rückflug mit der ankommenden maschine/ umsteigezeit

Dieses Thema im Forum "Swiss" wurde erstellt von ftl_bln, 8. Juli 2008.

  1. ftl_bln

    ftl_bln Pilot

    Beiträge:
    73
    Likes:
    0
    auf der jagd nach sen-meilen....

    hat jemand erfahrung, ob folgendes routing möglich ist, wenn man nur mit handgepäck fliegt und sich in bcn bis bsl durchchecken lässt?

    So. 23.11.2008 12:10 BCN - 14:05 BSLLX 1935
    So. 23.11.2008 15:40 BSL - 17:15 AMSLX 706
    So. 23.11.2008 17:45 AMS - 19:15 BSLLX 707

    vielen dank an alle netten antworter!!!
     
  2. Singha

    Singha Gold Member

    Beiträge:
    737
    Likes:
    2
    Wo soll da ein Problem sein???

    Spass beiseite, das klappt auf jedenn fall, da haben wir schon ganz andere Dinge fertig gebracht :lol: :lol:

    Selbst wenn du die Bordkarte für den Weiterflug nicht in Barcelona erhälst ist das kein Problem.

    In Basel entweder raus und wieder rein ( oftmals schneller ) oder aber zum Telefon und durch den Transfer.
    Ping Pong in Amsterdam absolut kein Problem.

    Nur in Barcelona selbst nehme ich Abstand von einem PingPong, obwohl es ja auch andere User hier gibt, die das entweder besser können als ich oder mehr Glück haben :lol: :lol: :lol:
     
  3. FTL_swiss

    FTL_swiss Bronze Member

    Beiträge:
    116
    Likes:
    0
    Lieber Singha,

    das hat nichts mit Glück zu tun. Das wird wohl operative Gründe mit sich bringen.. :D

    @ftl_bin,

    in AMS hast du natürlich die selbe Maschine. Meines Wissens fliegt aber die AMS-Maschine am Vormittag nach LCY und nicht nach BCN. Die Zeit in BSL sollte jedoch dennoch ausreichen. Schönes Routing! Wenn du den Tag noch ganz ausnützen möchtest kannst du ja noch ein PRG-PingPong anhängen. Vielmehr kannst du an einem Tag nicht fliegen. Bei PRG-Flügen lohnen sich übrigens auch Kreuzbuchungen. Wenn du also deinen Trip "übers Kreuz" buchst, dann hast du zwar Pingpong, profitierst aber von den noch günstigeren ECO bzw. Upgradetarifen..

    Viel Spass beim Fliegen...
     
  4. BrennendesTriebwerk

    BrennendesTriebwerk Gold Member

    Beiträge:
    866
    Likes:
    0
    Warum kommt man in BCN nicht so schnell wieder in die Maschine mit der man gekommen ist?
    Sollte in der Regel doch kein Problem sein - oder ?

    Bin für einen Erfahrungsbericht dankbar !
     
  5. feldkaiser

    feldkaiser Bronze Member

    Beiträge:
    208
    Likes:
    0
    Wenn die Maschine andockt, ist es kein Problem; mann muss immer duch die Pass und Sicherheitskontrolle. Da gibt es einen kurzen Weg (Transit), dort sind die Schalter nicht immer besetzt; dann muss man den großen Weg gehen (Einreise, Ausreise, Sicherheiteskontrolle). Und das kann dauern.

    Wenn die Maschine nicht andockt, gibt es die Busfahrt und dann dauert noch länger - und dann wird es sehr knapp.
     
  6. Singha

    Singha Gold Member

    Beiträge:
    737
    Likes:
    2
    Zeitlich knapp wird es immer dann, wenn du eine Außenposition hast.
    Der Transfer dauert, du kommst aus Nicht-Schengen, sollst dann eigentlich durch die Passkontrolle und wieder rein...das kann dauern.
    Es gibt zwar auch eine direkte Verbindung vom Ankunftsbereich in den Abflugbereich mit Security und Passkontrolle, bei Ankunft links die Treppe hoch. Leider ist diese Möglichkeit oft unbesetzt bzw. ich wurde einfach auch schon abgewiesen. Dann wird es je nach Passagieraufkommen knapp. Weil die Maschine auf einer Außenposition ist, ist das Boarding auch immer verdammt früh. Außerdem hast du noch ein Stück zu laufen :D

    Wenn deine Maschine andockt ( meistens, aber halt auch nicht immer ab Zürich ) ist alles kein zeitliches Problem.

    Losgelöst von allem, hat bisher immer gereicht, ist aber halt in Prag, Amsterdam, Budapest etc. einfach leichter. Nur in Mailand ist es schlimmer, da klappt PingPong i.d.R. nur bei der Mittagsmaschine ab Zürich, die hat längere Pause. Anderseits ist es schade in Barcelona einen PingPong zu machen, ein schönes WE dort ist doch auch was :D
     
  7. feldkaiser

    feldkaiser Bronze Member

    Beiträge:
    208
    Likes:
    0
    @singha

    Sind die Wege in Madrid ähnlich? (ich frage nochmal :D )
     
  8. Singha

    Singha Gold Member

    Beiträge:
    737
    Likes:
    2
    Hallo erst mal nach Ffm :D

    Der Unterschied ist, dass ihr in Madrid praktisch immer andockt, somit schon viel mehr Zeit.
    Außerdem ist in Madrid alles besser ( d.h. zügiger, weil mehr Security und Passkontrolle ) organisiert, sollte also wirklich kein Problem sein.

    Nur für einen Rijoa in der Lounge reicht es halt nicht :roll: :roll:

    Und für die Meilenausbeute (gg) kann man sich ja mal etwas bewegen :D

    Viel Spass
     
  9. BrennendesTriebwerk

    BrennendesTriebwerk Gold Member

    Beiträge:
    866
    Likes:
    0
    @Sinha -> Vielen Dank. Die aktuelle Maschine aus ZRH kommt um 14.oo an und geht um 14.45 retour. Ein bissl sehr eng...

    Telefon check in und im Transit Bereich bleiben bringt mich auch nicht weiter? Was hast Du für Erfahrungen? Prag ist mit Ankunft 14.10 und retour 14.45 ohne Erfahrungen auch gewagt... Kommt die immer am Finger an? Dann könnte ich ja gleich beim Check in bleiben- oder ist da eine Trennscheibe?

    Habe keine Lust auf Übernachtung und brauche noch Status. Madrid sieht mit 40 Minuten auch knapp aus...? 14.40 / 15.20 Einen Tip für mich? Irgend jemand???? Merci ! :wink:
     
  10. Singha

    Singha Gold Member

    Beiträge:
    737
    Likes:
    2
    Also Prag ist überhaupt kein Problem, Ankunft und Abflug an A2
    da kannst du sogar noch ne´dreiviertel Stunde in der Lounge ein Pilsner Urquell trinken.
    Überkreuzbuchungen nach Prag sind doch auch preislich top.

    Budapest auch " no problem", genauso wie London City, Amsterdam oder Brüssel.
    Mailand wie oben erwähnt mit der Mittagsmaschine, Wien geht auch. Warschau klappt ebenfalls, nur sind die Flüge immer zu teuer.

    Madrid ab Zürich sollte absolut kein Problem sein, Barcelona ist wie geschildert etwas stressiger. das gilt übrigens auch für Nizza,
    ist ein toller Anflug dort unten, dann aber Laufschritt :D

    Übrigens: Ganz weg sind die WEekend Specials ja doch nicht: Viele Y- WE Specuials lassen sich auch als C- Upgrade buchen,
    so z.B. diese Woche Amsterdam ab Basel für ca. 250 SFR !!! :D

    Im Moment bin ich perivat zum Glück mehr Langstrecke unterwegs, beruflich allerdings innereuropäisch nur noch in Y, mehr wird mir leider
    nicht mehr bezahlt. Damit wäre die Antwort auch gegeben, welche Vorteile der Status, auch durch PingPong erflogen, so nebenbei noch bringt.
    Und ein Compagnion Award nach Miami nächste Woche für 15000 Meilen ist ja auch nicht schlecht :D
     
  11. BrennendesTriebwerk

    BrennendesTriebwerk Gold Member

    Beiträge:
    866
    Likes:
    0
    Vielen Dank für die beruhigende Prag-Info. Bei den Flügen die ich im Auge habe sind aber nur 35 Min. Stop übrig. Da sollte das Pils schon eingeschenkt dastehen :wink:

    Ich finde derzeit nur noch wenige Business-Saver aber wenn ich heute Abend noch einen finde dann schlage ich einfach mal zu.

    A2 komm ich also an und kann dort theor. gleich stehen bleiben? Kein Zoll / Passkontrolle ??? DAFÜR bleiben bei 35min echt keine Zeit.

    Mensch, das wäre echt die Lösung. Maiand soll auch nur probleme geben mit dem Zoll bzw. Passkontrolle.

    Genieß die entspannenden Langstreckenflüge - und die hart erflogenenen Meilen !!!
     
  12. Singha

    Singha Gold Member

    Beiträge:
    737
    Likes:
    2
    Nochmal: Du kommst in Prag an demselben Gate an, an dem du abfliegst. Musst in den Transit, bist aber 2 Minuten später durch die Security schon wieder drinnen. Da die Maschine aber mindestens 30 Minuten am Boden ist, kannst du das Pils sogar noch selbst einschenken. Haben sogar eine Fastlane, ist aber gar nicht nötig.

    Am günstigsten Kreuzbuchung ab Basel mit etwas Vorlaufzeit
     
  13. BrennendesTriebwerk

    BrennendesTriebwerk Gold Member

    Beiträge:
    866
    Likes:
    0
    Cool - genau DAS wollte ich lesen :D :D :D :D

    Also - vielen Dank und etvl. gönn ich mir ja auch mal ne Langstrecke, Hatte mit MS geliebäugelt aber die haben ja gerade erhöht. Nix merh mit 1000 Euro nach Bkk ab D... Nun abererstmal schnell auf die Swiss-Site und WEHE die bieten X-Mass specials an wo dann alles nochmal günstiger wird... :wink:
     
  14. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Vlleicht wäre es nett, mal die Flughäfen aufzulisten, wo Ping-Pong-Flüge gut funktionieren (für alle, die jetzt zum Ende des Jahres merken, dass sie noch ein paar Statusmeilen zum Erhlat benötigen):

    Wie schaut es aus in VIE? Muss man da noch einmal raus durch Security/Passkontrolle oder kann man direkt wieder einsteigen so wie bspw. in FRA?!?

    Wie läuft es in LCY ab? Muss man da noch einmal durch eine Security oder bleibt man im Transit?

    Welche anderen Ziele eignen sich für Ping Pong? CDG?
     
  15. rampant

    rampant Gold Member

    Beiträge:
    916
    Likes:
    0
    LHR muss man nur durch Security - hat 15 Mniuten gedauert - Lounge möglich.
    Könnte mir vorstellen HAM eignet sich - zumindest preislich.
    Jemand im Februar 09 unterwegs?
     
  16. BrennendesTriebwerk

    BrennendesTriebwerk Gold Member

    Beiträge:
    866
    Likes:
    0
    Ham dauert max 15 Minuten...
     
  17. lucutus4711

    lucutus4711 Bronze Member

    Beiträge:
    184
    Likes:
    0
    VIE: ohne Probleme, raus und wieder rein
    LCY: könnte ein Problem werden - hab letztens eine halbe Stunde bei der Passkontrolle warten müssen (bin mir allerdings nicht sicher ob man nicht doch vorher noch die Möglichkeit hat nach oben in den Transit zu kommen...)
     
  18. Guest

    Guest Guest

    LUG: Spaziergang von 3 Minuten, dafür ist der Anflug ein wenig nervenaufreibend
     
  19. trichter

    trichter Platinum Member

    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    0
    Habs zwar noch nicht gemacht (werde ich auch nicht :D )aber CDG würde sich sehr gut eignen, da eine Einreise in die EU nicht stattfinden muss. Man könnte raus aus aus dem Flieger, Bordkarte (wenn noch nötig)am CI abholen, Treppe hoch in die Lounge und zum boarding wieder runter, durch die Sicherheitskontrolle und wieder zurück düsen. Man hätte insgesamt keine 100m zu laufen und wie gesagt, durch die Passkontrolle muss man dafür nicht. Wer es mag...
     
  20. Singha

    Singha Gold Member

    Beiträge:
    737
    Likes:
    2
    Sehr gut geht es in : Prag, Amsterdam, Brüssel,Budapest, Paris CDG, Lugano
    Gut in : London City, Wien, Rom, Birmingham,
    Eingeschränkt : Mailand ( nur Mittagsflug),Warschau ( langer Weg ), Nizza ( Turnschuhe :D )
    Madrid ( wenn angedockt) , Barcelona ( dito ), Manchester ( umständlich, da Telefonat nötig )
    Schlecht : London Heathrow, Mailand außer Mittagsflug, Belgrad
     

Diese Seite empfehlen