Thai Airways Frankfurt

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von Travellau, 19. Juni 2010.

  1. Travellau

    Travellau Pilot

    Beiträge:
    96
    Likes:
    0
    Hallo, welches ist die nächst gelegene Lounge zum Gate bei TG in Frankfurt. Zumindest heute flog die Thai von C6 ab. Wenn ich die LH-Lounges in B sehe, liegen die doch recht weit vom Abflug-Gate oder täusche ich mich da? Gibts Alternativen für C-Class ohne Status?
    Gruss Travellau
     
  2. zara

    zara Gold Member

    Beiträge:
    873
    Likes:
    0
    Guckst Du hier: http://www.lufthansa.com/mediapool/pdf/65/media_793865.pdf
    Dauer, das PDF auf lufthansa.com zu finden: 30 Sekunden... Aufwand: drei Mausklicks.
     
  3. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    204
    C 6 ist mir auch schon passiert. Wird aber eher die Ausnahme sein.
    Mir haben sie auf Rückfrage erklärt, es werde jeden Tag eine Maschine "ausgelost", deren Paxe einer besonderen Sicherheitskontrolle unterzogen würden, die immer dort stattfände. Der Marsch aus der SEN Lounge in B dorthin war ganz ordentlich, ich hatte allerdings das Glück, dort abgeholt zu werden, als die Maschine startklar war.
     
  4. BA-FAN

    BA-FAN Bronze Member

    Beiträge:
    111
    Likes:
    0
    Warum muss das hier in diesem Forum immer gleich auf die Oberlehrer Tour ablaufen. Wir haben hier einen Anfänger, der ne Frage stellt. Man muss doch nicht immer den Travel-Profi raushängen lassen. Ganz normale Antwort hätte auch gereicht :x
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Ich finde die Antwort von zara prima:

    Die Frage wurde exact beantwortet, zudem noch eine Hilfestellung für zukünftige ähnliche Fragen gegeben.
    Wer hier auf "Oberlehrer-Tour" macht, kann man schnell erkennen :mrgreen:
     
  6. Travellau

    Travellau Pilot

    Beiträge:
    96
    Likes:
    0
    Hi, die Frage wurde von Zara NICHT exakt beantwortet, sie bestand aus Ironie und einer nicht verwendbaren Karte. Aus der Karte sind die Gate-Nr. eben nciht erkennbar und das Problem, welche Lounge möglicherweisse näher zu C6 liegt nciht ansatzweise von ihr beantwort. Wenn belehrend, dann bitte richtig .
    Gruss Travellau
     
  7. BA-FAN

    BA-FAN Bronze Member

    Beiträge:
    111
    Likes:
    0
    wzbw

    Wie wir schon im ersten Management Seminar lernten: Kommunikation ist nicht was der Sender abstrahlt, es ist das was beim Empfänger ankommt. 8)

    Fliege selbst öfter mit der Thai. Normalerweise fliegt die von B und da hast du die normalen Business Lounge in Gehweite. Nur für den Fall, dass die Maschine ab C fliegt musst du einen weiten Weg zu den Lounges machen. Und auch nochmal durch ne Sicherheit weil die Lounge bei den USA Gates liegt (zumindest war das vor einem halben Jahr noch so). Im C-Bereich lohnt sich also ein Lounge Besuch nur falls du viel Zeit hast. Zumal die Business Lounge eh nicht der Hit ist.
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Komisches Seminar. :shock:

    Wir lehren weiterhin, daß der Empfänger richtig zuhören und nichts "dazudichten" sollte. :idea:
     
  9. zara

    zara Gold Member

    Beiträge:
    873
    Likes:
    0
    Jetzt mal halblang: Selbst wenn man in seinem Leben noch nie an einem Flughafen war, liegt die Annahme doch sehr nahe, dass die Gatenummern irgendwo bei "1" beginnen und sich dann entlang eines Korridors stetig erhöhen.
    Wie viele Flughäfen kennst Du, bei denen Gate 1 vom Check-In/der Sicherheitskontrolle/dem "Eingang" aus gesehen *am Ende* dieses Korridors liegt?

    Auf der Karte ist ziemlich deutlich eine Art Zentrum des Terminals zu erkennen (liegt praktischerweise auch in der Mitte der Karte, daher "Zentrum"). Und wo wird dann wohl C1 liegen? Wie viele Lounges kannst Du auf der Karte sehen, die im Vergleich zu den in B befindlichen Lounges näher am "Eingang" zu C (und damit zu C6) liegen? Ich sehe da auf Anhhieb zwei Stück.

    <sarkasmus>Sieh es mir nach, dass ich Dir nicht die Anzahl der Schritte von der Lounge zum Gate C6 mitgeliefert habe, ich arbeite daran.</sarkasmus>

    Damit Du Dich in Zukunft nicht verläufst:
    http://theory.gsi.de/hirschegg/F-Airport-map.pdf
    Weitere 30 Sekunden mit Google. <sarkasmus>Aber Achtung: Diese Karte ist im Vergleich zum LH-PDF um 180 Grad gedreht. Nicht, dass Du in die falsche Richtung läufst.</sarkasmus>
     
  10. zara

    zara Gold Member

    Beiträge:
    873
    Likes:
    0
    Das hat mit Travel-Profi nichts zu tun. Schließlich ging es nicht um das nur im Verlauf von diversen Monaten zu erlesende Wissen, wie man einen spottbilligen MR samt Fuel Dump und Hotelgratisnacht bucht. Sondern schlicht und einfach darum, sich wenige Minuten mit einer nicht gerade esoterischen, nur Insidern bekannten Web-Seite zu beschäftigen.
    In diesem Fall lasse ich wohl eher gesunden Menschenverstand heraushängen, als den Travel-Profi.
     
  11. zara

    zara Gold Member

    Beiträge:
    873
    Likes:
    0
    Wie schön, dass es die Kommunikationstheorie mittlerweile in "Management-Seminare" geschafft hat.
    Ich muss aber annehmen, dass der Dozent seinen Sinnspruch aus Watzlawicks Thesen (Axiome) abgeleitet und auf diese extrem vereinfachte Formel ("Kommunikation ist nicht was der Sender abstrahlt, es ist das was beim Empfänger ankommt") herunter gebrochen hat. Oder aber, er hat euch vorbildich die volle Packung mit auf den Weg gegeben und Du hast schlicht die Bedeutung des dritten und des fünften Axioms vergessen. Was wiederum schon fast stereotyp für den Besucher eines solchen Seminars wäre.

    Denn de facto beginnt der OP den Kommunikationsprozess. Also hätte er/sie schon überlegen müssen, was von seiner Kommunikation beim Empfänger ankommt. Und da macht er/sie keinen besonders guten Job, ich muss also von einer komplementären Beziehung bei der Kommunikation zwischen dem OP und mir ausgehen.

    Was jedoch vollkommen korrekt aufgenommen wurde, war mein sacht-sarkastischer Hinweis hinsichtlich des Aufwands, mit dem ich die Lounge-Karte zu Tage gefördert habe.
     
  12. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Im Rahmen des Antritts meiner letzten Fernostreise mit der Thai von Frankfurt geriet ich auf der Suche nach dem Lufthansa-Kartoffelsalat vom rechten Pfad ab und nach etwa 25 Kilometer Fußmarsch durch die fraport AG im Bereich C an ein Schild , auf dem man zur LH Lounge geleitet werden sollte , aber dann kam eine Sicherheitsschleuse . Wie soll ich einem unterbezahlten Migranten klarmachen , daß ich da wieder raus will . Das versteht der doch gar nicht . Da bin ich die 25 Kilometer wieder zurück in den Bereich B und als ich da angekommen war mußte ich feststellen , daß alle Lounges offenbar entfernt worden waren und da bin ich deprimiert wieder zurück . Wenn der Emohunter dabei gewesen wäre hätten wir vielleicht zusammen noch was reißen können aber so war es total beschissen und ich habe bei der Thai erst Kaviar , dann eine Art Languste und dann eine Ente essen müssen . Beim nächsten Mal will ich wieder Kartoffelsalat .
     
  13. christianUA

    christianUA Bronze Member

    Beiträge:
    203
    Likes:
    0
    Wieso fliegt denn noch jemand mit THAI in FC??? Das Fluggerät ist uralt, das Holzfurnier an den Sitzen ist teilweise ausgebessert, die Sitze angeschabt... und man muss in FRA in eine dieser überfüllten SEN Lounges.

    Da buche ich doch lieber LH in C (besser Z) und mache einen Meilenupgrade in F (oder hier dann O). FCT mit allen Vorzügen, die Sitze sind auch nicht schlechter (außer wenn es voll ist und man hat einen Nebensitzer, das Essen ist Welten besser und die Toiletten haben "View" :roll:
     
  14. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Die Teilnahme an Thai Airways - Flügen beruht auf dem Prinzip der Freiwilligkeit ; wer mit anderen Unternehmen lieber verreist kann dies jederzeit tun . Viele tun es aber nicht .
     
  15. zara

    zara Gold Member

    Beiträge:
    873
    Likes:
    0
    Ein echter Vorteil auf dem Rückflug, wenn man mit dem thailändischen Essen nicht zurecht gekommen ist :lol:
    Blöd nur, dass der LH-Flug ein Nachtflug ist und man dann nix zu sehen bekommt. Aber wäre auch anstrengend, sich permanent den Hals um 180 Grad verrenken zu wollen.
     
  16. BA-FAN

    BA-FAN Bronze Member

    Beiträge:
    111
    Likes:
    0
    Wie Kollege Somkiat so schoen sagt: Muss ja keiner. Ich fuer meinen Teil habe den Flug bei der Thai in F gestern sehr genossen. Die Maschine war in vernuenftigen Zustand, Essen bestens, guter Wein, guter Service. Umsteigen in BKK als F Pax ist eh ein Hit. Und ach ja: Man kann den Window-Shade auch oeffnen. Dann hat man beim Kacken auch View...
     
  17. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0

    Kann das bitte von Experten bestätigt werden? Hat der Lokus bei der TG in FIRST garantiert und sicher ein Fenster?
     
  18. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    204
    In der B 747 definitiv nicht, da sich die beiden Toiletten nicht an der Kabinenseite (wie bei LH), sondern in der Mitte der Kabine, also vor dem C-Abteil befinden.
     
  19. -el-

    -el- Silver Member

    Beiträge:
    262
    Likes:
    0
    "Nobel geht die Welt zu Grunde"....

    Meine Guete, habt Ihr Sorgen.....
     
  20. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Reiste kürzlich mit einem A340 Aeroplan der Thai Airways Plc von Bangkok nach Shanghai . Als User des Fielvliegervorums logischerweise in F . Das relevante WC hat ein Fenster . Dieses Fenster war immer zu , im Sinne von geschlossen , obwohl zumindest ich es immer aufgeschoben habe . Ich ziehe also Erkundigungen bei einer Beauftragten ein und die sagt sie machen es immer wieder zu weil wenn jemand auf dem Flughafen von der Besatzung mal muß dann vergessen sie manchmal , daß einer reingucken kann .

    Der/die Thai ist allgemein ein scheuer Mensch .
     

Diese Seite empfehlen