Statusmatch von LH auf BA Executive Club

Dieses Thema im Forum "British Airways" wurde erstellt von berlinerjunge, 10. November 2011.

  1. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Gibt's dazu Erfahrungen? Besonders "Willkommensgeschenke" für SEN's, vielleicht?
     
  2. zapping tv

    zapping tv Bronze Member

    Beiträge:
    173
    Likes:
    0
    kenne keinen der was Bekommen hat aber probier es, zu verlieren hast du ja nichts ...
     
  3. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Im Wesentlichen geht'S mir um eine kostenfreie Sitzplatzreserviereung in Billig-Bussi, der Rest ist für mich unerheblich...
    Ideen dazu? Vieleicht die Nummer eines Forumbruders eingeben, kostenfrei buchen und dann wieder ändern?
     
  4. herman

    herman Co-Pilot

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    BA macht keinen Statusmatch. wenn du aber SEN bist gehe davon aus, dass du viel und auch in Premiumkabinen fliegst. Ein Langstreckenflug in der Businessclass ueber London gibt dir Bronze Status womit du immerhin 7 Tage vor dem Flug kostenfrei einen Sitzplatz aussuchen kannst. Das Oberdeck ist zu dem Zeitpunkt aber wahrscheinlich schon durch Gold, Silber und zahlende Passagiere belegt.
     
  5. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Herman, Danke für den Tipp, dass ich Bronze Level habe und 7 Tage vorher reinschauen kann. Wusste ich nicht. DANKE!

    bitte noch ein Frage an den BA Profi: Die Sitzanordnung auf der Langstrecke ist ja "very British"
    Ich bin mit meiner Frau unterwegs, die ich auch gerne habe. Würdest Du mir zwei nebeneinanderliegende "Rückwärtssitze" empfehlen oder lieber je ein Vorwärts- und ein Rückwärtssitz? Hinflug ist tagsüber, zurück Nachts (USA Reise).

    Die besten Plätze laut Seatguru sind leider schon weg...

    Danke im Voraus!
     
  6. ichfliegweg

    ichfliegweg Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Speziell für den Nachtflug unbedingt die nebeneinanderliegenden Rückwärtssitze nehmen. Das ist quasi ein Doppelbett. Möglichst die letzte Reihe mit Blick auf die Wand. Die Variante je ein Vorwärts- und ein Rückwärtssitz ist ideal wenn man die Wand hochfährt und seine Frau dann mal eine Zeitlang nicht sehen muss (halt je nach Zustand der Ehe).

    ;-)
     
  7. herman

    herman Co-Pilot

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    Beides ausprobieren :)

    Auf dem Nachtflug wuerde ich die Mittelsitze nehmen. Ein richtiges Doppelbett ist das zwar nicht, dafuer stoeren die Armlehnen, aber der Vorteil ist , dass niemand ueber euch ruebersteigt und das niemand auf euch fallen kann (ist mir schon passiert und das war leider nicht die junge Blondine).
    Auf dem Tagflug dann die anderen Sitze, ich finde eine Unterhaltung bei der man sich anguckt einfach besser. "Rueckwaerts" sitzen ist im Flugzeug uebrigens nicht so schlimm wie im Zug oder Bus
     

Diese Seite empfehlen