Schweinegrippe - Wie sieht es weltweit auf den Flughäfen aus

Dieses Thema im Forum "Alle Alles" wurde erstellt von kumpel64, 4. November 2009.

  1. kumpel64

    kumpel64 Bronze Member

    Beiträge:
    116
    Likes:
    0
    Hallo Vielflieger,

    welche Erfahrungen habt Ihr denn in der letzten Zeit mit Maßnahmen an den Flughäfen bezüglich Schweinegrippe gehabt? Wäre mal interessant zu wissen, wie es in den verschiedenen Ländern momentan bei der Einreise gehandhabt wird.
     
  2. FlyingFreak

    FlyingFreak Gold Member

    Beiträge:
    681
    Likes:
    1
    In Europa macht niemand groß was. War ich letzter Zeit mehrfach in Spanien und UK, immerhin die am schwersten betroffenen europäischen Länder, und hab keine Besonderheiten bei der Einreise erlebt.
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Soll "in der letzten Zeit" so etwas wie "2 bis 4 Wochen" bedeuten? Dann:

    Bei der Einreise aus Europa nach Brasilien muß ein Zettel ausgefüllt werden,
    in dem nach Sitzplatz-Nummer, Fieber und anderen Symptomen soviel nach
    den Ländern, die in den letzten 14 Tagen besucht worden sind, gefragt wird.
    Eine weitergehende Untersuchung/Befragung findet nicht statt.

    Einreise nach Argentinien, Chile, Uruguay: Keinerlei "Maßnahmen"/Fragen.
     
  4. vbeck1

    vbeck1 Gold Member

    Beiträge:
    846
    Likes:
    0
    Sind am 6.5.09 ( schon länger her, ich weiss) von London und Zürich kommend in Neu Delhi gelandet, mussten vorher ein schon ausführliches Formular ausfüllen, welche die Swiss uns schon während des Fluges gab ( Freunde, die am gleichen Tag mit LH aus FRA kamen hatten nicht dieses Glück und mussten dieses Formular bei der Ankunft in Delhi am Flughafen ausfüllen) und wurden bei der Einreise von einem Indischen Arzt verhört. Dieser hatte eine Mundmaske, die aber nicht aufgesetz war, um seinen Hals hängen- Arztkollegen machten ihn darauf aufmerksam, er sprang zwei Schritte zurück (obwohl ein Tisch zwischen uns war)und setzte seine Maske dann vor Mund und Nase und schaute mich mit Panik im Gesicht an .
    Ich hoffe, dass ich ihn mit nichts angesteckt habe- wir sind bis heute wenigstens Schweiunegrippefrei.

    Grüsse aus Teneriffa - Volker
     
  5. ClaudiSTR

    ClaudiSTR Bronze Member

    Beiträge:
    123
    Likes:
    0
    Habe auch nur eine ältere Geschichte zu bieten, vom 15.06.09 ankommend in Düsseldorf aus Chicago mit LH-Flug.

    Während des Frühstücks haben alle Passagiere einen schnell entworfenes Formular des Gesundheitamtes Düsseldorf erhalten, das alle Passagiere ausfüllen sollten. Überschrift: "Wir bitten alle Reiserückkehrer nach Deutschland aufgrund der Schweinegrippe dieses Formular auszufüllen." Das Formular war nur auf Deutsch. Mein Sitznachbar ist Amerikaner und tritt seine Reise erst in Deutschland an. Er kehrt nicht zurück und spricht auch kein Deutsch. Trotzdem mußte er das Formular ausfüllen (ich half ihm :p ).
    Einzutragen war Sitzplatz, Aufenthaltsorte in den USA, Erreichbarkeit mittels email und Handy sowie erkannte Krankheitssymptome.
    Nach Landung und Anschluß des Fliegers an einen Finger mußten alle Passagiere sitzen bleiben, bis zwei Ärzt durch die Kabine gewandert waren. Großer Mundschutz aus Plastik und Arztkittel und Namensschild des Gesundheitsamtes Düsseldorf.
    Danach durften wir aussteigen und wurden am Ausgang von vier Personen mit weißen Kitteln und Mundschutz einzeln befragt. Diesen Personen haben wir dann auch die ausgefüllten Formulare gegeben.

    Zu diesem Zeitpunkt dachte ich, dass dieses Verfahren nun in ganz Deutschland gilt. Dem war wohl nicht so. Ich habe bisher noch keinen getroffen, der ähnliches erlebt hat. Daher hoffe ich hier auf weitere Erfahrungen.

    Viele Grüße von
    Claudi
     
  6. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    Nachdem sich ja mittlerweile herausgestellt hat, dass die Schweinegrippe allenfalls für uns Konsumenten deswegen gefährlich ist, weil die Arzneimittelindustrie einen dicken Batzen Zusatzgeschäft auf unsere Kosten generiert, hat der "Hype" auf den Flughäfen scheinbar weitestgehend aufgehört. Zumindest in Los Angeles und Las Vegas war die "Swine Flu" kein offensichtliches Thema mehr...
     
  7. DUS

    DUS Gold Member

    Beiträge:
    574
    Likes:
    1
    In Japan hatten sie vergangenen Monat (und vermutlich schon lange bzw immer noch) diese Art "Inforarotpistolen", mit denen erhöhte Temperatur entsprechend erkannt und dann die betreffende Person befragt werden könnte.

    Naja, in Japan laufen viele ja 365 Tage im Jahr mit den Gesichtsmasken rum. Ist halt ne andere Mentalität... auch in diesen Sachen....

    DUS
     
  8. bogart

    bogart Silver Member

    Beiträge:
    402
    Likes:
    0
    So, hat sich das mittlerweile herausgestellt ?
    Dann schau mal nach Osten. In der Ukraine haben die kein Geld für den Impfstoff.
    Dafür jetzt knapp 500.000 Fälle bei ca. 90 Toten.
    Dabei hat der Winter noch lange nicht begonnen.

    Dass der Hype aufgehört hat, liegt einfach daran, dass der Virus bereits so weit verbreitet ist, dass er sich nicht mehr durch solche Alibikontrollen aufhalten lässt.

    Du kannst dankbar sein, dass wir heute technisch in der Lage sind, auf eine drohende Pandemie schnell mit einer Impfstoffherstellung zu reagieren. Im Übrigen hast Du den Impfstoff bereits bezahlt, ob Du Dich nun impfen lässt oder nicht.
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wenn die Vorgabe des OP "In letzter Zeit" also nicht "bis 4 Wochen",
    sondern jetzt auch "bis zu 4 Monate" bedeuten soll: Am Suvarnabhumi
    mußte jeder Passagier schon vor der Immigration einzeln durch eine
    "künstliche Verengung" der Passagierströme gehen, um von einer sog.
    Wärmekamera "gescannt" zu werden. Was mit den Fluggästen geschah,
    die eine auffällige Temperatur aufwiesen, weiß ich allerdings nicht -
    da wir regelmäßig Temperaturen im Norm-Bereich aufwiesen.

    Daß einzelne Reisende "zwangsweise" in internationale Krankenhäuser
    Bangkoks verbracht wurden, konnte man dann ja in der thailändischen
    (und später auch in der internationalen) Presse nachlesen.
     
  10. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0

    Glückwunsch!
     
  11. kumpel64

    kumpel64 Bronze Member

    Beiträge:
    116
    Likes:
    0
    Ich habe an sich mehr an die aktuelle Lage, d.h. maximal an einen Zeitraum,der die letzten 4 Wochen einschließt, gedacht.
    War zufällig wer in Dubai und kennt dort die momentane Einstellung zur Schweinegrippe? Fliege nämlich nächste Woche hin.
     
  12. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    Danke.
    :shock:
    Ich bezahle für soviel unnötigen (Sozial-) Schwachsinn, den ich nie nutze - da kommt es auf ein bißchen Impfstoff wirklich nicht mehr an. Ich bin doch Gönner und freue mich, wenn's der (Arzneimittel-) Industrie gut tut. Dir dann auch?
    :twisted:
     
  13. lost

    lost Silver Member

    Beiträge:
    267
    Likes:
    0
    wander doch aus..
     
  14. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    Nö. Erst mal bringe ich Euch eine Tüte Schweinegrippe mit von den Flughäfen der Welt. Dann könnt Ihr Eure Impfung testen.
    :lol:
     
  15. bogart

    bogart Silver Member

    Beiträge:
    402
    Likes:
    0
    Ich bezahle für soviel unnötigen (Sozial-) Schwachsinn, den ich nie nutze - da kommt es auf ein bißchen Impfstoff wirklich nicht mehr an. Ich bin doch Gönner und freue mich, wenn's der (Arzneimittel-) Industrie gut tut. Dir dann auch?
    :twisted:[/quote]

    Mir gehts nach der Impfung gut.
    Danke auch für Deinen Kostenbeitrag.
     
  16. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    Gerne. Würde mich freuen, wenn Du durchkommst!
    :p
     
  17. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.706
    Likes:
    46
    In Dubai interessiert man sich nicht für die Schweinegrippe, ist ja bald Ärztekongress; wohl ehr was du in deinen Schuhen trägst :lol:
     
  18. kumpel64

    kumpel64 Bronze Member

    Beiträge:
    116
    Likes:
    0
    Dann hab ich ja kein Problem, laufe immer barfuß wie die Araber.
     
  19. 9ooo9

    9ooo9 Gold Member

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Tja und wie wir nun mal wieder gelernt haben war es eine Ente bzw. Wahlkampfmanöver.
    Die Ukraine hat also genauso wenig echte Probleme mit der Schweinegrippe wie alle anderen Staaten.


    Auf mehreren asiatischen Flughäfen sind mir aber dieses Jahr Wärmebildkameras aufgefallen, die auf die Stirn der vorbeigehenden Leute gerichtet waren. Teilweise sehr unauffällig, es wurde nur offensichtlich, wenn Hutträger aufgefordert wurden diesen kurzeitig abzunehmen.
     
  20. AtomicLUX

    AtomicLUX Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    1
    Letzte Woche bei der Einreise in Bangkok bin ich nur an dieser Wärmebildkamera vorbei....sonst nix.

    Heute bei einem Inlandflug (PHS BKK) war rein garnix...weder bei Abflug noch bei Ankunft.
     

Diese Seite empfehlen