Vielleicht wär's ja nicht verkehrt, im "Best Price"-Bereich eine Anfrage
    mit den dort erbetenen detaillierten Angaben zu starten, um vielleicht
    doch noch Flüge zu finden, die Eurer Preisvorstellung eher entsprechen
    als die bisher schon selbst gefundenen AB-/KLM- oder Iberia-Tickets? :idea:
     
  3. MisterMicky

    MisterMicky Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Es geht in meiner Frage auch nicht darum einen günstigen Flug zu finden, sondern
    um die Erfahrungen, die andere Mitglieder jüngst mit dieser Airline gemacht haben.
    Trotzdem recht herzlichen Dank für den Hinweis...
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Yup. Gern geschehen.

    Mein Hinweis sollte ja auch dazu dienen, daß Du Dir das
    Iberia-Erlebnis von vornherein ersparen und dabei auch
    noch Geld sparen könntest. Ganz davon abgesehen, daß
    ein "teurer" Umsteiger im Vergleich zu einem "billigeren"
    Direktflug in meinem Augen nicht sonderlich clever wäre.

    Ein Versuch wär's ja vielleicht wert; zumal Du ja selbst
    im Eröffnungsbeitrag von der Hoffnung auf einen "Welt-
    WeitWeg-Spezialpreis" gesprochen hattest. Stell' Dir vor:
    Unter Umständen gibt's sowas ja tatsächlich noch. :roll:
     
  5. MisterMicky

    MisterMicky Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Man soll die Hoffnung ja bekanntlich nicht aufgeben, aber so langsam fange ich an zu zweifeln, ob wir
    dieses Jahr für unter 500 EUR halbwegs erträglich nach NY kommen. Im letzten Jahr hatten wir das
    Glück einen Flug über AMS für 375 EUR zu ergattern. Dieses Jahr siehts da wohl eher schlecht aus
    und die Preise fallen ja nicht gerade, je näher der Tag des Abflugs rückt... oder bin ich da falsch
    informiert und es gibt immer wieder mal "last-minute-spezialpreise" nach NY?
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wenn Du den Rat, eine Anfrage (s.o.) einzustellen, aus Prinzip
    verwirfst, wirst Du es womöglich nie (oder zu spät) erfahren,
    wenn's solche Schnäppchen deutlich unter 500 doch noch gibt. :idea:
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  8. jojo_dortmund

    jojo_dortmund Bronze Member

    Beiträge:
    100
    Likes:
    0
    Ich selber bin mit der 144.- Euro Variante im Sebtember mit Iberia geflogen.

    DUS-MAD-JFK Iberia
    LGA-MIA AA

    MIA-MAD-DUS

    Ich war positiv überrascht, allerdings war meine Erwartungshaltung unterhalb Reier-Air.
    Airbusmachsienen nicht alt (Langstrecke A340), Bestuhlung nicht defekt, Personal nicht alt und mürrisch, Essen nicht schlecht.
    Allerdings für Langstrecke wünscht man sich IMMER mehr Beinfreiheit. Menü ist vorab bestellbar und Sitzplätze reservierbar, sobald man sich für Iberia Plus angemeldet hat.

    Ich denke im entsprechendem Errorfare-Thread von damals findest du weiterer Meinungen.
     
  9. bunzke

    bunzke Co-Pilot

    Beiträge:
    27
    Likes:
    0
    Das sehe ich auch so. Ich bin auch im September 09 mit der Error-Fare von

    DUS-MAD-JFK Iberia
    NEW-MIA AA
    MIA-MAD-DUS Iberia

    geflogen. Der Service der Iberia ist wirklich nicht der Hit, aber mit etwas Spanisch-Kenntnissen kommt man dann doch noch zu seinem zweiten Kaffee. Und für die 180€ kann man sich da nicht beschweren :mrgreen:
    Die Maschine von Iberia ist pünktlich gelandet und gestartet. Ich hatte nur etwas Probleme auf dem Rückflug von MIA nach MAD, da ich nicht wusste, dass man in Madrid für seinen Anschlußflug noch mal den ganzen Sicherheits- und Passkontrolle machen muss und die Angestellten an der Serviceinformation mir nur mit gebrochenem Englisch verständlich machen konnte, dass sie sich nicht sicher ist von welchem Gate aus mein Anschlußflug startet. Aber wir haben es dann gerade so auf die letzte Minute geschafft :lol: Mein Flieger mit AA hatte geschlagene 5h Verspätung. Für den Preis würde ich auf alle Fälle wieder mit Iberia nach JFK fliegen.
     

Diese Seite empfehlen