Sparen will gekonnt sein - Eggendorfer wird zum Ratgeber

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von Guest, 4. Oktober 2012.

  1. Guest

    Guest Guest

    Der Herr Eggendorfer wird immer häufiger von der Presse zitiert. Sein Blog entwickelt sich zu einem Ratgeber für Journalisten, zwar wird sein Blog von der LH inzwischen auch intensiv verfolgt, jedoch hat keiner der dortigen "Experten" für Kommunikation bei LH die nötige Courage (und das Wissen?) sich mit ihm offensiv auseinanderzusetzen.





    http://www.faz.net/aktuell/politik/inla ... 09464.html
     
  2. FrequentC

    FrequentC Silver Member

    Beiträge:
    359
    Likes:
    0
    Dass die Presse auch gern aus schlechten Quellen zitiert, ist ja nichts neues :lol:
     
  3. Urlaubsguru

    Urlaubsguru Lotse

    Beiträge:
    10
    Likes:
    0
    Der Blog hat mich so eben 20 Minuten meines Lebens gekostet. Aber das war es wert. Mir war der Lufthansa-Fall bis dato noch gar nicht bekannt gewesen, ich dachte immer nur Scheinfirmen würden ihre AGB´s munter editieren und nicht, dass ein Weltkonzern seinen besten Kunden, so in die Suppe spuckt. Chapeau
     
  4. ftlsenhon

    ftlsenhon Guest

    wenn Du den Blog von Eggi meinst ist dieser sicher eine der besten und vollständigsten Quellen zum Thema LH und Umgang mit Kunden. Stimmt doch alles was da drinsteht.
     
  5. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    wenn Objektivitaet fuer Dich unwichtig ist, hast Du natuerlich Recht.
    S
     
  6. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Ich weiss nicht was Mit Deinem Gestammel zum Ausdruck bringen willst. Aber ich gehe davon aus, dass wohl kaum behaupten willst dass der Blog von Herrn Eggendorfer ausgewogen oder objektiv ist.
    S
     
  7. Traffic Control

    Traffic Control Administrator

    Beiträge:
    420
    Likes:
    1
    Aus gegebenem Anlass weisen wir daraufhin, dass persönliche Beleidigungen und/oder Anfeindungen nicht ins Forum gehören und keiner sachlichen Diskussion dienen. Solche Beiträge werden gelöscht. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
     
  8. Alpenmilch

    Alpenmilch Gold Member

    Beiträge:
    515
    Likes:
    0
    Da machen sich hiesige Teilnehmer die Mühe ein interessantes Thema zu diskutieren und was ist das Ergebnis?

    Die "Experten" von Moderatoren löschen die Diskussion.

    Drüben sind die Moderatoren wenigstens bösartig und hinterhältig.
    Hier sind sie einfach nur dumm.
     
  9. Alpenmilch

    Alpenmilch Gold Member

    Beiträge:
    515
    Likes:
    0
    http://meilenschwund.wordpress.com/2012 ... krankheit/


    Eggendorfer mal wieder sehr pointiert und lesenswert (sein Blog-Eintrag würde hier sofort wegen zu viel "Klugheit" gelöscht,
    drüben würde er wegen LH-Bashings "verschoben").

    Ich frage mich, ob sich Eggendorfer mit seinen Analysen als "Berater" für das momentane Management der LH empfiehlt,
    oder ob er bereits Berater eines "zukünftigen Managements" von LH ist, also für die Zeit nach Franz?
     
  10. meilenschwund

    meilenschwund Pilot

    Beiträge:
    51
    Likes:
    0
    Eigentlich wäre Lufthansa dämlich, mich als Berater zu bezahlen, denn das, was ich denke, steht ja schon kostenfrei für jedermann zu lesen in meinem Blog.

    Andererseits, ich könnte es ja mal teuer verkaufen - was nichts kostet, taugt nichts. Und wenn's dann teuer ist, ist es viel wert. :roll:
     
  11. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Da kann ich nur zustimen. Sie waeren sicherlich daemlich Dich zu bezahlen, denn ich kann nicht erkennen dass Du irgendeine Qualifikation hast eine Airline zu beraten oder gar zu fuehren. Ein beleidigter Kunde mit einem mittelmaesigen Block zu sein, reicht nun wirklich dafuer nicht aus.
    S
     
  12. Alpenmilch

    Alpenmilch Gold Member

    Beiträge:
    515
    Likes:
    0
    WOW.

    Das muß erst mal verdaut werden. :!:
     
  13. Bommel

    Bommel Silver Member

    Beiträge:
    357
    Likes:
    3
    Ich würde dann mal das Bier holen.... :D
     
  14. Tristar

    Tristar Co-Pilot

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
    Dem ist wohl nichts mehr hinzuzufügen.
     
  15. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Netter emotionaler Ausbruch, allerdings voellig unnoetig. Ich habe Herrn Eggendorfer mit keinem Wort kritisiert. Er mag fuer Dich ein Held sein, den Du zutiefst bewunderst, aber auch Du wirst mir sicherlich zustimmen, dass das Beraten einer Airline, insbesondere in strategischen Fragen, keine ganz einfache Aufgabe ist. Herr Eggendorfer mag sich als quengelnder Kunde einen Namen gemacht haben, was ihn zur Beratung der Lufthansa befaehigt erschliesst sich mir jedoch zumindest nach dem Lesen seines Blogs nicht.
    S
     
  16. meilenheini

    meilenheini Bronze Member

    Beiträge:
    182
    Likes:
    0

    :lol:
     
  17. FrequentC

    FrequentC Silver Member

    Beiträge:
    359
    Likes:
    0
    Nun - genau so wenig lässt sich diese bei Dir oder Quengeldorfer erkennen.
     
  18. meilenschwund

    meilenschwund Pilot

    Beiträge:
    51
    Likes:
    0
    Beratung gibt es auf zweierlei Art: Zum einen die Lösungspräsentierer und zum anderen die kritischen Mitdenker, die interessante Impulse liefern können und so neue Gedanken in einen Entwicklungsprozess einbringen.

    Während in der Unternehmensberatung in der Regel fälschlich der erste Typus erwartet wird, ist vorallem in der Pädagogik und Psychologie eher der zweite gefragt. Den kritischen Gesprächspartner - denke ich - könnte ich Lufthansa bieten. In dem Sinne ist auch mein Blog ein kritischer "Gesprächspartner" der Lufthansa. Er ähnelt leider noch dem Kundenmonolog und ist damit recht einseitig ;), aber er erreicht immerhin einige Mitarbeiter mehr, als ein Brief an den Kundenmonolog.

    Die Entscheidungen muß generell der treffen, der auch nachher dafür die Verantwortung trägt. Wenn der sich dann auf einen Berater beruft, um sie zu legitimisieren, hat er seinen Job falsch verstanden. Das ist aus meiner Sicht ein häufiges Mißverständnis in Bezug auf manche Unternehmensberater, die des ersten Typs.
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nicht nur Sparen will gekonnt sein ...

    Warum sollte ein Konzern wie LH sich auf einen "recht einseitigen Gesprächspartner"
    berufen und Entscheidungen mit diesem dann hinterher sogar noch "legitimisieren"? :shock:
     
  20. Alpenmilch

    Alpenmilch Gold Member

    Beiträge:
    515
    Likes:
    0
    Bekanntermaßen habe ich ja keine Ahnung von der Branche und kenne mich auch sonst nirgends aus.
    Immerhin kenne ich ein paar Leute, die wiederum Leute kennen, die den Schwippschwager vom Dingens kennen.
    Dieser Dinges erzählt dann immer vom Flurfunk bei der LH.
    Und dieser Flurfunk berichtet nun, dass viele Dingens inzwischen den Blog des Eggendorfer lesen und
    immer mehr kommt er ihnen wie ein Block um den Hals des Dingens Franz vor.


    Warten wir doch einfach ab.

    Gelingt der LH die Aufspaltung in eine profitmachende "Günstig-aber-nicht-billig-Airline"
    und in eine profitmachende LangstreckenHansa
    dann wird der Dingens alles richtig gemacht haben.

    Gelingt dies nicht, dann werden alle Experten
    in den Voren es schon lange vor dem Eggendorfer gewußt haben. :lol:
     

Diese Seite empfehlen