Topbonus für China hilfreich?

Dieses Thema im Forum "topbonus" wurde erstellt von ahdow, 9. Juni 2014.

  1. ahdow

    ahdow Newbie

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Hallo an die Profis, sammle zwar fleißig Meilen, habe mich aber noch nie mit dem Einlösen beschäftigt. Habe derzeit Gold-Status und sammle bis Anfang Juli auch die restlichen Meilen zum Platin-Status. Ende Juli bzw. Anfang August (31.7. bis 4.8.) muss ich nun nach Shanghai (möglichst von DUS) und würde gerne meine Meilen (derzeit ca. 150.000) bestmöglich einsetzen. Kann ich das nur auf AirBerlin-Flügen nutzen oder gibt es auch Nutzungsmöglichkeiten innerhalb der OneWorld-Gruppe? Hat jemand eine Idee oder gar einen Vorschlag?
    Besten Dank im Voraus für Eure Hilfe!
    Grüße, ahdow
     
  2. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Du kannst die Meilen in der ganzen OW Gruppe + Etihad nutzen
    Allerdings sind die Meilenwerte die benötig werden dann deutlich höher
    DUS-PVG-DUS in C würde zB 180.000 Meilen + Tax kosten
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2014
  3. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Die für Dich in Frage kommenden Partnerairlines, neben AB selbst, sind Hainan, Chathay Pacific (Oneworld) und Etihad.

    Grundsätzlich ist bei allen Vielfliegerprogrammen unter Beachtung der nicht unerheblichen Gebühren die Nutzung für Business-Prämienflüge deutlich sinnvoller als für Economy Flüge oder Upgrade-Prämien in die Business (zumal Du dann nicht die günstigste Economy-Rate buchen kannst, sondern eine höherpreisige wo der Abstand zu reduzierten Businesspreisen gering wird). Für die Langstrecke sinnvoller als für die Kurzstrecke.
    Und die über Top Bonus buchbaren Kontingente sind hier nach meiner Erfahrung recht überschaubar.

    Und in der Regel sind voll-bezahlte Langstrecken (insbesondere Business) natürlich wahnsinnig interessant zur Sammeln von Bonus- und insbesondere Statusmeilen. Wahrscheinlich liegt aber Dein Erreichen des Platinum Status Anfang Juli zu nach vor dem Langstreckenflug Ende Juli, um mit diesem gleich nochmals einen grossen Teil zur Verlängerung Deines Status um ein weiteres Jahr beizutragen.

    Die Business-Langstrecke als Prämienflug kostet Dich, da hat Pink Panda völlig Recht, 180.000 Meilen, die Du nicht hast, egal ob direkt nach Shanghai oder nur bis Hong Kong (weiter mit Cathay), Peking (weiter mit Hainan). Da die Langstreckenverbindungen mit Etihad in der Regel diskontiert sind, bringt es Dir in der Regel auch nichts, die Reise von oder ab Abu Dhabi zu teilen in ein Vollzahlerticket und ein Prämienticket jeweils für einen Teil der Strecke: es würde unnötig teuer (aber Du könntest dies zumindest beim Gold-Service von Air Berlin telefonisch in Erfahrung bringen).

    Wahrscheinlich wird Dich eine Langstrecke nach Peking oder Hong Kong, ob in Business oder in Economy ähnlich viel kosten wie nach Shanghai (Peking dürfte etwas günstiger sein, Hong Kong etwas teurer und in Meilen bezahl ist es absolut gleich), insofern lohnt sich wahrscheinlich (auch mit Top Bonus Gold Service ansprechen) auch nichts, über Hong Kong oder Peking zu Fliegen und entweder die Kurzstrecke oder die Langstrecke über Meilen zu bezahlen.

    Wenn es also unbedingt über Top-Bonus sein soll, bleiben Dir folgende Möglichkeiten:
    - Du fliegst die ganze Strecke als Langstrecken Economy-Prämie. Da Monate im Voraus vergriffen, lohnt sich hier Prüfung der Alternativen Hong Kong, Peking und sogar Kuala Lumpur (Malaysian).
    - Du lässt Dir vom Gold-Service (noch besser wäre der Platinum-Service, da es hier mehr Mühe oder manchmal wohl bessere Verfügbarkeiten geben SOLL - ich war mit Gold-Service immer zufrieden - aber bis Du Platinum bist sind alle Verfügbarkeiten weg) die Vollzahlerpreise der Economy für Flüge mit verfügbaren Meilenupgrades in die Business nennen (Wahrscheinlichkeit tendiert gegen Null).
    - Du zahlst voll und nimmst die Bonus- und Statusmeilen mit für zukünftige Verwendung. Bitte dazu bei Top Bonus jeweils fragen, ob die EY-Flüge auch unter AB-Flugnummer buchbar sind (wieviel teurer?), da dies eine deutlich höhere Statusgutschrift ergibt.
     
  4. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    @n_w_c

    Upgrades kann er eh nicht buchen, da das bei TB nur auf von AB durchgeführten Flügen geht
    und damit würde er maximal bis AUH bzw HKT kommen
     
  5. ahdow

    ahdow Newbie

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Vielen Dank schon jetzt für eure Hilfe!
     
  6. little_mermaid

    little_mermaid Co-Pilot

    Beiträge:
    46
    Likes:
    0
    Wie PinkPanda schreibt kann man die Meilen in der gesamte OneWorld Gruppe und bei Etihad verwenden, aber für China müsstest du eben richtig viel sammeln... bis man auf 170.000 Meilen kommt dauert es im Normalfall leider eine halbe Ewigkeit.
     
  7. ckmaurice

    ckmaurice Lotse

    Beiträge:
    18
    Likes:
    0
    Ich habe ein ähnliches Anliegen. Ich möchte meine Meilen für ein CX- Award ticket von HKG nach SIN verwenden. Ein Blick auf das Redemption chart bei AB zeigt mir, dass dies wohl nicht möglich ist, da die Option Far East (HKG) nach South East Asia (SIN) nicht angeboten wird. Ist dies korrekt? Danke für die Hilfe!
     
  8. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    One Way - 20.000 in Y, 40.000 in C
     

Diese Seite empfehlen