REKORD TAX II für AWARD TICKET

Dieses Thema im Forum "Alle Alles" wurde erstellt von rainer1, 29. Dezember 2007.

  1. rainer1

    rainer1 Diamond Member

    Beiträge:
    2.953
    Likes:
    6
    nachdem ich am 22.12. für 320€ tax einen award nach SEA (4legs) bei LH gebucht hatte ,
    viewtopic.php?f=52&t=4984
    konnte ich heute eine erfreuliche erfahrung machen.
    eine ganz ähnliche streckenführung (DUS-AMS-BKK-AMS-DUS) kostet im onepass programm von CONTINENTAL auf KLM sage und schreibe nur 111US$,
    das wären ca. 71€.
    lufthansa zockt uns herbe ab , anders kann man es nicht beschreiben. selbst über umwege gebucht via USA oder ARGENTINIEN muss erheblich mehr als
    71 € bezahlt werden. umbuchen/storno kostet nur 50 US$ !
    nachteil des onepass programms : es sind fast kaum prämienflüge nach fernost/sea zu bekommen.ich hatte die hoffnung schon aufgegeben meine meilen einsetzen zu können; ich versuche es nunmehr schon seit 3 jahren ! immerhin ist die hotline zu continental kostenlos.

    rainer1
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Jede Medaille hat bekanntlich ihre zwei Seiten. :idea:

    Auf Fluggesellschaften und ihre individuelle Preisgestaltung bezogen:

    Airline A rechnet auch den Kerosin-Zuschlag in den "Flugpreis" ein.
    Das bedeutet:
    - die "fare" ist oftmals etwas höher als bei anderen Gesellschaften
    - die Steuern/Gebühren sehen niedriger aus und sind's bei Awards
    - bei Stornierung/No Shows werden auch nur die St./Geb. erstattet

    Airline B weist den Kerosin-Zuschlag mit St./Geb. gesondert aus.
    Das bedeutet:
    - die "fare" ist häufig etwas niedriger als bei den Mitbewerbern
    - die Steuern/Gebühren sind sehr viel höher; auch bei Awards
    - es wird neben den St./Geb. auch der Kerosin-Zuschlag erstattet

    Weitere Aspekte sind bei dieser Betrachtung erstmal ausgeklammert.
    So mache ich meine Entscheidung für oder gegen eine Gesellschaft
    auch von der Möglichkeit abhängig, "Marketing-Meilen" zu generieren.
    Auch die schon angesprochene Verfügbarkeit von Awards sowie das
    internationale Streckennetz (und Netzwerk) sind für mich sehr wichtig.

    Insgesamt aber steht doch ganz eindeutig fest:

    Jeder Kunde kann sich für das für ihn "passende" Modell entscheiden.
    Aber das sind eigentlich altbekannte (hundertfach diskutierte) Basics.

    :mrgreen:
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Immerhin ist es bei M&M möglich Hotelübernachtungen oder Sachprämien zu bekommen....
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Genau, das ist ja auch der Hauptgrund, M&M zu wählen.
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Aho, geht das echt? Ich bleibe M&M Member!
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das hatte flysurfer allerdings nur zitiert. :mrgreen:
     
  7. Guest

    Guest Guest

    :mrgreen:
     
  8. Eagle_Eye

    Eagle_Eye Platinum Member

    Beiträge:
    1.220
    Likes:
    0
    vor allen dingen die einlösung der sensationell günstigen lh-sachprämien lassen wolfis herz immer wieder höher schlagen. :lol:
     

Diese Seite empfehlen