Turkmenistan Airlines

Dieses Thema im Forum "Weitere Aussereuropäische Airlines" wurde erstellt von SiggiCostello, 12. Juli 2010.

  1. SiggiCostello

    SiggiCostello Silver Member

    Beiträge:
    284
    Likes:
    0
    Hat jmd Erfahrungen von euch mit Turkmenistan Airlines? Mich interessiert FRA-BKK Y.
     
  2. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0
    Zumindest nicht viel besser als MS, TK oder TG.


    Was willst Du wissen?
     
  3. SiggiCostello

    SiggiCostello Silver Member

    Beiträge:
    284
    Likes:
    0
    Naja die haben wohl recht günstige Angebote im Nov für 399 €. Kann man mit denen fliegen (puncto Sicherheit)?
     
  4. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0


    In Deutschland werden die Flüge der TUA (T5) von der Firma "Fly by Air" vermarktet. LH fliegt noch mit Benzin. :mrgreen:
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Der JACEC-Index beträgt 0,0 und verzeichnet keinerlei relevante Un- oder Zwischenfälle seit Gründung.
     
  6. Reifel

    Reifel Gold Member

    Beiträge:
    799
    Likes:
    0
    Zum Thema Sicherheit würde ich mir auch keine Gedanken machen. Eher um die Tatsache was bei Unregelmässigkeiten passiert.

    Ich kann jetzt nicht speziell für Turkmenistan Airlines sprechen, aber solch kleine Airlines haben sehr wenig Fluggerät. Falls eines ausfällt oder verspätet ist kommt der ganze Flugplan durcheinander. Da viele Strecken auch nicht täglich gefolgen werden sitzt Du wenn's dumm kommt ein Paar Tage am Flughafen in Turkmenisatan, kannst aber auch nicht einreisen weil Du kein Visum bekommst usw. Auch werden Dich solche Airlines kaum auf andere Airlines umbuchen. Dies gilt auch wenn vorab Dein Flug gestrichen wird oder Du eine Flugzeitenänderung erhälst. Man wird Dir höchstens anbieten das Ticket zu erstatten, aber eine Umbuchung auf deren Kosten auf einen andern Carrier wohl eher nicht.

    Und an Bord sollte man keinen hohen Servicestandard, tolles inflight entertainment oder ähnliches erwarten, aber ich denke das tust Du wahrscheinlich ohnehin nicht.

    Aber klar, warum denn eigentlich nciht? lustig ist es sicher und ich flieg gern mit exotischen Fluggesellschaften.
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Wenn du noch nie mit dieser Airline geflogen bist, solltest du dich nicht zu rein spekulativen Mutmaßungen wie diesen verleiten lassen. Etwa 70 Maschinen würde ich nicht als "sehr wenig Fluggerät" bezeichnen. Ich weiß auch von einem Kollegen, der vor einiger Zeit von Turkmenistan auf LH umgebucht wurde auf Ashgabat - FRA.
     
  8. Reifel

    Reifel Gold Member

    Beiträge:
    799
    Likes:
    0
    Das hat nichts mit Spekulation zu tun. Wenn Du in ASB strandest und weiter nach BKK willst hast Du ein Problem. Selbst wenn die Airline noch so kulant ist und umbucht... Es gibt einfach keine Flüge.

    Um es zu verdeutlichen: Ich weiss nicht wann der Reisende fliegen möchte, aber z.B. im Oktober fliegt FRA-BKK an VT6 und kommt am VT7 nachts an. Wenn der Anschluss verpasst wird gibt es selbst mit 2maligem Umsteigen auf beliebigen Airines nur Flüge an VT 3.5.6.7. An VT 1, 2 und 4 kommst Du nicht weg. Lt. Timatic ist es auch nicht erlaubt den Transitbereich ohne Visum zu verlassen, wer länger als 24 Stunden umsteigt braucht lt. Timatic ein Visum und Transithotel gibt es sowieso nicht. Wenn's ganz doof läuft sitzt man 2-3 Tage fest. Der Flugplan gibt einfach nichts andres her.

    Im Übrigen hat T5 nur 20 Maschinen, davon m.W. nur eine 767 und ein Paar 757 die für diese Strecken genutzt werden. Viel Puffer ist da nicht.

    Wiegesagt, ich persönlich würde sofort mit denen fliegen, finde das super. Man sollte allerdings evtl. etwas mehr Zeit im Falle einer Unregelmässigkeit mitbringen, auch wenn die Wahrscheinlichkeit das was schief läuft nicht so hoch ist. Es geht mehr darum dass wenn was passiert es etwas komplizierter wird, was letztendlich weniger mit der Airline sondern mit dem sehr dünnen Flugplan zu tun hat. Und selbst wenn die Airline umbuchen würde, wenn es denn einen Flug gäbe: Was, wenn der Flug schon voll ist oder nicht alle Gäste umgebucht werden können? Da kann T5 noch so kulant sein, bringt dennoch nichts.
     
  9. Guest

    Guest Guest

    "Auch werden Dich solche Airlines kaum auf andere Airlines umbuchen." und weitere Aussagen sind rein spekulativ, entsprechend sollte man es nicht darstellen, als ob damit im vorliegenden Beispiel auch definitiv zu rechnen ist, wenn du es aus eigener Erfahrung nicht weißt.

    67, davon aktuell 25 aktiv lt. aerotransport.org.
     
  10. Reifel

    Reifel Gold Member

    Beiträge:
    799
    Likes:
    0
    "Auch werden Dich solche Airlines kaum auf andere Airlines umbuchen." und weitere Aussagen sind rein spekulativ, entsprechend sollte man es nicht darstellen, als ob damit im vorliegenden Beispiel auch definitiv zu rechnen ist, wenn du es aus eigener Erfahrung nicht weißt.

    [/quote]

    Meinetwegen spekulativ. Dann streich das eben. Aber: was helfen mir 40 inaktive Maschinen, zumal von den aktiven Maschinen nur ein winziger Teil überhaupt die langen Strecken fliegen kann... alles andre bleibt bestehen: Worauf würde mich T5 umbuchen wollen? Auf TK zurück nach IST um von dort aus weiterzukommen (die einzige tägliche Verbindung)? Ich habe nichts gegen T5, wiegesagt, ich würde auch mit denen fliegen, aber wiegesagt, selbst bei grösster Kulanz und Kundenorientierung sind die Möglichkeiten in Falle einer Unregelmässigkeit sehr begrenzt was zu einer verlängerten Reisezeit führt. Man muss nicht mit T5 geflogen sein um das zu realisieren. Ashgabad ist eben nicht Paris oder London, T5 hat keine 400 Maschinen und keine täglichen Flüge. Nichts gegen T5 und nichts gegen Turkmenistan, aber Flugplan ist nun mal Flugplan...
     
  11. wg10777

    wg10777 Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Bin schon öfters die Strecke FRA-BKK geflogen. Der Flieger aus FRA fliegt nach Zwischenlandung in ASG weiter nach BKK. In ASG raus, im Transit neue Bordkarte holen, dann nach Aufruf wieder zurück in den Flieger, und weiter nach BKK. Auf dem Rückflug ist es genauso.
    Meist hat man eine Sitzreihe für sich, da wenig Auslastung.
     
  12. snowclone

    snowclone Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Bin 2006 mit Turkmenistan Airlines von Frankfurt nach Bangkok geflogen

    War alles soweit ok pünktlich Service etc.
    Sind sehr streng was mehr als 20 Kilo Gepäck betrifft, wogen sogar das Handgepäck in Frankfurt.
    Flugzeug war eine 757 ohne Unterhaltungssystem.
    Vor dem Rückflug musste man diesen noch vorher Rückbestätigen, ich machte dies im Office von Turkmenistan Airlines in Bangkok, dort existierte ich nicht im Computersystem,also machte man
    eine Kopie von meinem Flugticket + Reisepaß und faxte dies nach Aschgabat.
    Als ich dann ein paar Tage später am Flughafen Bangkok einchecken wollte,existierte ich immer
    noch nicht im Computersystem, wurde dann dort im Computersystem angelegt und konnte mitfliegen.
    In Frankfurt angekommen war mein Gepäck nicht da, dieses wurde in Aschgabat ausgeladen und
    in den Flieger nach Moskau verfrachtet, 30 Indern ging es genauso.
    Mein Gepäck wurde am nächsten Tag von Lufthansa von Moskau nach Frankfurt geflogen von dort
    nach Nürnberg wo ich mir mein Gepäck abholen musste, russische Airlines zahlen nicht für die Zustellung vom Gepäck hieß es als man mich anrief das ich mein Gepäck am Flughafen in Nürnberg abholen könne.
    Flüge bei Turkmenistan Airlines sind meist nie ausgebucht, die Boardkarten wurden in Turkmenistan
    am Flughafen noch per Hand geschrieben, dabei fangen Sie vorne mit dem ersten Sitz an,somit sind
    die hinteren Plätze im Flieger meist noch frei.

    Gruß Ralph
     
  13. dgowgo

    dgowgo Pilot

    Beiträge:
    77
    Likes:
    0
    Am Besten einfach diese Fluggesellschaft vermeiden! Die Reiseberichten im Netz sind vernichtend, also finger weg davon!
    Ich bezahle lieber 100 oder einbisschen mehr Euros drauf, dafür gestaltet meinen Flug wesentlich angenehmer, immerhin handelt sich um einen Langflug die über 10 Stunden dauert! Bei Emirates kostet zur Zeit nach Bangkok ab 448 (sonst ist der Preis auch erträglich), das ist mir den Preis wert! Was meint Ihr?
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Daß es Deine Sache und Entscheidung ist, was für Dich "gut" ist.
    Andere sehen das möglicherweise ganz anders, Wenn Du eigene
    Erfahrungen anzubieten hast: Immer her damit. Auf Berichte im
    Netz zu verweisen - und seien sie auch noch so "vernichtend" -
    ist nicht wirklich "zielführend" und noch viel weniger "hilfreich".
     
  15. subzero

    subzero Gold Member

    Beiträge:
    555
    Likes:
    0
    Hier ist ein interessanter Artikel aus dem Spiegel zum Thema, nicht mehr ganz neu aber sehr lesenswert!
    Vielleicht ist das doch eine Ueberlegung wert, 448 Euro fuer einen Flug mit Emirates auszugeben?

    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,178231,00.html

    8)
     
  16. dgowgo

    dgowgo Pilot

    Beiträge:
    77
    Likes:
    0
    was soll man dazu noch sagen.....emirates ist in jeglicher hinsicht wesentlich angenehmer!
     
  17. tyrolean

    tyrolean Bronze Member

    Beiträge:
    185
    Likes:
    0
    Ich bin vor zwei Jahren mit denen in Turkmenistan geflogen.
    Die Domestic-Flüge sind sehr interessant. Sie haben sehr neue und gepflegte Flugzeuge - das Land ist ja Dank Erdgasvorkommen sehr reich. Der Service ist eher nicht vorhanden.
    Interesant für die Türken: Turkmenisch ist dem Türkischen sehr ähnlich. Nur versteht ein Türke den Turkmenischen Satz "Wir werden in kürze Landen" als "Wir werden in kürze abstürzen" - unsere Türkischen Begleiter waren etwas verspannt...

    ASB ist eine wirklich sehenswerte Stadt (beeindruckende Marmor-Architektur) auch wenn ein Visum nur sehr schwer zu bekommen ist.

    Beim Transit nach BKK würde ich aufpassen:
    Es gibt gelegentlich Nebel in ASB. Im Terminal gibt es nur einen Kiosk und man darf nicht rauchen...
    Blöd, wenn man da hängen bleibt.

    Ich würde niemals über ein Land fliegen, in das ich nicht einreisen darf. Wenn etwas schief geht hat man halt schlechte Karten.

    Turmenistan ist aber ein sehr interessantes Land und sicher eine Reise wert. Für einen Flug nach BKK würde ich aber entweder direkt fliegen oder irgendwo umsteigen, wo man im Notfall auch einreisen kann.

    Wg. Sicherheit würde ich jederzeit wieder mit Turkmenistan Airlines fliegen.
     
  18. tyrolean

    tyrolean Bronze Member

    Beiträge:
    185
    Likes:
    0
    Huch! Ein Artikel von 2002? Warum hat man da nicht mehr davon gehört?
     
  19. subzero

    subzero Gold Member

    Beiträge:
    555
    Likes:
    0
    Das hat man! Überall wurde damals davon berichtet! Ich kann gar nicht verstehen, warum es immer noch Fluggäste gibt, die die Airline benutzen, obwohl sie nicht nur nach Aschgabat fliegen wollen. 8)
     
  20. drwkempf

    drwkempf Co-Pilot

    Beiträge:
    28
    Likes:
    0
    Bin vor Jahren mit Turkmenistan Airlines von FRA nach BKK geflogen, C-Klasse. Kostete damals sehr wenig Geld.
    Flug FRA-Aschgabad: In der C-klasse fast voll, Sitzkomfort wie in einer Mittelstreckenbusinessclass, Service so so la la. You get what you pay for! Ließ sich aber aushalten.
    Auf Voranmeldung war in Aschgabad ein Stop over möglich, zwei Hotels (4 Sterne) zur Auswahl, auch nicht teuer.
    Ab Aschgabad war der Flieger vorne praktisch leer, ich habe mir die C-Klasse mit einem Airline Piloten geteilt.
    Zwei in die Jahre gekommene Stewardessen hatten wenig Verständnis für mein Bedürfnis nach Schlaf. Ich wurde immer wieder gefragt, ob ich etwas zu essen oder trinken wollte, bis ich wohl etwas deutlich wurde. Danach gings.

    Von Passagieren, die in der Bretterklasse mitflogen, habe ich gehört, dass sie Getränke und Proviant von zu Hause/Duty Free in FRA mitgenommen hatten.

    Fazit: Es gibt schlimmeres als Turkmenistan Airlines. Es bleibt am Ende eine Preisfrage.

    PS: Der Rückflug von BKK startete meiner Erinnerung nach gegen 4 Uhr morgens - ziemlich nervig. Ohne (ordentliche) Lounge hätte ich das noch ätzender gefunden.
     

Diese Seite empfehlen