Ryanair kassiert 2,99 Euro für seine App:

Dieses Thema im Forum "Low Cost Carrier" wurde erstellt von Sire83, 6. September 2012.

  1. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
  2. tripleseven777

    tripleseven777 Silver Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    0
    Wird ja niemand dazu gezwungen den Mist zu kaufen!
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ryanair: 2,99 Euro für App

    Jeder kann, niemand muß. Zum Glück.
     
  4. metin_der_grosse

    metin_der_grosse Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.598
    Likes:
    0
    Re: Ryanair: 2,99 Euro für App

    Das gilt ja auch, wenn Mr. O'Leary mal den Pinkeleuro an Bord einführt: Jeder kann, niemand muss. Zum Glück.
    FR ist schon toll.....und Du auch. :lol:
     
  5. halk

    halk Platinum Member

    Beiträge:
    1.424
    Likes:
    0
    Re: Ryanair: 2,99 Euro für App

    8) Ist eigentlich das Tragen von Windeln zugelassen? :lol:
     
  6. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
    Ryanair kassiert jetzt auch Android-Nutzer für Buchungs-App ab:
    3 Euro steckt der Billigflieger dafür ein.
    Die Rezensionen für die iPhone-App, die es länger gibt, sind schlecht: 'Rausgeschmissenes Geld', 'What a shame', 'I want my money back'.
    http://dmm.travel/news/artikel/lesen/20 ... bar-46131/
     
  7. A340

    A340 Guest

    Bei Ryanair kostet doch alles extra, warum dann nicht auch die App :?: :!:
     
  8. tomatensaft

    tomatensaft Entdecker

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Nicht wirklich schokierend. Jeder der die App benutzen könnte, kann auch schnell auf die Homepage gehen und dort nachgucken und buchen.
     
  9. antje1980

    antje1980 Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    So ist das nun mal bei Ryanair, irgenwie müssen die auch an Geld kommen und man muss sich die App ja auch nicht holen.
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ryanair will 2,99 Euro für seine App

    Na, und?

    Niemand muß sie doch kaufen, wenn er diese App nicht will oder nicht gebrauchen kann.
    Aber jeder, der diesen Weg nutzen mächte, darf's doch gerne tun. Wo ist das "Problem"?
     
  11. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Re: Ryanair will 2,99 Euro für seine App

    Was willst Du uns damit sagen? Warum setzt Du "Problem" in Anführungszeichen? Fragen über Fragen, die wir gerne klären "mächten".
     
  12. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Ich habe sie vor längerer Zeit gekauft, weil Ryanair von einem meiner regelmässigen Zielflughäfen die Mitbewerber verdrängt hat und ich das Eingeben von Sicherheitswörtern in die Ryanair Website leid war.
    Es wäre schon erfreulich, wenn Europa's selbsternannte kundenfreundlichste Airline die einzige Airline-App, für die ich jemals Geld bezahlen musste, wieder gangbar machen würde. Es gibt seit Tagen nur eine Fehlermeldung "Try again later"! Einer kostenlosen App eines Hinterhofanbieters hätte ich das vielleicht nachgesehen, so ist das für mich Beschiss!
     
  13. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Habe gerade erfahren, dass im Dezember angeblich eine funktionierende und kostenlose App kommt. Aber nicht, dass die bezahlte App gepflegt oder die Betrugsopfer ihr Geld zurückbekommen würden.
     
  14. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Es gibt FR Jünger, die werden die kostenlose App als echtes "Goddie" annehmen. :mrgreen:
     
  15. Danke für die Steilvorlage.
    Selbstverständlich verbessert RYANAIR seinen ohnehin schon hohen Standard ständig, so dass die angekündigte
    kostenlose App nur als logisher Schritt erscheint.

    @antja 1980: im Gegensatz zu vielen anderen "renommierten" airlines machte RYANAIR im letzten jahr über eine halbe Milliarde Gewinn vermutlich durch den verkauf von apps etc.......ganz schön schlauuuu
     
  16. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Interessante Perspektive....
    S
     
  17. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Würde man Dich nicht kennen, könnte man über diese ironische Bemerkung noch schmunzeln. Da wir Dich aber kennen, kann man auch hier nur noch den Kopf über den üblichen Schwachsinn schütteln!

    Eine Eigenschaft, von der Du leider meilenweit entfernt bist! :lol:

    Im Übrigen habe ich noch einen Vorschlag für die Forenleitung: da das Rentier ohnehin nur in diesem Unterforum und dort zu 98% in Beiträgen zu seiner heißgeliebten Irischen Mistfliege rumtrollt, sollte es ein neues Unterforum geben:
    "Rudolfs MOL Werbeblock". Da könnte Rednose sich doch mal richtig austoben?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2013
  18. Heute ist Sonntag, die Jungs könne doch erst morgen tätig werden. Geduld, Geduld.......
     
  19. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Wer ist denn ungeduldig?! :shock:
    Deine Aussagen werden immer kruder! 8)
     

Diese Seite empfehlen