Teurer Kaffee

Dieses Thema im Forum "Alle Alles" wurde erstellt von Sire83, 7. Januar 2011.

  1. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
    Die Passagiere nach Frankfurt landeten in Toronto, die kanadische Flugsicherung am Boden empfing nur das Kidnapping-Signal. Schuld war der Pilot einer Boeing 777 von United Airlines, der seinen Kaffee im Cockpit über der Funkanlage verschüttete. Die spielte daraufhin verrückt, und der Pilot entschloss sich, den Flug abzubrechen.
    :shock: :roll:
    http://www.bild.de/BILD/news/2011/01/05 ... ckpit.html
    http://calgary.ctv.ca/servlet/an/local/ ... algaryHome
    http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/ ... dabei.html (Augenzeugenbericht)
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Kaffee gibts zukünftig für Piloten nur noch in der Schnabeltasse! :mrgreen:
     
  3. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Da hat der berühmte "Kaffee lästig" für's Cockpit eine ganz neue Bedeutung :lol:
    Zum Glück wurde die Maschine nicht abgeschossen :|
     
  4. owl-spotter

    owl-spotter Bronze Member

    Beiträge:
    199
    Likes:
    0
    Jetzt gilt zu prüfen, ob der Unfall auch mit nur 100ml Kaffee passiert wären ;-)
     
  5. Julia

    Julia Silver Member

    Beiträge:
    337
    Likes:
    0
    Intravenös, schlage ich vor!
    Huhu Mario :p
     

Diese Seite empfehlen