Star Alliance Prämienflug Südsee welches Routing

Dieses Thema im Forum "Star Alliance" wurde erstellt von manuelsven, 13. Februar 2011.

  1. manuelsven

    manuelsven Silver Member

    Beiträge:
    407
    Likes:
    0
    Wir würden gerne im August 2012 einen Prämienflug in die Südsee planen. Bevor wir fleißig Meilen aufstocken würde ich euch gerne noch fragen welches Routing möglich ist bzw. wie ihr die Chancen seht solche Flüge auch tatsächlich buchen zu können. Je nach Meilen entweder Y oder C.

    gewünschtes Routing:
    HIN:
    BRD - Tokio - Australien oder Neuseeland - Südsee
    RÜCK: Südsee - Australien oder Neuseeland - BRD
    wenn irgendwo noch möglich Stop in Hong Kong wäre auch nicht schlecht :)

    Was ist da machbar? Wir würden uns gerne 2 Tage Tokio ansehen, Australien, Neuseeland und eine Südseeinsel besuchen. Welches Routing wäre denkbar?

    Danke + Gruß
    Manuel
     
  2. zara

    zara Gold Member

    Beiträge:
    873
    Likes:
    0
    Irgendwann im Laufe des Jahres 2011 soll es den Flug von SYD nach RAR wieder geben.
    Ansonsten gibts derzeit "nur" AKL-PPT und AKL-NAN.
    Es dürfte aber schwierig sein, auf diesen Flügen Award-Plätze zu bekommen. Zur Not musst Du getrennte Tickets kaufen.

    Das genaue Routing und die Anzahl der Stop-Over hängen davon ab, über welches Vielfliegerprogramm Du buchst (M&M, US DM, BMI etc).
     
  3. manuelsven

    manuelsven Silver Member

    Beiträge:
    407
    Likes:
    0
    Programm wär M&M
     
  4. zara

    zara Gold Member

    Beiträge:
    873
    Likes:
    0
    Dann musst Du ohnehin getrennte Tickets für AKL/SYD-XXX kaufen, da Du pro Weg nur einen Stopover haben darfst. Das wäre in diesem Fall Japan bzw. HKG auf dem Rückweg.
     
  5. manuelsven

    manuelsven Silver Member

    Beiträge:
    407
    Likes:
    0
    und vielleicht vorher noch das Prämienprogramm wechseln?

    ok, danke.

    wäre es eigentlich generel nicht sinvoll sich von miles and more abzuwenden und alle Star Aliance Meilen über US Airways dividend miles zu sammeln? Dort bekomme ich Europa - Südsee für 120.000 Meilen in C, bei Miles and More verlangen die 185.000 Meilen! Zudem bekomme ich bei dividend auf beinahe alle Flüge 100% Meilen, bei Miles and more oftmals nur 50%. Und Quatar Airways zählen bei M&M nur BRD-Doha, bei dividend alle Streckenzu 100%...
     
  6. zara

    zara Gold Member

    Beiträge:
    873
    Likes:
    0
    Re: und vielleicht vorher noch das Prämienprogramm wechseln?

    Die Frage kannst nur Du Dir beantworten, ob US DM besser taugt als M&M :)
    Es hängt natürlich von Deinem Flugverhalten ab.

    Es stimmt zwar, dass die Meilenwerte (noch) niedriger sind. Steuern & Gebühren sind ja auch ein Witz im Vergleich zur Abzocke bei M&M. Aber die Verfügbarkeit ist bei M&M zumeist besser, zumindest mit SEN/HON-Status.
    Du kannst aber auch mit US DM keine zwei Stopover buchen. Insofern bringt Dir das bei Deinem Routing auch nix.
     
  7. manuelsven

    manuelsven Silver Member

    Beiträge:
    407
    Likes:
    0
    schwierige Angelegenheit :) Ich werde mal drüber grübeln. Danke für deine Hinweise!

    Gruß
    Manuel
     
  8. zara

    zara Gold Member

    Beiträge:
    873
    Likes:
    0
    Du könntest versuchen, die Awards zu kombinieren. Also z.B. mit einem M&M-(Companion?)-Award bis NRT und mit einem US-DM-Award von dort in die Südsee bzw. zurück nach Europa. Problem bei DM: Entweder ein Stopover pro Richtung (zusätzlich zum Aufenthalt am eigentlichen Ziel), oder ein Open Jaw.
     
  9. mup

    mup Silver Member

    Beiträge:
    347
    Likes:
    8
    Ich wünsche dir viel Erfolg - den ich leider nicht hatte.
    Ich wollte mit M&M in C nach Tahiti via Fernost. Ein ganzes Jahr (!) lang fanden sich keine für mich benötigten zwei Plätze, vor allem auf dem leg Auckland - Papeete. Selbst auf der von von vielen Airlines beflogenen Strecke nach Australien mit vielen möglichen Zielorten gab es außer Thai nur noch ein Stück LH auf der Strecke Bangkok-FRA, auch das mit einem dreiviertel Jahr Vorlaufzeit.
    Ich habe im Verlauf der letzten Jahre insgesamt zwar schon einige nette Award-Flüge hinter mir, doch stelle ich zunehmend fest, dass Awards - neben hohen Nebenkosten - nur sehr zögerlich freigegeben werden. Dies ist mir auch bei BA-One-World widerfahren.
     
  10. dagosack

    dagosack Bronze Member

    Beiträge:
    126
    Likes:
    0
    Hallo manuelsven,

    ich habe einen ähnlichen Urlaub im April 2009 gemacht. Die Buchung des Award habe ich etwa 11 Monate vorher vorgenommen.
    Aufgrund der Awardbedingungen wirst du genau überlegen müssen, welches Routing du nehmen kannst und welche Flüge du separat dazu buchen musst.
    Vor allem mußt du das dann gebuchte Routing öfter bei checkmytrip überwachen, da Flugänderungen dir dann das Programm umschmeissen können. Ist mir so passiert. Tip: Zwischen den Flugtagen besser immer einen Tag zur Sicherheit freilassen.
    Viel Spass










    viewtopic.php?f=21&t=15257
     
  11. D-AIRX

    D-AIRX Lotse

    Beiträge:
    13
    Likes:
    0
    Geht LAX-PPT nicht (mehr)?
    Mir wurde bei der SEN-Hotline mal dieser Award-Platz angeboten, operated by Air Tahiti Nui, da die ein solches Abkommen haben, das dies ermöglicht.
     
  12. bach01

    bach01 Bronze Member

    Beiträge:
    175
    Likes:
    0
    Hallo habe folgendes Routing gefunden und will über M&M den Prämienflug buchen:

    Frankfurt - Peking 10.01.11 - 11.01.11
    Peking - Auckland 11.01.11 - 12.01.11 1)

    Auckland - Nandi 13.01.11 - 13.01.11

    Nandi- Auckland 27.01.11- 27.01.2011 2)

    Auckland - Tokyo 30.01.11 - 30.01.11 3)
    Tokyo - Frankfurt 31.01.11 - 31.01.11


    1) 1 Nacht auf dem Hinweg in Auckland ( der Anschlussflug wäre sonst nach 45 Min. )
    2) Stopover
    3) 18 Std Aufenthalt

    Meint ihr das geht ? :oops:
     
  13. zara

    zara Gold Member

    Beiträge:
    873
    Likes:
    0
    Wo hast Du das Routing gefunden? In einer normalen Buchungsmaschine? Oder bei ANA/KVS bzw M&M?
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wenn die Dir das bei M&M ausstellen, wär's doch gut.
    Du mußt ja sowieso dort anrufen. Also frisch voran. 8)
     
  15. HON CIRCLE RD

    HON CIRCLE RD Gold Member

    Beiträge:
    806
    Likes:
    0
    Empfehle ggf NOU einzubauen da es mit NZ gute Verbindungen gibt
    Bin die Strecke NOU - AKL selbst schon in allen möglichen Kombinationen geflogen (auch Standby als PAD) und statt NAN würde ich PPT (mit Abstecher nach BOB) nehmen um ggf über LAX zu routen 8)
     
  16. fisinho

    fisinho Gold Member

    Beiträge:
    736
    Likes:
    0
    Was vermutlich viel einfacher zu bekommen ist und auch noch einen richtigen Stopover in Asien ermöglicht, wäre ein Routing nur bis AKL. Von dort buchst Du Dir dann den Trip nach Fiji (oder wohin auch immer in der Südsee). Virginblue/Pacificblue haben da bisweilen ziemlich gute Angebote. Gilt auch für Australien. Du könntest z.B. AKL-NAN-SYD machen (oder was anderes in Australien), was Dir einen weiteren Stopover bringen würde. Mit einem Schnäppchenflug kann sich das durchaus rechnen, da M+M Dir für das Südseerouting ja auch stattlich Gebühren abknöpfen wird.
     
  17. bach01

    bach01 Bronze Member

    Beiträge:
    175
    Likes:
    0
    Hat geklappt ! :p

    Hin/zurück LH + LH A 380 + Air New Zealand
    HAM-FRA-PEK-AKL-NAN
    NAN-AKL-NRT-FRA-HAM

    Steuern und Gebühren € 520,- p.P. :oops:
     
  18. zara

    zara Gold Member

    Beiträge:
    873
    Likes:
    0
    Coole Route!
    Die Steuern & Gebühren sind allerdings wirklich eine Frechheit...
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Siehste: Alles wird gut. Glückwunsch. 8)
     
  20. Mitch_

    Mitch_ Co-Pilot

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    Moin!

    Ich bin gerade letzten Montag von BOB/PPT zurückgekommen ... trotz stundenlanger Telefonate mit M&M, es gibt keine Möglichkeit LAX-PPT auf (M&M) Meilen zu fliegen. Es gibt da wohl Codeshare-Flüge, die aber sowohl vom Meilen-Sammeln wie auch von der Meilen-Einlösung ausgeschlossen sind. Ich bin dann HAM-FRA-SFO mit LH in F (meine Frau wollte unbedingt SFO sehen ;-)), dann mit United nach LAX und weiter mit Air Tahiti Nui nach PPT.

    BTW und OT: Bora Bora wird überbewertet! ;-)

    Viele Grüße

    Mitch
     

Diese Seite empfehlen