Pendeln auf einer Strecke

Dieses Thema im Forum "Alle Alles" wurde erstellt von vielfliegercgn, 23. Januar 2011.

  1. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    Das hier ist eine Frage an alle die regelmäßig die gleiche Strecke mit Eco Tickets pendeln müssen.
    Angenommen man fliegt jede Woche bis jede zweite Woche auf der Strecke DUS-MUC. Um nicht horrende Preise zu zahlen bucht man ja immer die Flüge im Voraus. Wenn man aber nun in München ist und spontan nicht fliegen kann, dann kommt ja die ganze Kette durcheinander, denn: Da man den Hinflug des nächsten Fluges nicht annehmen kann ist der Rückflug ja automatisch auch ungültig und somit alle kommenden Flüge.
    Gibt es da einen Trick ausser ein teures one way ticket im Notfall?
     
  2. tristarfreak

    tristarfreak Gold Member

    Beiträge:
    655
    Likes:
    59
    Ich würde einen weiteren Return mit Fantasierückflug weit in der Zukunft buchen, kurzfristig zwar teuer aber immer noch billiger als oneway. Der Rückflug ist dann ja immer noch umbuchbar, zur Not bist du dann eben krank....Bisher gibts ja kaum Nachberechnungen und noshow Gebühren. Habe ich früher auf der Strecke mal gemacht, war aber 2009 als es diese Bestimmung der Flugscheinreihenfolge noch nicht schriftlich in der Buchung gab.
    Wenn es wirklich DUS MUC oder gar CGN MUC gibts da noch diverse andere(Günstig) Airlines, die auch auf dieser Strecke fliegen sollen..Sonst bleibt auch noch die DB, aber günstig ist die Freitagsabend auch nicht.
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wieso denn das? :shock:
     
  4. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    Fliege einfach mit AirBerlin wennst den Hinflug verpasst kannst trotzdem zurück fliegen.
     

Diese Seite empfehlen