Steuern & Gebühren bei Prämienbuchung M&M

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von HH27, 25. Juni 2008.

  1. HH27

    HH27 Lotse

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    Hallo alle zusammen,
    seit kurzem ist mir aufgefallen das sich die Steuern & Gebühren bei Prämienbuchung bei Miles & More deutlich erhöht haben. Im Frühjahr lagen die die Gebühren bei einem USA Flug mit Zubringer bei ca. 192,- Euro und mittlerweile bei 319,- Euro. Es ist mir bewusst das die Treibstoffpreise deutlich angestiegen sind und dadurch ein Anstieg gerechtfertigt ist, aber mal eben 66% die Gebühren zu erhöhen finde ich frech. Da kommt man teilweise billiger weg, wenn man keine Award Buchung vornimmt (ausgenommen C Class).

    Geht das nur mir so oder ärgert das noch jemanden?
     
  2. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Deswegen bucht man ja auch keine Y-Awards. ;-)
     
  3. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Ja, ist ein gutes Beispiel.

    Steigen aber weiter die S&G, könnten die 10k S&G-Meilen für innereuropäische Awards interessant werden, für diejenigen, die nie genug für einen C-Award zusammenkriegen.
     
  4. vegaslars

    vegaslars Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    4
    Habe kürzlich bei einer Preissuche auf Travelchannel.de Folgendes gefunden (war allerdings Thai Airways):

    TXL - SYD: 935 Euro + 678,86 Steuern&Gebühren + 30 Euro Servicecharge = 1643,86 Euro

    Vielleicht wird es demnächst vorteilhafter, die Meilen für Steuern und Gebühren einzusetzen und den Flugpreis selbst zu zahlen.
     
  5. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Das geht nicht. Schon gar nicht für Interkont und Thai. Die 10k beziehen sich auf LH-Flüge innerhalb Europas.
     
  6. vegaslars

    vegaslars Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    4
    Weiß ich doch, aber diese Relationen gehen doch gar nicht mehr.
     
  7. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Die gibt es doch ständig, kürzlich gebucht: 4U: 77€ + 78€ Gebühren oder RyanAir Klassiker: 0€ Ticket, 45€ Gebühren.
     
  8. PatrickF

    PatrickF Pilot

    Beiträge:
    69
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hab bezüglich des Bezahlens von Steuern bzw. Gebühren mit 10k Meilen mal eine Frage...
    Wie genau kann ich von diesem Angebot gebrauch machen? Bei der Buchung über die Lufthansa-Hompage, über die M&M-Homepage oder über die Servicetelefonnummer? Ich bin vielleicht zu blöd dazu bzw. blind, aber ich finde auf keiner der beiden Hompages einen entsprechenden Link :?:
    Gilt dieses Angebot eigentlich für alle Buchungsklassen innerhalb Europas?

    Vielen Dank für eure Antworten...

    MfG
    PatrickF
     
  9. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Bei Online-Buchung innerhalb Europas kannst du im letzten Bildschirm einen Haken setzen, dass du Steuern&Gebühren per Meilen zahlst. Kuck's dir einfach an, du kannst noch rechtzeitig abbrechen.
     
  10. Zartbitter

    Zartbitter Gold Member

    Beiträge:
    686
    Likes:
    0
    Bei einer Prämienbuchung auf lh.com kommt die Auswahl 10k oder € automatisch. Bei der Hotline wirst Du gefragt.
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  12. PatrickF

    PatrickF Pilot

    Beiträge:
    69
    Likes:
    0
    Vielen Dank für die Antworten!
    Er sagt mir immer, dass ich zuwenig Meilen hab, wenn ich einen Prämienflug buchen möchte... Deswegen kann ich mir die Auswahlseite nicht anschauen.
    Ein Mist, dass die Meilen für einen anderen Award schon abgebucht sind und das Konto momentan so gut wie leer ist.
     

Diese Seite empfehlen