US bald zu Oneworld ?

Dieses Thema im Forum "US Airways" wurde erstellt von TOMF, 18. Januar 2012.

  1. TOMF

    TOMF Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Hoffnungsschimmer für American Airlines?

    Erstes auffälliges Detail:
    Der verlinkte Artikel ist schon ein paar Tage alt.
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Hoffnungsschimmer für American Airlines?

    Zweites Detail:
    In dem Artikel ist kein einziger neuer Gedanke enthalten.
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Hoffnungsschimmer für American Airlines?

    Weitere Gedanken:

    Du magst gerne einfach so ins Blaue spekulieren? Tu's einfach.
    Die Überschrift ist derzeit jedenfalls nichts anderes.
    Warum nicht einfach ganz in Ruhe abwarten?
    Es kommt doch sowieso ganz anders.
    Oder eben nicht. Völlig egal.
     
  5. Krug56

    Krug56 Platinum Member

    Beiträge:
    1.494
    Likes:
    5
    Hallo,
    wenn es so käme und US immer noch günstig Meilen zum Verkauf "verschleudern" würde wie derzeit, würde ich das selbstverständlich begrüßen. Würde natürlich bei dem einen oder anderen *flieger nicht gern gesehen werden.
    Wobei ich selber AA immer noch selbstständig nach der Insolvenz sehe (Wie ehedem CO, DL oder UA)
    Weiterhin Grüße aus Bielefeld
     
  6. Airfurt

    Airfurt Lotse

    Beiträge:
    15
    Likes:
    1
    Ich glaube nicht das US Airways AA übernimmt, auch wenn aus der Geschichte heraus US Airways aus diversen Airlines gewachsen ist, denn

    1.) haben die sich mit America West schon fast überhoben und
    2.) denke ich das die Wettbewerbsaufsicht das nicht duldet.

    Allerdings würde ich es mir wünschen, wenn US Airways AA übernimmt und dann somit zur Star Alliance kommt :D :D
     
  7. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    es gibt schon genug schlechte Airlines die der *A beigetten sind, da brauchen wir AA nun wirklich nicht auch noch.
    S
     
  8. saftfrucht

    saftfrucht Gold Member

    Beiträge:
    777
    Likes:
    0
    Du weißt aber schon, dass America West US Airways übernommen hat, und nicht umgekehrt, gell?
     
  9. Airfurt

    Airfurt Lotse

    Beiträge:
    15
    Likes:
    1
    oh sorry, da habe ich mich vertan! .... ist auch schon wieder 7 Jahre her
     
  10. ckosch61

    ckosch61 Bronze Member

    Beiträge:
    116
    Likes:
    0
    glaube dass es eher andersherum kommt: US versucht via AA einen Fuss in 1world zu bekommen. Denn defacto ist US dass 4.Rad am STAR Wagen
    (auf dem prestigeträchtigen Nordatlantik-Markt), ein mittlerweile ungeliebtes Anhängsel nach den Big-Playern LH,UA,CO,AC. Und das weiss US.
    US hat ja schon mehrmals eine Übernahme/Fusion zu probieren, einmal mit UA, dann CO.... jnaja, vielleicht klappt´s ja beim dritten Mal.
    Hoffe aber innigst, dass AA sich aus eigener Kraft reorganisieren kann und weiter unabhängig flügge bleiben wird. Chapter 11 ist auch immer ein Mittel,
    um zu probieren aus ungeliebten tarifverträgen, teuren Mieten etc heruaszukommen.
    Imho sollte AA sich UA als Vorbild nehmen und ebenfalls die umsatz- und renditestarken internationalen Verkehren zulasten von us-domestic priorisieren.
    Heisst: Statt Rückschnitt in FRA (1 alte 767 nach DFW, thats it!) mal nachdenken über JFK,ORD (wieder), MIA, evtl. LAX, und andere deutsche airports (HAM?
    MUC?) sowie verstärkte Nutzung der AB-feeder flights...
    Aber wenn man sich die jüngsten, strategischen Flotteneinkäufe (737 und 320neo) anschaut, bleibts wieder beim kleinkarierten und kräftezehrenden
    Wettbewerb gegen SW....gegen die sie ja seit 3 Decaden kein Bein auf die Erde bekommen. Und gegen die übermächtige DL/NW im Us-Binnenverkehr
    ist kaum ein Kraut gewachsen (mir sagte mal ein befreundeter ehemaliger sales manager von DL, dass DL jeden AA-"Kampftarif" zu unterbieten
    in der Lage ist) . ALSO AA: vielleicht sollten nicht nur die MD´s aus der Flotte genoomen werden, sondern auch mal das strategische Management in die
    Wüste geschickt werden...
     
  11. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
  12. Airfurt

    Airfurt Lotse

    Beiträge:
    15
    Likes:
    1
    danke für diesen Bericht! Wirklich sehr interessant und aufschlussreich! Der große Vorteil von United und Delta ist einfach das diese bereits vor einiger Zeit ihr Konkursverfahren hinter sich haben und deutlich abgespeckt von ALtlasten fliegen können!
     
  13. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
  14. max

    max Gold Member

    Beiträge:
    640
    Likes:
    4
    Na dann... ciao US in der *A.

    Schade... aber UA (incl. ehemals CO) und AC reichen wohl wirklich in einer Allianz. Zumal OW ohne AA keinen Bündnispartner mehr in der USA hätte.
    Wird der US Status dann zu einem OW Status gematched (man kann sich ja eine US Status recht billig kaufen...) ? Fragen über Fragen ... :mrgreen:
     
  15. ckosch61

    ckosch61 Bronze Member

    Beiträge:
    116
    Likes:
    0
    Naja, der lahme und der blinde... ein Hub würde dann aber aufgegeben werden müssen, es würde keinen wirtschaftlichen Sinn machen, zwei Megahubs (JFK von AA und PHL von US) so nahe beieinander aufrecht zu erhalten. lassen wir uns überraschen.
     
  16. TOMF

    TOMF Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
  17. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    JFK ist kein AA Megahub.
     
  18. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    "Neuer Gigant" am Himmel ...

    Ob der "Gigant" dann allerdings in die *A kommt,wie oben spekuliert? Das wäre
    zwar ziemlich "witzig" - aber gleichzeitig doch wohl äußerst unwahrscheinlich.
     
  20. max

    max Gold Member

    Beiträge:
    640
    Likes:
    4
    News zur evtl. Fusion US und AA

    Es scheint voranzugehen. Im Juli werden erste Schritte getan.
    link: http://www.travelinside.ch/travelinside ... ctID=23640

    Ich fände es gar nicht schlecht, wenn US zu OW gehen sollte: sollte es weiterhin Meilen-Kauf-Aktionen geben, eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten (auf Cathay, British Airways, Qantas, Japan Airlines, American Airlines und LAN - das wird hochinteressant für Südamerika- und Ozeanien-Flüge!)
     

Diese Seite empfehlen