Space Shuttle Start - wer war schon mal live dabei ?

Dieses Thema im Forum "Alle Alles" wurde erstellt von test54, 24. April 2010.

  1. test54

    test54 Platinum Member

    Beiträge:
    1.314
    Likes:
    6
    Lohnt es sich ?
     
  2. maex

    maex Bronze Member

    Beiträge:
    163
    Likes:
    0
    War bei nem Raketenstart in Cape Canaveral. Und ja: Es lohnt sich! Der Start war mitten in der Nacht und für kurze Zeit war es wirklich taghell
     
  3. B743

    B743 Silver Member

    Beiträge:
    316
    Likes:
    0
    Lohnt sich auf jedenfall.
    Habe den Spaceshuttle Start einmal im Dec 1999 und vor 3 Wochen von der Terasse aus ( Haus in Melbourne ) beobachtet.
    Vom Cocoa Beach aus hast du auch einen tollen (Fern-) Blick auf die beiden Startrampen.
    Naeher ranfahren lohnt sich meiner Meinung nach nicht, es seitdem du hast spezielle Tickets fuer die VIP Tribuene naehe dem KSC Visitor Komplex.
    Fande den Start bei Tageslicht beeindruckender als der letzte bei Dunkelheit, da man wirklich viele details des Spaceshuttle etc sehen kann.

    Viele Zeit bleibt dir allerdings nicht mehr..... :idea:
     
  4. bogart

    bogart Silver Member

    Beiträge:
    402
    Likes:
    0
    Cocoa Beach kann ich auch sehr empfehlen, um einen Start zu beobachten. Allerdings fand ich es nachts beindruckender als am Tag. Man muss aber beachten, dass es öfters zu Startverschiebungen von Tag zu Tag kommt und man Pech haben kann, wenn man zeitlich nicht flexibel ist.
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Genauer gesagt soll es noch drei Missionen geben - im Mai, Juli und die letzte im September.
     
  6. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Gummersbach we have a problem ..
     
  7. AdiW

    AdiW Bronze Member

    Beiträge:
    151
    Likes:
    0
    Wir haben vor 2 Jahren einen Nachtstart von Titusvile aus gesehen. Es war mehr als spektakulär, mit dem Space Shuttle an einem Vollmond vorbei fliegend...
     
  8. tristarfreak

    tristarfreak Gold Member

    Beiträge:
    655
    Likes:
    59
    Lohnt sich auf jeden Fall, da nie wieder zu sehen nach den drei benannten Missionen.

    @somkiat

    Call Becke Control or switch to Reininghausen
     
  9. helge610

    helge610 Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    5
  10. LosPoppos

    LosPoppos Gold Member

    Beiträge:
    540
    Likes:
    0
    Auf die Termine kann man sich im Zweifel auch nicht wirklich verlassen. Hatte meinen letzen IB xp.fr Deal auf den Shuttel Start am 18. März gelegt. Flug gebucht irgendwann letztes Jahr. 1 1/2 Monate vor dem geplanten Start wurde der Termin auf mitte April verschoben. Dass der Start wegen schlechten Wetters um ein paar Tage verschoben wird - ok - da hatte ich einen Zeitpuffer. Aber ich wollte nicht bei xp.fr anrufen und fragen ob ich meinen Flug umbuchen kann :lol:
     
  11. huthfellow

    huthfellow Co-Pilot

    Beiträge:
    35
    Likes:
    0
    Habe mal einen normalen Raketenstart von Cape Canaveral aus gesehen. War inkl. Rahmenprogramm, Bustransfers, BEsichtugung und allem Schnick Schnack. Start wurde von einer eingezäunten Tribüne aus beobachtet. Leider war die Entfernung zur Rampe sicher 2-3 Kilometer, man hat dann am Horizont die Rakete starten sehen, aber eher unspektakulär.

    Man soll wohl von öffentlichen Plätzen bessere Sicht haben. Unser Start war auch bei Tageslicht...

    Einmal gesehen hat gereicht...
     
  12. cactusjack

    cactusjack Pilot

    Beiträge:
    73
    Likes:
    0
    Hatten im August 2007 bei STS-118 mal das Glück.
    Die Starts werden ja oft abgebrochen bzw. verschoben, da ist es schon eine relativ grosse Glückssache wenn man nicht gerade sehr viel Zeit hat oder ganz flexibel ist.
    An die Tribüne im gesperrten Areal kommt man nur mit dem Bustransfer, dessen Tickets innerhalb von Sekunden schon weg waren.
    Allerdings sieht man das Geschehen auch vom Visitor Complex gut (sobald das Shuttle in der Luft ist) und es ist ein einmaliges, beeindruckendes Erlebnis! :p
     
  13. gradingerfranz

    gradingerfranz Silver Member

    Beiträge:
    372
    Likes:
    0
    In einigen Stunden startet ja Atlantis (STS-132) zum letzten Mal ins All.
    Hab deshalb auf der NASA-Website nach den beiden verbleibenden Shuttle-Missionen gesucht und zu meiner großen Freude festgestellt, dass der Start der Endeavour für Mid-November anstatt 29.7. geplant ist.
    Juhu, da bin ich gerade in Florida-wäre toll, könnte ich den letzten Shuttlestart live erleben.
    STS-133 (Discovery) ist nach wie vor für 16.9. vorgesehen.
     
  14. test54

    test54 Platinum Member

    Beiträge:
    1.314
    Likes:
    6
    War heute live dabei, es lohnt sich !!!
     

Diese Seite empfehlen