Ryanair erweitert Streckenangebot ab FMM

Dieses Thema im Forum "Low Cost Carrier" wurde erstellt von FlyingFreak, 28. Juli 2009.

  1. FlyingFreak

    FlyingFreak Gold Member

    Beiträge:
    681
    Likes:
    1
    MÜNCHEN - Ryanair will ihre Passagierzahlen am Flughafen Memmingen auf 650.000 Reisende jährlich steigern. Am Dienstag kündigte die Gesellschaft die Aufnahme von zwei neuen Strecken über den Allgäu Airport an. Ab Oktober wird Ryanair über den Flughafen auch Verbindungen nach Bremen und Stockholm-Skavsta anbieten.

    "Während Lufthansa Kapazitäten reduziert und Fluggäste verliert, können wir (...) heute zwei neue Strecken für Memmingen ankündigen, die unser dortiges Passagieraufkommen auf 650.000 pro Jahr erhöhen werden", sagte Ryanair Vorstandschef Michael O`Leary in München. Im laufenden Jahr habe Ryanair in Deutschland bereits 39 neue Strecken in Betrieb genommen.

    http://www.aero.de/news.php?varnewsid=8874
     
  2. georgbells

    georgbells Pilot

    Beiträge:
    64
    Likes:
    2
    Danke für den Tip.
    Flüge sind bereits buchbar. Memmingen - Bremen und zurück kostet als Endpreis ab 13,82 Euro (mit Kreditkartengenbühr ohne Koffer).
     
  3. oberneulander

    oberneulander Pilot

    Beiträge:
    74
    Likes:
    0
    ebenfalls danke für den tip. für uns privat nicht uninteressant - objektiv muß man aber fragen, wer so eine strecke braucht...
     
  4. georgbells

    georgbells Pilot

    Beiträge:
    64
    Likes:
    2
    Die Bremer Skifahrer über den Winter!
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Die Frage ist, wie sich das auf Hamburg - Memmingen von TUIfly auswirken wird.
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Aus aktuellem Anlass:
    Ryanair bedient ab März 2010 neu 4/7 Memmingen - Oslo (Rygge), wo deren 37. Basis entsteht.
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Und gleich noch eine Neuankündigung: Ab Sommerflugplan ebenfalls dabei: Memmingen - Trapani auf Sizilien.
     
  8. Travelman

    Travelman Bronze Member

    Beiträge:
    219
    Likes:
    0
    Ebenfalls neu ab März 2010: Maastricht/Aachen - Trapani
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Richtig, es gibt einige neue Verbindungen ex Trapani, in diesem Thema geht es aber speziell um FMM.
     
  10. Guest

    Guest Guest

  11. FlyingFreak

    FlyingFreak Gold Member

    Beiträge:
    681
    Likes:
    1
    Danke für die Info, fenrir!

    Eigentlich hatte ich mir nach meinem letzten Flug ein "Nie wieder" geschworen, aber FAO ist schon eine interessante Destination und dann die Preise. Wir werden sehen.
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Und schon wieder eine neue Verbindung, diesmal aber nicht von Ryanair.
    Im April, Juni, September, Oktober und November wird Air Italy einmal wöchentlich eine Verbindung von Memmingen nach Neapel anbieten. Grund ist ein Charter-Abkommen mit einem lokalen Reiseveranstalter, die Flüge sind jedoch auch im Einzelverkauf buchbar.

    http://www.airliners.de/nachrichten...ir-italy-verbindet-memmingen-und-neapel/19947
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Der "Allgäu-Airport" in Memmingen hat für 2009 erste Passagierzahlen vorgemeldet. Trotz des saisonalen Weggangs von TUIfly konnten durch den Zuzug von Wizzair und vor allem von Ryanair gigantische Zuwächse verbucht werden. Die Passagierzahlen sind von ca. 460.000 in 2008 auf etwa 810.000 Passagiere in 2009 nahezu explodiert, wobei er durch diese Steigerung von gewaltigen 75% seine eigentliche Kapazitätsgrenze von 700.000 deutlich überschritten hat. Jetzt sollen weitere Gates für die in 2010 erwarteten 1.000.000 Passagiere eingerichtet werden.

    http://www.airliners.de/nachrichten...resse-jal-erleidet-gigantischen-verlust/20028

    Mit diesen Zahlen hat Memmingen verglichen mit deren Zahlen von 2008 Flughäfen wie Friedrichshafen, Rostock, Saarbrücken oder Erfurt teils weit überholt.
     
  14. FlyingFreak

    FlyingFreak Gold Member

    Beiträge:
    681
    Likes:
    1
    Ab in den Süden: Bald nach Porto
    Allgäu Airport: Neue Flugverbindung mit Ryanair
    Wenn die Herbstnebel drohen, gibt es nun eine neue sonnige Alternative: Ab 2. November fliegt die irische Fluggesellschaft Ryanair drei Mal wöchentlich von Memmingen nach Porto. Jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag bekommt man dann die Chance, die portugiesische Hafenstadt zu erkunden. „Wir freuen uns über diese Bereicherung unseres Flugplans“, erklärt Ralf Schmid, Sprecher der Allgäu Airport Geschäftsführung. Auch in unserer Region bekämen nun viele Menschen mit portugiesischen Wurzeln eine Chance, preiswert ihre Heimat besuchen zu können. In diesem Sommer ist bereits Faro in Portugal, das Tor zum Badeparadies Algarve, als neues Flugziel ab Memmingen, von Ryanair präsentiert worden. Einfache Flüge sind nach Porto bereits ab 23,99 Euro buchbar.

    Quelle: Allgäu Airport | 14. Juni 2010
     
  15. Guest

    Guest Guest

Diese Seite empfehlen