USAirways Meilen-Buchungen nur auf dem A380 nicht möglich?

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von crashblue, 30. April 2010.

  1. crashblue

    crashblue Pilot

    Beiträge:
    64
    Likes:
    0
    Hallo,

    ich habe vorhin in einem großen englischen Fliegerforum gelesen, dass ein paar Leute Probleme haben ihre Meilen bei Lufthansa loszuwerden. Aus den Postings lässt sich aktuell nicht zu 100% ableiten ob dies nur den A380 betrifft wo es wohl ein paar probiert haben oder eine generelle Blockade von Lufthansa darstellt?

    Bin aktuell am überlegen mich noch etwas mit Meilen zu versorgen aber ohne Lufthansa ist man in DE ja leider sehr eingeschränkt.

    Matthias
     
  2. maxbluebrosche

    maxbluebrosche Bronze Member

    Beiträge:
    197
    Likes:
    0
    kann ich nicht bestätigen. Award mit US Meilen auf FRA-PEK in C* ganz nochmal buchbar - bei mir allerdings im Feb. 2010 :!:
     
  3. zara

    zara Gold Member

    Beiträge:
    873
    Likes:
    0
    Das ist keine Blockade.
    Aber LH bietet je nach Point of Sales (POS) andere Verfügbarkeiten für Awards. Generell gilt: Von Deutschland aus ist die Verfügbarkeit am Besten.
    Nachdem US Airways den POS in den USA hat, ist auch die Verfügbarkeit schlechter.
    Das gleiche gilt für Suchen mit dem ANA-Tool. Das hat als POS Japan und "sieht" deswegen auf LH manchmal keine Award-Plätze, obwohl online per M&M oder über das Call Center Plätze zu haben wären.
     

Diese Seite empfehlen