Scheck von Easyjet erhalten - ohne Stempel

Dieses Thema im Forum "Reiserecht" wurde erstellt von stammi, 28. September 2016.

  1. stammi

    stammi Entdecker

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    einer meiner Flüge mit Easyjet wurde gecancelt und die haben mir tatsächlich einen Scheck über 250€ geschickt. Dann wollte ich ihn bei Comdirect einlösen und die haben ihn mir zurückgeschickt mit dem Hinweis, dass kein Stempel und keine Unterschrift drauf ist.

    Was soll das denn, wurde das vergessen oder habe ich irgendwas übersehen?

    Der Scheck wurde von Bank of America ausgestellt aus Milan. Aber den müsste ich doch überall einlösen können, oder?

    VG
    stammi
     
  2. konjVel

    konjVel Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Eigentlich sollte das der Fall sein. Vllt ist es ja en Spamschek oder ähnliches, nichts für ungut natürlich. Wäre so mein erster Gedanke, welche seriöse Airline vergisst den eine Stempel drauf zu setzen. :/
     
  3. MikeyDread

    MikeyDread Co-Pilot

    Beiträge:
    29
    Likes:
    0
    Das kann doch schon mal passieren, dass jemand vergisst einen Stempel drauf zu machen. Das geht ganz schnell.
    Einfach anrufen und nachfragen
     

Diese Seite empfehlen