Sorry - da bin wohl im falschen Forum Umsteigen in Paris CDG

Dieses Thema im Forum "Top Deals" wurde erstellt von Guest, 2. Mai 2007.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hallo Leute,
    wir fliegen Ende Mai über Paris und Johannisburg nach Livingstone.
    Flugplan: MUC-CDG-JNB-LVI
    1.
    Es geht erst mal mit Air France über CDG nach JNB, man hört über das Umsteigen in CDG ja die wundersamsten (Horror)Geschichten.
    Kann mir da jemand weiterhelfen - zur Verfügung stehende Zeit 1,5h -
    an in Terminal 2D - ab in Terminal 2F - bitte wenn möglich kurze Beschreibung bzw, Pläne.
    2.
    In Johannesburg gehts dann gleich nochmal los - zur Verfügung stehende Zeit 1h 10min - allerdings mit Gepäck auschecken - dann bei SAA einchecken - kennt hier jemand die Wege/Abläufe in JNB.

    Danke

    HPK
     
  2. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    Mit Top Deals hat das leider nichts zu tun, da wird dir kaum einer antworten!!
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Vielleicht kann man's ja in Air France / KLM verschieben? :idea:
     
  4. jopitz99

    jopitz99 Pilot

    Beiträge:
    90
    Likes:
    0
    Paris

    Hallo,

    also ich kann nur zu CDG was sagen. Das ist überhaupt nicht schlimm, sondern alles gut ausgeschildert. Also nicht bangemachen lassen. Du hast doch ausreichend Zeit. Pläne und AUscchilderungen sind vor Ort ausreichend vorhanden. Zu Jo´burg kann ich leider nichts sagen, da ich traurigerweise noch nie da war! :cry:

    Viel Spass bei der Reise!
     
  5. 08/15 PAX

    08/15 PAX Platinum Member

    Beiträge:
    1.399
    Likes:
    0
  6. JDS

    JDS Lotse

    Beiträge:
    10
    Likes:
    0
    Hallo erstmal,

    also mit 1h 10 min in Jo'burg ist das Umsteigen meines Erachtens zum Scheitern verurteilt da dort
    a) gebaut wird, d.h. Transfer per Bus zum Terminal
    b) du Koffer finden und persönlich durch den Zoll tragen musst und
    c) du dann noch zum Domestic Terminal rüberlaufen musst.

    Da Jo'burg ausserdem nicht wirklich übersichtlich ist und man ausserdem ein Auge (besser alle) auf seine Koffer haben sollte würde ich versuchen den Anschlussflug ein wenig später zu buchen falls möglich.

    Hoffe ein wenig geholfen zu haben.

    Gruss,
    Jens
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  8. Guest

    Guest Guest

    Ja genau - es soll zu den Victoriafällen gehen!
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Sollte eigentlich alles kein Problem darstellen. CDG ist zwar ein Sch..ß Flughafen, aber ein echter Horror wird es nur, wenn man sich auf die "offiziellen" Umsteigewege verlässt. Von D nach F einfach die Beinchen in die Hand nehmen und laufen. Keinesfalls den Transferbus nehmen. Das heißt unendliche Gurkerei und dann lange Schlangen.

    Noch einen kleinen Tip. In Terminal F gibt es den regulären Zugang zum Abflugbereich, der ist meistens vor der Security ziemlich voll, die haben aber auch rechts und links vom Hauptzugang noch eine kleinere Kontrolle, wo man i.d.R. ohne Wartezeiten durchkommt, zumal der JNB Flieger ja relativ spät geht. ( egal welcher von beiden ).

    Wenn du Gepäck durchchecken kannst sollte auch das Umsteigen in JNB kein Problem darstellen. Keine Passkontrolle, also i.d.R. ziemlich relaxed, zumal die in JNB ankommenden Flieger aus Europa i.d.R. extrem pünktlich sind.

    Also ruhig Blut. Das geht schon gut.
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Weshalb es ja auch bei "SAA: Umsteigen in Jo'burg" diskutiert wird.

    http://www.vielfliegerforum.de/viewtopic.php?t=1855

    Danke für den neuen Thread im "richtigen Bereich". :D
     
  11. Guest

    Guest Guest

    sorry, hatte zwar den neuen Thread geöffnet, aber versehentlich im Falschen gepostet.

    @ admin: Kann dieser hier geschlossen oder verschoben werden?
     

Diese Seite empfehlen