Rückvergütungen bei Reisebuchungen

Dieses Thema im Forum "Besser Buchen" wurde erstellt von micha1972, 9. August 2011.

  1. micha1972

    micha1972 Bronze Member

    Beiträge:
    204
    Likes:
    2
    Auf Internetseiten wie denen von Exbir, Travel Dealz und anderen wird laufend auf Reiseschnäppchen hingewiesen, in der Regel aber nur auf solche, für die der jeweilige Betreiber bei Buchung über den angegebenen Link vom Anbieter eine Provision erhält. Die kann man sich auch selbst verdienen, denn eine ganze Reihe von Fluggesellschaften, Flugvermittlern, Autovermietern, Fährschiffreedereien, Hotelketten und Reiseveranstaltern zahlt bei Buchung über die Internetseiten von Tamola oder Qipu an den Buchenden eine Rückvergütung von durchaus nennenswerten Beträgen (teilweise über 10% vom Buchungswert). Beispielsweise bei den neuen Deals von Ab-in-den-Urlaub sind es immerhin 8 % (über Qipu) und bei TUI noch 4%, die einem bei Buchung über die Internetseiten von Exbir, Travel Dealz und anderen verloren gehen.

    http://www.qipu.de/browse/reisen/
    http://www.tamola.de/shops/urlaub%7Crei ... te/seite1/

    Es gibt daher überhaupt keine Gründe, irgend etwas über diese Schnäppchenportale zu buchen, denn bei einer Buchung über Qipu, Tamola und anderen wird es nie teurer, sondern meistens billiger.
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Richtig. Die gab's übrigens noch nie.
     

Diese Seite empfehlen