Umstiegszeit Frankfurt nur 50 min.

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von Graggl_Hans, 2. Juli 2014.

  1. Graggl_Hans

    Graggl_Hans Entdecker

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Hallo, möchte Ende August von Graz über Frankfurt nach Kopenhagen reisen.

    GRZ-FRA 14:20 - 15:40 [ERJ190]
    FRA-CPH 16:30 - 17:55 [A320 Sharklets]

    da der Flug mit der "Embraer" sicher an einer Außenposition stehen bleibt, möchte ich Fragen ob sich das wohl ausgeht?

    Lg, Danke
     
  2. A340

    A340 Guest

    Bei pünktlicher Ankunft in FRA kein Problem, totz ASW.
     
  3. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.172
    Likes:
    204
    Ich wäre da vorsichtig.
    Bin vor 2 Wochen HAM-BLQ-HAM geflogen, hatte auf beiden Flügen nach/ex BLQ in FRA Außenpositionen, obwohl A320 bzw. B737.
    Die Außenpositionen waren aber nicht (die "Üblichen") in Richtung Cargo City, sondern auf der anderen Seite, hinter T2. Hat ewig zu T1 gedauert.
     
  4. A340

    A340 Guest

    Fahrzeit ca. 10 Minuten.
     
  5. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.172
    Likes:
    204
    Theoretisch schon.
    Nur, dass sie uns BLQ-FRA in FRA in B ausgeladen haben, (offensichtlich, weil einige Transit Paxe mit Anschlüssen ex B an Bord waren).
    Die Paxe, die eilige Anschlüsse ex A hatten, hatten die A...karte gezogen.
     
  6. A340

    A340 Guest

    Dann hast Du richtig Pech gehabt. Mir ist es 1 x passiert, dass der Bus zwar auf A gefahren ist, man aber durch die Siko musste. In der Regel fährt der Bus aber normal A an und man kommt an der Kreuzung zu A / Z in der Nähe des Atriums an und dann sind 50 Min. ok, man sollte aber nicht drömmeln.
     
  7. TXL-forever

    TXL-forever Bronze Member

    Beiträge:
    218
    Likes:
    1
    Habe vor drei Wochen wegen Außenposition in FRA und der blöden Vorgehensweise, dass beide Busse erst abfuhren, als alle Passagiere den 321 verlassen hatten, und nachdem das Flugzeug zuvor 20 Min. auf seine leere Parkposition gebraucht hatte, was durchaus oft vorkommt,meinen 45 Minuten-Anschluss nach INN trotz Rennens durch den Tunnel nach B nicht bekommen. Hätte höchstwahrscheinlich auch einen A-Anschluss nicht mehr erreicht.
    Also, wenn alles klar geht, dann ist es zu schaffen, aber wehe es kommt zu einem kurzen Zwischenfall oder einer auch nur geringen Verspätung bei der Ankunft. Allerdings: Nach Kopenhagen geht es ja tägl. relativ häufig....
     
  8. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Theoretisch geht es, obwohl berechtigte Bedenken bereits angemeldet wurde. Aber die "sharklets" werden sicher helfen:)
    Nur zum Verständnis: alles so von EINER Airline angeboten und auf einem Ticket gebucht? Dann ist es - bis auf den Ärger wenn es nicht klappt - nämlich nicht Dein Problem sondern das der Airline.
     
  9. sowas

    sowas Gold Member

    Beiträge:
    828
    Likes:
    33
    Meine Regel ist, dass ich der Minimum Connecting Time der Flughäfen vertraue, ausser in Fällen wo das Verpassen des Fluges grosse Konsequenzen hätte. In diesem Fällen buche ich bewusst längere Umsteigezeiten ein.

    Da es im Fall FRA-CPH noch 3 spaetere Flüge gibt würde ich den Flug problemlos buchen ausser ich muss umbedingt an dem Nachmittag zu einer bestimmten Zeit in CPH sein.
    Sowas
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2014
  10. A340

    A340 Guest

    Man lässt den Flieger aber auch ein wenig warten wenn man weiß dass noch Paxe im Zulauf sind.
     

Diese Seite empfehlen