Unverschämt:

Dieses Thema im Forum "Alle Alles" wurde erstellt von Sire83, 8. August 2013.

  1. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
    Es begann mit einem Anruf beim Flughafen Manchester.
    Ein Mann behauptete, dass sich eine Mitarbeiterin des Reisebüros am Airport über die Krebserkrankung seiner Frau lustig gemacht habe.
    Der Flughafen bot ihm daraufhin einen Urlaub in Orlando an.
    Als der Mann dann mit seiner Familie zum Abflug erschien, wurde er allerdings verhaftet.
    Ein bisschen Recherche hatte ergeben, dass die Geschichte erlogen war.
    http://www.dailymail.co.uk/news/art...e-cancer-7-000-holiday-free-jailed-years.html
     
  2. tecci

    tecci Bronze Member

    Beiträge:
    124
    Likes:
    4
    was es nicht alles gibt!!!
     
  3. Konfuzius

    Konfuzius Bronze Member

    Beiträge:
    203
    Likes:
    2
    Sollte man nicht bevor man solche "Wiedergutmachungsgeschenke" macht, vielleicht auch mal die andere Partei hören?
    Hinterher jammern und die Polizei beauftragen ist "arm".
    Dirk
     
  4. flyRobinfly

    flyRobinfly Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    485
    Likes:
    50
    Sehr interessante Sichtweise.
     
  5. haloune92

    haloune92 Newbie

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Oh mann, Leute kommen auf Ideen...
     
  6. flyRobinfly

    flyRobinfly Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    485
    Likes:
    50
    Ja, gell!
    Andere melden sich extra in Foren an um geistreiche Kommentare abzugeben. :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen