Stop-over in BKK

Dieses Thema im Forum "Asien" wurde erstellt von schauschun, 25. Oktober 2009.

  1. schauschun

    schauschun Bronze Member

    Beiträge:
    213
    Likes:
    0
    Stop-Over-Touren
    Wer demnächst auf einem Zwischenstopp einige Stunden am Suvarnabhumi Airport in Bangkok verbringen muss, der kann die Wartezeit ab sofort attraktiv nutzen. Die Thailändische Tourismusbehörde (TAT) bietet in einem Projekt kurze Stop-Over-Touren in die Metropole und Umgebung an. Passagiere, die in Bangkok umsteigen, haben die Wahl zwischen 15 verschiedenen Ausflügen. Highlights sind der alte Königspalast Wat Phra Kaeo, Ausflüge in die gigantischen Shopping-Center Bangkoks, entspannende Klong-Touren mit einem Longtail-Boot oder auch eine Runde Golf etwa auf einem 18-Loch-Platz. Die rund vierstündigen Touren gibt es ab 1.850 Baht. Im Preis sind der Transfer, ein englischsprachiger Guide und sämtliche Eintrittsgelder enthalten. Die Golf-Touren schließen auch die Platz- und Caddy-Gebühr ein. Die TAT führt das Projekt in Zusammenarbeit mit Thai Airways durch. Infos über die Ausflüge gibt es bereits an Bord und an zwei Ständen in der Transfer-Halle am Suvarnabhumi Airport. Wer eine Tour bucht, muss übrigens vor Antritt seines Weiterfluges keine Flughafengebühr von 700 Baht bezahlen.
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nicht "ab sofort", sondern schon sehr, sehr lange...

    Und noch ein kleiner Zusatz:
    Eine der diversen Quellen: http://www.urlaub-im-web.de/news-einzel ... ouren.html
     

Diese Seite empfehlen