Probleme mit Travel Certificates

Dieses Thema im Forum "United" wurde erstellt von Andac, 15. Juni 2012.

  1. Andac

    Andac Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hallo Gemeinde,

    ich habe vergangenen Sommer aus privaten Gründen einen UA Flug nicht antreten können. UA war so nett und hat mir für 2 Personen 4 Travel Certificates a 400 $ ausgestellt. Diese können nur telefonisch eingelöst werden. Ich habe also für diesen Sommer einen neuen Flug gebucht (wieder für 2 Personen). Die Buchung wurde reserviert und man ich wurde gebeten diese im Orginal nach Houston / USA zu senden.

    Das habe ich auch Mitte April gemacht. Ich habe mehrmals telefonisch nachgefragt, wie der Status ist und man sagte mir immer, dass man noch nicht erhalten hätte (oder die noch in der internen Bearbeitung wären).

    Dann habe ich Mitte Mai eine Kopie des Briefes und der Certificates per Fax geschickt und um Bearbeitung / Rückmeldung gebeten. Nachdem ich wieder nichts hörte, habe ich nun wiederrum angerufen. Man sagte, man hätte von mir (noch) nichts bekommen bzw. könnte keine Korrespondenz von mir finden. Ich wurde gebeten, nochmals eine Kopie per Brief an UA nach USA zu senden. Das habe ich vorgestern gemacht.

    Meine Fragen wären an Euch:
    1. Wie würdet ihr weiter vorgehen?
    2. Sollte UA weiter behaupten, sie hätte keine Infos von mir bekommen, kann es dann sein, dass ich den vollen Preis zahlen muss? Ich habe den Flug aber doch gebucht unter der Annahme / Vorraussetzung, dass 1600$ vom Reisepreis abgezogen werden. Kann ich vom Flug zurücktreten?
    3. Kennt jemand eine eMail Adresse von UA, an die ich z.B. dann auch ein PDF der Koorespondenz schicken kann?
    4. Was passiert, wenn der erste Brief mit den Original Certificates nicht angekommen ist und nur noch die Kopien vorhanden sind? Jemand ggf. Erfahrung? Kann ich die Buchung dann wieder stornieren?

    Irgendwie habe ich den Eindruck, dass UA alles tut, dass man sie nur telefonisch erreichen kann (und die Hotlinemitarbeiter können einem in meinem Fall kaum weiterhelfen).

    Bitte um Ratschläge / Eure Meinungen.

    Besten Dank
    Andy
     
  2. unblack

    unblack Gold Member

    Beiträge:
    759
    Likes:
    0
    Ich kann Dir nur bedingt helfen, aber ich erlebe das gerade 1:1. Ich habe im April ein Ticket für Oktober gekauft, mit 4x$100 vouchern "bezahlt"/eingeschickt und seit dem passiert nichts. Jegliche Nachfragen laufen ins Leere, bzw. wenn gibt es die Antwort die Voucher wären nicht angekommen.

    Ich habe die certs als Einschreiben geschickt, aber seltsamerweise gibt weder post.de noch usps.com eine Zustellbestätigung aus. Nachforschungsauftrag habe ich vor 5 Wochen gestellt - nix.

    Du kannst mal probieren an helpdesk.padrr@united.com zu mailen (in deutsch). Antwort auch hier ungewiss.
    Vom Flug zurückzutreten sollte kein Problem sein, da der Flug bisher ja nicht gebucht/ticketed wurde.
     
  3. pupo

    pupo Pilot

    Beiträge:
    52
    Likes:
    0
    Hallo,ich hänge mich mit meiner Frage mal dran :wink:
    Wir wollen nen Interkontinental Flug bei UA buchen und bei Ebay hab ich Travel Certificates von UA entdeckt. Der Verkäufer behauptet es ist ein E-Voucher, man muß nur den Code online eingeben-gibt es solche UA Voucher überhaupt und werden die von der Deutschen UA Seite anerkannt(da $$ Betrag)?
     
  4. FlyhighBoing747

    FlyhighBoing747 Lotse

    Beiträge:
    11
    Likes:
    0
    Hallo , ja diese Voucher (DBC Voucher ) gibt es bei UA /CO ..diese können nur via UAL.COM oder UAL Reservierung eingelösst werden .

    Gruss
     
  5. unblack

    unblack Gold Member

    Beiträge:
    759
    Likes:
    0
    Nach mehrstündigen Telefonaten und erneuten mailen der ganzen Belegkopien (die angeblich auch erstmal nicht da waren), gab es nun endlich n ticketing... fast 90 Tage nach der Buchung.
     

Diese Seite empfehlen