Round trip wird storniert

Dieses Thema im Forum "Reiserecht" wurde erstellt von Flieger_44, 6. November 2013.

  1. Flieger_44

    Flieger_44 Newbie

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hallo liebes Forum,
    gerne würde ich eure Meinungen über mein folgendes Problem hören.
    Vor ca 15 std habe ich einen "Mehrere Städte Flug" für Nächsten Frühling bei Delta Airlines gebucht.
    2 Personen, "Nonrefundable ticket"
    Deutschland, Kalifornien, Miami, Deutschland die Stationen

    Die 2. Person wird allerdings erst in Kalifornien zusteigen, was sich nun als großes Problem herausgestellt hat.
    Delta will die Flüge der zweiten Person stornieren, falls sie den ersten Flug nicht antreten wird.
    Telefonate mit sämtlichen Delta hotlines führen zu keinen Ergebnissen, außer dass man die Anschlussflüge für 3900 Dollar behalten kann(2x teurer als der ursprüngliche komplette Flug)

    In der Buchungsbestätigung steht
    "This ticket is non-refundable unless issued at a fully refundable fare. Some fares may not allow changes. If allowed, any change to your itinerary may require payment of a change fee and increased fare. Failure to appear for any flight without notice to Delta will result in cancellation of your remaining reservation."
    Hier steht "without notice to Delta", jedoch informiere ich Delta schon einige Monate im Voraus!?
    Gibt es irgendwelche Möglichkeiten da etwas zu unternehmen, eventuell auch zu stornieren?
    Möchte ungern als Student 1400 Euro in den Wind blasen.

    Besten Dank für eure Meinungen!
     
  2. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Nein, solche Tickets müssen immer in der gebuchten Reihenfolge abgeflogen werden. Wenn überhaupt, kann es klappen, dass man den letzten Teilabschnitt verfallen lässt. Aber auch dies ist gegen die T&C. Allerdings hat die Airline hier kaum Möglichkeiten dies zu verhindern. Es kann ja niemand den Pax zwingen in eine Maschine zu steigen.

    Anyhow: ich kann nicht verstehen, dass ein Ticket gebucht wird ohne sich vorher die Bedingungen durchzulesen. Da wird ein günstiger Preis gesehen und gebucht in der Hoffnung "wird schon gutgehen". Sollte sich die Änderung erst später ergeben haben, muss man sagen, dass ihr einfach Pech hattet. Aber ich sehe keine Möglichkeit, dass sich hier was machen lässt.
     
  3. Brot

    Brot Pilot

    Beiträge:
    51
    Likes:
    0
    Für 3900 Dollar (bzw. sehr viel günstiger) sollte es doch auch möglich sein, für die zweite Personen einen Flug nach DE zu buchen um dort dann gemeinsam abzufliegen. Ist zwar sehr umständlich, aber da das Kind nun schon in den Brunnen gefallen ist...
     

Diese Seite empfehlen