Ryanair Abzocke

Dieses Thema im Forum "Economy" wurde erstellt von hauno, 20. Mai 2014.

  1. hauno

    hauno Entdecker

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Von vielen Foren und als Vielflieger wusste ich, dass Ryanair nicht die Fluglinie ist, bei der ich freiwillig buche. Leider muss ich diese Woche am Abend von Palma nach Barcelona und der einzige Flug um diese Zeit geht mit Ryanair. Der Flugpreis für 4 Personen Palma - Barcelona - Palma ist ja auf den ersten Blick günstig, € 184,--. Allerdings habe ich nicht mit dem Erfindungsreichtum von Ryanair gerechnet. Pro 15 kg Koffer werden mehr als € 20,-- verrechnet, macht also nochmals € 164,-- nur für 4 Koffer.

    Online eingecheckt habe ich schon, denn am Schalter soll das ja € 70,-- kosten, das wäre für 4 Personen hin und zurück € 560,--. Das ist Wucher in der reinsten Form und alle akzeptieren das? >kopfschüttel<

    Jetzt kann man sagen, selbst schuld, hättest dich besser informiert. Dennoch bleibt bei mir der Eindruck, dass Ryanair bewusst Kunden irreführt, denn wie kann es sein, dass für 4 Personen mit ca. 300kg Gewicht und Anspruch auf einen Sitzplatz (hoffentlich) in einer beheizten (stimmt doch oder?) Kabine ungefähr das selbe verrechnet wird wie für 60kg Koffer in einem Gepäcksraum.

    Das stinkt gewaltig nach Abzocke. Mich wundert, Ryanair noch soviele Kunden hat, offensichtlich macht die "Geiz ist geil" Mentalität unfähig, logisch zu denken.

    Mal sehen, welch traumhafter Service mich auf dem Flug erwartet :? Auf jeden Fall ist das mein erstes und mein letztes Erlebnis mit Ryanair, ich bleibe bei Lufthansa, AUA, Airberlin und Emirates.

    Liebe Grüße
    hauno
     
  2. ger1294

    ger1294 Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Hallo,

    über deinen Beitrag muss ich mich schon sehr wundern. Es ist glaube ich hinreichend bekannt, dass Ryanair eine sogenannte "No_Frills" Airline ist, d.h. im Flugpreis grundsätzlich keine Extras enthalten sind.

    Ryanair lässt einen 10 kg Handgepäck-Trolley und seit kurzem dazu noch eine kleine Tasche/Rucksack als kostenfreies Handgepäck zu.
    Für alle Arten von Städtetrips und Kurzreisen kann man mit diesem Gepäckvolumen mehr als klar kommen.

    Ryanair bietet eine zuverlässige und pünktliche Beförderung ohne Schnickschnack an Bord moderner Flugzeuge. Wenn man mit dieser Erwartung einsteigt, wird man auch nicht enttäuscht.

    Ich bin bisher rund 30 Mal mit Ryanair geflogen und war immer sehr zufrieden, da ich für kleines Geld zuverlässig und pünktlich an mein Ziel gebracht wurde. Der Handgepäckkoffer hat mir auch für einen 10-Tages Trip nach Ibiza völlig gereicht und dauert es länger, so kann man fast überall auch günstig waschen, auf jeden Fall billiger als das Aufgabegepäck. Der Online Checkin ist nicht lästig sondern sogar praktisch, wenn man nur mit Handgepäck reist, spart man sich doch frühzeitige Anreise und Anstellen am Checkin Schalter.
    Und auf die Gummi-Butterbreze bei Lufthansa kann ich auch verzichten, v.a. wenn das Ticket noch deutlich mehr kostet, da hole ich mir lieber was frisches vom Bäcker am Flughafen.

    Die Fluggäste akzeptieren es, mit Ryanair preisgünstig ohne Extras zu reisen und einen FLug z.B. von Valencia nach München für 17,99 € oder Budapest-München für 14,99 € habe ich bisher bei Lufthansa & Co. noch nicht finden können. Wer die Regeln einhält und endlich das Zeug, was man sonst bei Freigepäck in den Urlaub mitnimmt und ungetragen wieder heimbringt, gleich zuhause lässt, kann mit Ryanair sehr günstig und zuverlässig unterwegs sein, Flugstreichungen etc. finden i.d.R. nicht statt.

    Und anstatt 4 Koffer zu 15 Kilo mitzunehmen, kann man auch mal Koffer gemeinsam packen und eben einen oder zwei große Koffer bezahlen. Da würde mich dann auch interessieren, wie lange diese Reise gedauert hat.

    Niemand wird gezwungen mit Ryanair zu fliegen. Auf besagter Strecke gibt es bestimmt auch tolle Flüge mit Vueling oder Iberia, für einen deutlich höheren Preis und mit demselben Bordservice (keine Getränke/Speisen inkl.) wie bei Ryanair und Aufgabegepäck (Iberia).
    Ich denke, 45 € für einen Hin- und Rückflug ist ein fairer Preis und dieser richtet sich halt nach der Auslastung, während das Gepäck immer gleich teuer ist. Selbst wenn ich nun rechne 45 € Flug + 50 € Gepäck, bin ich mit 95 € aber immer noch viel günstiger, als ich das jemals bei Iberia z.B. finden könnte.

    Warum hat Ryanair noch so viele Kunden ? Nun ganz einfach, es gibt viele (junge) Menschen, welche sich Reisewünsche erst durch die günstigen Tarife von Ryanair ermöglichen können und bereit sind, die Vertragsbedingungen zu akzeptieren und so sehr günstig reisen können.
    Ryanair ist zuverlässig, hat neue FLugzeuge und meistens auch sehr pünktlich. Zudem bieten diese Direktflüge an, welche die großen Fluggesellschaften eben nicht im Sortiment haben. So ist Ryanair z.B. der einzige Anbieter, der auch im Winterhalbjahr von Süddeutschland nonstop nach Alicante / Spanien fliegt. (Teure) Alternativen wären dafür sonst nur Air Berlin via PMI oder Iberia via MAD/BCN.
    Wer das Preissystem von Ryanair einmal verstanden hat, und die Buchungsmaske zu bedienen weiß, reist günstig und zufrieden mit Ryanair.

    Als Vielflieger hast du sicher auch das Geld, stattdessen mit teuren Fluggesellschaften zu fliegen, aber nicht jeder kann sich das in wirtschaftlich immer noch schwierigeren Zeiten eben leisten.
     
  3. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Ok, Ihr Beide habt Euch verdient!
     
  4. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Und genau das ist auch richtig, fliegen muss wieder teurer werden, es muss sich nicht jeder leisten können
    Denn man muss nicht für nen Espresso mal eben nach Mailand fliegen, nur weil der Flug (fast) nichts kostet.
     
  5. AirBär

    AirBär Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.299
    Likes:
    215
    Kommt ein Rentier geflogen, setzt sich für FR ein......lalalala....:mrgreen:
     
  6. A340

    A340 Guest

    Sky hat auch keinen Zuwachs mehr, da es billiger ist sich das Spiel in BCN live anzusehen.:mrgreen:
     
  7. hauno

    hauno Entdecker

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    So, sitze wieder in Mallorca und habe meine zwei Flüge mit Ryanair hinter mich gebracht und kann meine ganz persönlichen Eindrücke berichten. Zuerst das positive, die Mitarbeiterinnen waren durchwegs freundlich und hilfsbereit, die Flugzeuge technisch OK, die Gepäckkontrollen bei weitem nicht so rigoros wie immer wieder in diversen Foren berichtet.

    Jetzt aber zum Negativen. Die Informationspolitik der Fluglinie ist unter jeder Kritik. Beim Flug nach Barcelona hatten wir noch 5 Minuten vor der Boarding Zeit die Anzeige "delayed". Keine Durchsage von Ryanair, keine Information am Schalter, aber der Flug war das nur leicht verspätet. Beim Rückflug das gleiche Spiel, wieder keinerlei Infos, diesmal aber fast 40 min Verspätung.

    Die Ausstattung der Flugzeuge ist wirklich miserabel. Ich habe noch nie Flugzeuge mit so billigen Sitzen gesehen, keinerlei Verstellmöglichkeit, zu knapper Sitzabstand (zumindest für meine 1,94m Körpergröße), der gelb schwarze Farbenmix ist zumindest in meinen Augen eine Zumutung.

    @ger1294: Du hast die Tricks von Ryanair offensichtlich nicht verstanden und lässt dich von Lockangeboten blenden. Niemand, auch nicht Ryanair kann ein Flugzeug mit Preisen wie €17,99 von Valencia nach München wirtschaftlich betreiben. Da aber Ryanair eine der wenigen Fluglinien ist, die noch satte Gewinne machen, letztes Jahr über 500 Mio Euro, zeigt, wie gut diese miese Masche funktioniert. Da werden einige Sitze um diesen Dumpingpreis verkauft, enorm hohe Zuschläge für Kleinigkeiten verrechnet, die Mitarbeiter schlecht bezahlt, die Flughäfen gegeneinander ausgespielt und fertig ist das Geschäftsmodell, dass seriöse Fluglinien in Turbulenzen bringt. Auch wenn dich jetzt vom Sessel kippt, meiner Meinung nach gehören solche Lockangebote verboten, dann würden sich solche Scherze nicht ergeben, dass mein Koffer teurer fliegt als ich selbst.

    Liebe Grüße
    hauno
     
  8. Konfuzius

    Konfuzius Bronze Member

    Beiträge:
    203
    Likes:
    2
    Wenn du sonst nichts zu jammern hast...
    Du bist günstig von A nach B geflogen, wenn deine Augen das nicht vertragen, dann buch doch einfach "Die Besseren Airlines".
     
  9. AirBär

    AirBär Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.299
    Likes:
    215
    Weil er ja sonst auch über nix gejammert hat!
     
  10. B773ER

    B773ER Gold Member

    Beiträge:
    578
    Likes:
    19
    Von der Farbe mal abgesehen, ist alles andere doch gar nicht anders gewünscht. Wenn du so gut über die Geschäftsmethoden Bescheid weißt, sollte dir das doch auch alles klar sein. Schon bei Full Service Carriern ist es doch in der Eco eng, da wird es bei LCCs sicher nicht bequemer werden.
     
  11. AirBär

    AirBär Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.299
    Likes:
    215
    Agreed. Deswegen sollte man bei der "Geiz ist geil" Buchung entweder wissen, auf was man sich einlässt und dies akzeptieren oder eben auf diesen Irischen Ausbeuter verzichten. Aber anschließend jammern hilft keinem weiter.
     
  12. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    es ist blau, nicht schwarz. Waren die übrigen Beschreibungen zutreffender? Eine B738 ist nun mal eine B738, mit Frischluftdüsen, Handgepäckfächern, Cockpit, Toiletten. Einzige Differenz: Sitztaschen und Verstellung der Rücklehne (Zum Nachteil des Hintermanns). Muss man nicht mögen, aber zumindest bis hierhin klang die Beschreibung eher nach einem Vorkriegsmodell.
     
  13. Ruhrgebiet

    Ruhrgebiet Lotse

    Beiträge:
    21
    Likes:
    0
    Was die angeblich miese Informationspolitik von Ryanair angeht: vor 10 Tagen hatten wir in Alicante auch reichlich Verspätung mit Ryanair. Da wurde auch keiner informiert und man mußte mit der Info "delayed" vorlieb nehmen. Vom Fluglotsenstreik in Frankreich wußte dort keiner der vielen Fluggäste.Nur waren davon auch Gäste von "Air Berlin", British Airways", KLM und andere Fluggesellschaften betroffen. Für die Gäste gab es auch keine Info. Also den Ball flach halten in punkto Ryanair, die anderen sind keinen Deut besser in ihrer Informationspolitik, zumindest nicht an diesem Tag.
     
  14. hauno

    hauno Entdecker

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Hehe, ist ja fast so wie in Apple Foren, wenn man Apple Produkte kritisiert. Ich habe in meinem Eingangspost geschrieben, dass mir bewusst war, dass Ryanair eine Billigfluglinie ist und ich den Flug nur deshalb gebucht habe, weil bei keiner anderen Fluglinie ein passender Flug verfügbar war.

    Ich wollte eigentlich nur aufzeigen, dass Ryanair mit in meinen Augen unseriösen Tricks zu ganz netten Gewinnen kommt. Für das Ausdrucken einer Bordkarte eines bereits eingecheckten Fluges € 70,-- zu verlangen, ist Wucher. Warum ein Kilogramm Koffer deutlich teurer zu transportieren ist als ein Kilogramm Mensch, können mir vielleicht die Ryanair Fans erklären.

    Ich werde mir auch in Zukunft nicht die Bekleidung für eine 10 - tätige Reise in das Handgepäck pressen, sondern lieber ein viel teureres Ticket einer anderen Fluglinie kaufen und hoffe, das ich sobald nicht wieder in die Verlegenheit komme, ein Ryanair Ticket zu benötigen.

    Liebe Grüße
    Hauno
     
  15. A340

    A340 Guest

    Irgendwie kommt immer wieder die Einsicht nach abgeschlossenem Flug wenn man es zuvor nicht glauben wollte.:mrgreen:
     
  16. helge610

    helge610 Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    5
    Wenigstens kommt die Einsicht
     
  17. Peter46

    Peter46 Bronze Member

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Nur ein Hinweis .

    Für das Ausdrucken einer Bordkarte am Counter bei einem bereits eingecheckten Flug beträgt die Gebühr 15,00€. Ähnliche Regelungen gibt es auch bei anderen Airlines
     
  18. AirBär

    AirBär Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.299
    Likes:
    215
    Der Vergleich hinkt. Apple Produkte haben nämlich eine recht hohe Qualität.
     
  19. AirBär

    AirBär Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.299
    Likes:
    215
    Falsch. Solche Regelungen gibt es auch bei anderen BILLIG Airlines.

    Hach, Rudi hätte seine wahre Freude an diesem Thread.
     
  20. A340

    A340 Guest

    Oh bestimmt und er würde sicher alles geben.:lol:
     

Diese Seite empfehlen