Philippinen - lohnen die sich?

Dieses Thema im Forum "Asien" wurde erstellt von Thanpuying, 30. Dezember 2012.

  1. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41
    Wer war schon mal dort? Lohnt es sich?

    Was sollte man sehen? Gibt es Orte für Badeurlaube?

    Wie ist das Preisgefüge? Teurer als Thailand? Gibt es ein Nachtleben?
     
  2. Nettokaeufer

    Nettokaeufer Pilot

    Beiträge:
    67
    Likes:
    0
    Okay,

    was willst Du genau wissen ?

    Es gibt Strände bzw. Inseln die sind 1000 x besser als die in Thailand. In den Phils ist der Massentourismus NOCH nicht ganz so wie in Thailand. Das Essen dort ist aber einer der schlechtesten Asiens.

    Nachtleben? Was meinst Du ? Sowas wie Pattaya in Thailand? Ja gibts auch, heißt Angeles City, sogar mit eigenem Airport (CRK). Preislich würde ich sagen ist Thailand und die Phils ähnlich, Hotel & Flüge teurer, dafür der Rest günstiger.

    Weiter Vorteil: Perfektes Englisch der Einheimischen und nicht so'n Müll wie bei den Thais.

    Bei weiteren Fragen, einfach fragen. :)
     
  3. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.172
    Likes:
    204
    Ja. Unter anderem in Manila.Es gab Zeiten, da konnten Japaner Flug, Hotel und Frau bereits in Japan buchen.
    Ansonsten solltest du mal eine Vorauswahl treffen und dazu konkreter fragen. So ist die Frage tatsächlich zu pauschal.
    Auf Luzon kann man zB. Reisterrasen ansehen. Die Strände sind oft nicht so lang wie in Thailand. Hotels von richtig teuer bis preiswert.
    Aber: reichlich Japaner und schlimmer: Taiwanesen. Die fallen wie die Heuschrecken ein, Benehmen ist Glücksache.
     
  4. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Mir haben die Philippinien auch gefallen, aber neben den oben schon genannten Nachteilen (schlechtes Essen, viele Gruppenreisen aus Taiwan, Japan und China....) ist es ein deutlich unsicheres Land als Thailand. Insensondere in den Grossstaedten muss man etwas auf der Hut sein.
    S
     
  5. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41

    Also Hinflug nach Manila von BKK aus. Dann schöne Strände für eine Woche, dann wieder nach Manila und Nachtleben.
    Welches Hotel würdet ihr in Manila empfehlen (100 bis 200 US $). Oder besser Angels City?
     
  6. Nathon

    Nathon Guest

    Der White Beach auf Boracay ist m.M. immer noch der beste Strand auf den Phillies. Boracay ist allerdings in der Hauptsaison nicht mehr zu empfehlen > zu voll.
    Gruppen von Japanern hab' ich in den letzten Jahren allerdings nicht bemerkt, eher Taiwanesen, HKG-Chinesen und vor allen Dingen Festlandchinesen sowie vermehrt Russen.
    In Manila fand ich das PanPacific ganz angenehm, die Lage in Malate (gutes Nachtleben) war für mich perfekt, da mir Makati nicht so zusagt.
     
  7. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Boracay hat mir auch gut gefallen, wobei es auf den suedlichen Inseln echte Traumstraende gibt (leider auch echte Terroristen). Mir gefaellt Makati gut als Ausgangspunkt in Mila (wobei ich nicht sondelich am Nachtleben interessiert bin) und ich kann das Shangri La waermstens empfehlen. neben dem SL in Jakarta meines Erachtens das beste Haus der Kette.
    S
     
  8. manuelsven

    manuelsven Silver Member

    Beiträge:
    407
    Likes:
    0
    Hatte mir vor 3 Jahren die gleiche Frage gestellt und beschlossen es einfach mal zu probieren. Für mich hat es sich nicht gelohnt. Waren in Manila-Makati, auf Bohol (die Chocolate Hills und Tarsier sind nett, das wars aber auch schon),Panglao war scheuslich (Strand nicht vorhanden), Boracay mal nett den Strand zu sehen, aber zu voll und zu viele Japaner und Koreaner mit Karaokemusik. Kleiner Lichtblick war Siquijor, aber auch nur was für 3 - 4 Tage und dann ins Coco Grove Resort- Tipp!
    Generell war das Philippinische Essen doch sehr mäßig, im Vergleich zum Thaifood. Für Individualisten, Taucher oder Solo-Herren denke ich bieter das Archipel mit seinen 7107 Inseln etwas besonderes. Für jemanden der mal was anderes wie Thailand besuchen möchte und ähnliches erwartet würde ich abraten.
     
  9. Flight Control

    Flight Control Administrator

    Beiträge:
    61
    Likes:
    0
    Hinweis: Uns wurde gemeldet, dass einige Beiträge gegen die Foren-Regeln verstoßen haben. Diese Beiträge wurden gelöscht. Bitte beachten Sie, dass Beiträge anderer User, die Zitate der gelöschten Beiträge enthielten oder sich auf diese bezogen, ebenfalls entfernt wurden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
     
  10. bangkok-magic

    bangkok-magic Gold Member

    Beiträge:
    960
    Likes:
    30
    touristisch gesehen sind die phils um längen hinter thailand zurück
    schöne landschaften gibt es dafür in hülle und fülle

    das essen ist fürchterlich, wenn man sich in thailand wohlfühlt
    wenn man aber auf amerikanischen fast food fraß steht, wird es einem auch dort gefallen

    für das nachtleben würde ich eher angeles city empfehlen
    welches deutlich günstiger und weniger gefährlich ist als der moloch manila

    am besten mit tiger airways operated by SEAir von BKK direkt nach CRK
    hotelempfehlung dort wäre das lewis grand hotel
     
  11. Hon_Circle

    Hon_Circle Silver Member

    Beiträge:
    451
    Likes:
    5
    Vergiss Angeles City, schlimmer gehts nimmer! Pattaya ist ja fast ein Kurort dagegen. Polizei sehr willig für Schmiergeld, also pass auf das man dir nichts ins Getränk macht und eine 17 Jährige / oder Knaben ins Bett legt.

    Mach Manila und Boracay. Hotel in Manila/Makati empfehle ich das InterConti, Ascott oder SL. Alle 3 sind gut gelegen fü Nachtleben, restaurants etc in laufweite. Nachtleben 'green belt'..reichlich restaurants, pub's, Mädels und schlechtgemachte Ladyboys. Boracay White Beach. Hotel muss ich mal schaun wie meins noch hies.
     
  12. bangkok-magic

    bangkok-magic Gold Member

    Beiträge:
    960
    Likes:
    30
    vermutlich noch nie dagewesen und dann hier RTL II wissen verbreiten
     
  13. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Ob er da war oder nicht, Recht hat er doch oder willst Du das abstreiten?
     
  14. bangkok-magic

    bangkok-magic Gold Member

    Beiträge:
    960
    Likes:
    30
    polizei und schmiergeld ist das einzige wo er recht hat, aber das ist halt in jedem dritte welt land so
    egal ob philippinen, thailand, kambodscha, afrika, süd-und mittelamerika oder sonstwo
     
  15. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Auch Under Age sowie KO Tropfen scams sind an der Tagesordnung. Auch die gibt es woanders, aber nicht umbedingt in der Häufigkeit.
    S
     
  16. bangkok-magic

    bangkok-magic Gold Member

    Beiträge:
    960
    Likes:
    30
    solche aussagen können eben nur von leuten kommen, die ihre infos aus dem fernsehen oder von irgendwelchen weltverbesserer internetseiten haben
    es kommt dort genauso häufig, oder eben nicht häufig vor, wie in manila, bangkok, pattaya oder sonstigen orten

    mittlerweile übrigens auch sehr häufig in europa und amerika (ko tropfen), darüber hört man nur eben nicht soviel, weil es keine quote macht
     
  17. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Solche Aussagen koennen nur Leute machen, die sich ausschließlich auf eigene Erfahrungen verlassen anstatt andere Quellen zu nutzen. Genauso wie Leute die immer die Gesundheitsgefahren des Rauchens abstreitet, weil seine neunzigjaehrige Oma seit sie 14 ist raucht.
    S
     
  18. bangkok-magic

    bangkok-magic Gold Member

    Beiträge:
    960
    Likes:
    30
    die geschichten aus anderen quellen kenn ich auch zur genüge
    natürlich kann sowas passieren, aber eben fast überall

    daher sollte man einfach ein bischen aufpassen und sich nicht 'die kante geben'
    dann klappts auch mit dem nachtleben, egal wo
     
  19. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Es kann ueberall passieren, aber die Wahrscheinlichkeit dass es passiert ist unterschiedlich. Und wenn es passiert ist man in einigen Laendern die moeglichen Konsequenzen schlimmer, da es an einer funktionierenden Polizei mangelt.

    Da stimme ich 100% zu.

    S
     
  20. Hon_Circle

    Hon_Circle Silver Member

    Beiträge:
    451
    Likes:
    5
    Angeles; ein Ort voller Sehenswürdigkeiten, einfach Magic..mit Strassennamen deren Worte wohlklingend 'Blow Road' gehaucht werden. Einem Ort, in dem sich so manch ein User Magic fühlt mit großer Ortskenntniss ohne RTL II Kenntnisse, versteht sich.
     

Diese Seite empfehlen