(OS) Error Fare bei Austrian

Dieses Thema im Forum "Top Deals" wurde erstellt von Felix, 23. Juli 2011.

  1. Felix

    Felix Pilot

    Beiträge:
    50
    Likes:
    0
    Ex Deutschland werden derzeit bei Austrian Umsteigeverbindungen via Wien extremst günstig verkauft und nicht beworben.

    Beispiele:

    Leipzig - Barcelona via Wien für 98€ vom 20.-23. April (bei airlinedirect).
    Hamburg - Budapest via Wien für 134€ an denselben Tagen.

    Es gibt sichere noch günstigere Angebote von Billigfliegern, aber für Austrian ist das ein sehr ordentlicher Preis- und ggf. interessant für Segmentesammler für den FTL-Status, sofern auch in 2012 wieder 30 Segmente für die Requalifizierung ausreichen.

    Ich habe die o.g. günstigen Tarife ab November 2011 bis in den April 2012 hinein gefunden...

    Viel Spaß beim Suchen und Buchen :idea:
     
  2. mwsun

    mwsun Silver Member

    Beiträge:
    405
    Likes:
    0
    Wo hast du geschaut?

    Direkt auf der Seite von OS?

    Danke

    mwsun
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Angebote dieser Art gibt es jetzt schon seit mindestens zwei oder drei Wochen. Allerdings in der Regel nicht über die AUA-Seite, sondern z.B. über swoodoo (opodo, lastminute etc.)... Über die AUA-Seite habe ich nur zu vereinzelten Terminen solch günstige Preise gefunden. Ob es eine "Error-Fare" ist...? Wohl kaum. Das hätte inzwischen irgendwem auffallen müssen. Ich denke mal es sich einfach "Kampfpreise". Bezüglich Airline-Direkt wäre ich mir da beim angezeigten Endpreis nicht so sicher. Das bekomme ich zu meinen Wunschzielen immer Top-Angebote. Buchen kann ich am Ende dann nur Tickets die wesentlich teurer sind...
     
  4. Felix

    Felix Pilot

    Beiträge:
    50
    Likes:
    0
    Ich habe auf de.kayak.com geschaut, hier ist die Option "flexible Suche / plus minus drei Tage" arg hilfreich. Die Tarife sind letztlich aber auch z.B. als Nur-Flug auch bei expedia buchbar. Aua.com habe ich eben probiert, der Flug war dort statt für 98€ zu 113€ zu haben.

    Kampfpreise vermute ich eher nicht, die würden dann auch irgendwo beworben werden. Und wenn LEJ-VIE im günstigsten Tarif 139€ kostet, dann erscheinen mir 98€ schon eher als Error Fare (die ich im Übrigen für einen Flug tatsächlich über airlinedirect gebucht hatte), zumal es zumindest ex LEJ keine Kampfpreise geben muss. Die Umsteigeverbindungen nach BCN kosten mit AB via PMI um die 250€plus, mit AF via CDG ebenfalls. Einzig die Konzernschwester -bzw. mutter :lol: - Lufthansa ist mit 159€ noch dabei. Aber Kampfpreise sind hier dann nicht wirklich sinnvoll.

    Man kann die Flüge aber auch über expedia.de buchen, dort ist das interessante dass die angezeigte Flugverbindung bei "Click & Mix" -sofern es eine reine AUA-Verbindung ist- nach Buchungsbeginn nochmal um etwa 30€ im Preis sinkt.

    Auch wenn es seit zwei, drei Wochen so sein mag- zumindest hatte ich keinen Hinweis hier im Forum gefunden und letztlich gilt: "wer nicht will, der hat schon" bzw. umgekehrt "wer es noch nicht wusste, kann sein Glück probieren - und sich evtl. freuen". :p
     
  5. marian

    marian Silver Member

    Beiträge:
    347
    Likes:
    0
  6. yummi

    yummi Silver Member

    Beiträge:
    339
    Likes:
    0
    Ich habe es für den gleichen Preis von Düsseldorf im Februar 2012 über L-tur buchen können. Auch direkt mit LH zu perfekten Flugzeiten Samstag vormittag bis Sonntag Abend. Dann doch lieber direkt :)
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wieso sollte das ein "Error" sein? :roll:
     
  8. Felix

    Felix Pilot

    Beiträge:
    50
    Likes:
    0
    Hej Forengemeinde,

    wer lieber direkt fliegt und z.B. kein "Segmentesammler" ist, um den FTL-Status in diesem (oder evtl. nächstes Jahr) einfacher zu erreichen, für den ist das Angebot sicher nicht so interessant. Das stimmt, insofern ist es nicht für jeden ein "Top Deal"- für den einen oder anderen schon. Drum steht der Beitrag hier ;)

    Error fare aus meiner Sicht deswegen, weil AUA auf ihrer Website die Tarife überhaupt nicht bewirbt und zudem lt. Passenger Receipt z.B. ex LEJ via VIE eine YQ von nur 16€ ausgewiesen wird. Die normalen Günstig-Umsteigetarife der AUA starten zudem sonst immer ab 150€...

    However, einen guten Start in die Woche Euch allen,

    F. 8)
     
  9. tenere

    tenere Diamond Member

    Beiträge:
    3.247
    Likes:
    0
    Wieso muss die Airline denn Angebote auf der Website anbieten? Airberlin hat auf der eigene Website auch andere Preise als bei expedia oder ebookers :shock:

    Das ist keine Errorfare, sonder nur ein Segmentchannel Angebot - die testen hier, ob es Kunden gibt, die - weil sie aua.com vertrauen - nur dort buchen und dann auch mehr bezahlen...
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Den hatten wir - "Tamil-Land" ist interessant. 8)
    Hoffentlich ging's Dir ebenfalls so gut wie uns.
     

Diese Seite empfehlen