Prämien für Kreditkarten-Umsatz: Wo bester Gegenwert, möglichst auch als Bargeld?

Dieses Thema im Forum "Amex, VISA, Mastercard - Kreditkartenanbieter" wurde erstellt von dark_rider, 28. September 2014.

  1. dark_rider

    dark_rider Co-Pilot

    Beiträge:
    37
    Likes:
    1
    Hallo zusammen,

    ich habe seit ca. 10-12 Jahren eine Lufthansa M&M-Kreditkarte. Was mich so langsam daran ärgert:
    - Die M&M-Kreditkarten sind relativ teuer (Gold ca. 90-100, Blue ca. 50 Euro pro Jahr).
    - Mit den Meilen kann ich persönlich kaum etwas anfangen, da ich praktisch nie fliege und alle anderen Prämien einen ganz miserablen Gegenwert bieten.
    - Die Versicherungen der Goldcard brauche ich nicht mehr (die Mietwagen-Vollkasko ist z.B. seit einer Weile bei Sixt & Co. oft eh schon inklusive).
    - An andere Personen oder in andere Prämienprogramme übertragen lassen sich die Meilen auch nicht.
    - Ohne kostenpflichtige M&M-Kreditkarte verfallen die Meilen, und neuerdings muss man sogar mit kostenpflichtiger Karte auch noch einen Mindestumsatz machen (und das frechdreiste LH-Marketing versucht auch noch, einem das als "Verbesserung" zu verkaufen...).
    - Der Wert der Meilen wurde von LH vor einer Weile reduziert, indem man für die gleichen Flugprämien mehr Meilen aufwenden muss.

    Diese massiven Schikanen stinken mir also gewaltig. Da ich beim Meilensammeln im Hinterkopf immer mit 1 Cent pro Meile kalkulierte, würde ich mir das am liebsten so auszahlen lassen. Aber das geht ja nicht.

    Mögliche Alternativen für die Zukunft:
    - Amazon Visa-Karte: 19,99 Euro Jahrespreis, 0,5 Cent Prämie pro Euro Umsatz, bei Amazon-Käufen 2,0 Cent Prämie pro Euro Umsatz, Auszahlung als Amazon-Gutschein
    - Payback Visa-Karte: 25,00 Euro Jahrespreis, 0,25 Cent Prämie pro Euro Umsatz, Auszahlung u.a. auch in bar möglich
    - DKB Visa-Card: Kostenlos, aber nur 150 Punkte pro 1.000 Euro Umsatz, und jeder Punkt ist dann an Prämien nur ca. 0,3 Cent wert, d.h. nur ca. 0,045 Cent pro Euro Umsatz.

    Ist jemandem eine noch attraktivere Kreditkarte bekannt, mit der man möglichst viel Gegenwert pro Euro Kartenumsatz erhält, und bei der sich die angesammelten Punkte möglichst in Form von Bargeld oder Bargeld-ähnlichen Leistungen (Gutscheine für gängige Anbieter wie Amazon, Tankgutscheine o.Ä.) einlösen lassen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2014
  2. SEN Wolfgang

    SEN Wolfgang Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.377
    Likes:
    398
    Wieso hast Du seit 10 Jahren eine CC mit der man Prämienmeilen für Freiflüge sammeln kann, obwohl Du "praktisch nie fliegst"? :shock:
     
    schnabeltier gefällt das.
  3. A340

    A340 Guest

    Wo ist bitte bei Sixt die Vollkasko inklusive ?
     
  4. flyingcircus

    flyingcircus Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    0
    Die Amex von Payback kostet nichts (bringt aktuell sogar noch 750 Punkte).
    Gesammelte Payback-Punkte verfallen nicht mehr und bezahlen kannst dann
    trotzdem immer mit der Amazon-Karte.
    Punktest also doppelt.
     
  5. dark_rider

    dark_rider Co-Pilot

    Beiträge:
    37
    Likes:
    1
    Tolle Antwort, sehr konstruktiv. Was willst Du hören? Weil ich ein Vollidiot bin? Manchmal bemerkt man Optimierungspotential eben erst reichlich spät bzw. früher dachte ich, ich hätte irgendwann mal die Zeit, die Meilen zu verfliegen, was aber bis heute beruflich bedingt kaum möglich ist - Dir noch nie passiert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2014
  6. dark_rider

    dark_rider Co-Pilot

    Beiträge:
    37
    Likes:
    1
    Früher gab es bei Sixt einen besonders günstigen "Payback-Tarif", wo die Vollkasko nur teuer dazuzubuchen war. Dafür nutzte ich die M&M-Gold-Visacard dann gelegentlich. Den Tarif gibt es nun aber m.W. nicht mehr, und zumindest vor einer Weile war in gängigen Sixt-Tarifen (oder beim ADAC) die Vollkasko immer schon dabei:

    http://www.sixt.de/php/reservation/topoffer_list
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2014
  7. dark_rider

    dark_rider Co-Pilot

    Beiträge:
    37
    Likes:
    1
    Payback-Amex hatte ich auch gesehen, da gibt es immerhin noch 0,5 Cent pro Euro Umsatz. Amex wird aber m.W. nicht überall akzeptiert (wie z.B. Visa oder Mastercard).

    "bezahlen kannst dann trotzdem immer mit der Amazon-Karte"
    -> Wie meinst Du das? Achso, die Amex von Payback kostenlos nehmen und damit nur die Payback-Punkte gegen den Verfall absichern? Das ist aber ja gar nicht nötig, weil man sich Payback-Punkte ja jederzeit per Überweisung in bar auszahlen lassen kann und ein langfristiges Ansparen daher obsolet wird.
     
  8. flyingcircus

    flyingcircus Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    0
    Hmm- also langfristiges Ansparen kann durchaus belohnt werden.

    Bei DM gibt es zum Beispiel öfters Aktionen, wo man auf am dortigen Punktomat
    eingelöste Punkte 10% wieder gutgeschrieben bekommt oder die letzte Aktion von Payback mit Aral.
    250 Punkte und 5 Euro zahlen= 10 Euro Supercard.
    Eine bessere Verzinsung bietet Dir mit Sicherheit keine Bank.
     
  9. A340

    A340 Guest

    Also, bei meinen letzten Anmietungen war der Preis mit dem CDP Code deutlich günstiger als ohne. Die Versicherungen konnten dazu extra ausgewählt werden. Wer mit der M&M KK bezahlt braucht aber die Vollkasko nicht extra bezahlen, da die KK die VK beinhaltet. Für mich macht die Leistung der KK Sinn.
     
  10. dark_rider

    dark_rider Co-Pilot

    Beiträge:
    37
    Likes:
    1
    Was es noch gibt: Die ADAC-Kreditkarten. Damit erhält man allerdings nur auf Tankabrechnungen 2% (Silber) bzw. 3% (Gold) gutgeschrieben, und das auch nur bis 2.500 Euro Umsatz pro Jahr. Zudem kosten die Karten 44 bzw. 84 Euro pro Jahr. Daher leider auch kaum lohnenswert.

    Im Moment erscheinen mir noch die Payback-Amex (wird allerdings nicht so verlässlich akzeptiert wie Visa/Mastercard) und die Amazon-Visa am attraktivsten.
     
  11. A340

    A340 Guest

    Dann nicht lange warten, zugreifen.:mrgreen:
     
  12. ulti

    ulti Newbie

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Wo liegen die Vor-bzw. Nachteile der Amex-Payback vs Amazon-Visa?
     
  13. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
  14. SEN Wolfgang

    SEN Wolfgang Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.377
    Likes:
    398
    doppelpost
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2014
  15. SEN Wolfgang

    SEN Wolfgang Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.377
    Likes:
    398
    Das war eine Frage und keine Antwort und im Gegensatz zu Deinem pampigen Post war diese nicht persönlich motiviert sondern einfach nur aus Interesse gestellt. Also wische Dir mal besser den Schaum vom Mund ab.
    Nein.

    Im Übrigen empfehle ich die DKB Visa. Auch wenn Dir der ROI lt. Deinem ersten Post zu gering ist: Diese Karte ist kostenlos, Du kannst ein paar Bonuspunkte in dem DKB Programm sammeln und das beste: Bargeldabhebungen im Ausland sind ebenfalls kostenlos. Als Schmankerl gibt es sogar noch 10.000 Meilen für Dein überflüssiges M&M Konto.

    Rechne Dir mal aus, wie viel Umsatz Du bei den anderen von Dir genannten Karten machen musst, damit sich alleine die Jahresgebühr wieder amortisiert. Zumal der Umsatz oft noch an Bedingungen geknüpft ist (Bspl. ADAC)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2014
  16. A340

    A340 Guest

    Yep, der hat gesessen.
     
  17. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Was hat er gegessen ?
     
  18. SEN Wolfgang

    SEN Wolfgang Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.377
    Likes:
    398
    Heute Abend gab es Loup de Mer in Salzkruste! Sehr zu empfehlen!

    Und es gab Prämien für die Kreditkarten - Umsätze! (140 Meilen)
     
  19. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Prima, ich hab mich mit einem 7/11 Fertiggericht begnügt, damit ich schon mal wieder daran gewöhne
    wenn es nächsten Dienstag das geschmacksähnliche Bordessen bei EY gibt Den Anhang 448 betrachten
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2014
  20. SEN Wolfgang

    SEN Wolfgang Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.377
    Likes:
    398
    Der Fisch kam, zumindest nach Angabe des sehr netten Kellners, aus dem Mittelmeer und hat gegen 05:00 am noch nicht mit seinem Exodus gerechneten.
     

Diese Seite empfehlen