Vergleich der "kostenlosen" Prämienflüge

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von galvoni, 11. Juni 2012.

  1. galvoni

    galvoni Silver Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    Die Neue Züricher am Sonntag hat sich gestern mal die Mühe gemacht, die Kosten, die ein Kostenloser Prämenflug verursacht, miteiandner zu vergleichen.

    Und welche Überraschung, bei gleichen Daten und Zielen ist m&m diejenige, die die höchsten Nebenkosten erhebt.
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Vergleich Prämienflüge

    Und welche Überraschung:
    M&M ist gleichzeitig das Programm, das ein (überaus preiswertes) Generieren von PM erlaubt.
    Uns kommt es letztlich nur auf den "Endpreis" an. Und damit liegt M&M immer noch ganz vorn.
     
  3. AtomicLUX

    AtomicLUX Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    1
    Re: Vergleich Prämienflüge

    Neeee...wirklich??

    Find ich toll!!
     
  4. metin_der_grosse

    metin_der_grosse Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.598
    Likes:
    0
    Re: Vergleich Prämienflüge

    :lol: :lol: :lol:
    Was für ein sinnfreier Schrott. Also wie immer wenn Du aus Deinen imaginären Reichen postest.
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Prämienflüge

    Das ist wohl wahr. 8) Schade, daß Du diese Infos nicht bekommen hast.
    Vielleicht klappt's ja an anderer Stelle mit Freunden, die's Dir verraten?
    Viel Glück auf jeden Fall. Und nicht grämen, wenn's wieder nicht klappt.
     
  6. fisinho

    fisinho Gold Member

    Beiträge:
    736
    Likes:
    0
    Was da mit Steuern und Gebühren läuft, finde ich langsam nicht mehr angemessen. Sollte gerade fast 500 Euro für eine LH-Award in C nach BKK zahlen. Letztes Jahr waren das noch etwas über 300 Euro. Wenn wir mal die hier oft angesetzte Ratio von 100 Euro für 10000 Meilen nehmen, dann sind das 1850 Euro.
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    "kostenlose" Prämienflüge

    Dann flieg (mit möglichst preiswerter generierten PM) direkt in F: 380 Euro.
    Und in Begleitung kostet's per Comp-Award dann nur noch 210,000+105,000
    = 315,000 PM plus 760 Euro. Bei Deiner (sehr schlechten) "100 PM = 1 Euro"-
    Annahme sind's dann schon nur noch 3,810 : 2 = 1,905 Euro pro Person in F.

    Nun hat es aber ja - dankenswerterweise - die hier häufig so "geschmähten"
    Änderungen bei M&M gegeben, so daß man auch 3-Reg-Awards als Oneways
    buchen und (jeweils) unterwegs unterbrechen darf. Wer "s&c" buchen kann,
    kommt so bei der dafür erforderlichen Flexibilität auf einen "Grund-Preis",
    der nicht sehr weit von dem für Kauf-Tickets in Economy / Biz entfernt ist.

    Natürlich wäre es schöner, weniger St/Geb/KerZ zahlen zu müssen; aber es
    kommt doch letztlich nur auf den insgesamt zu zahlenden Preis (= preiswert
    generierte PM plus Zuschläge) an. Und der ist weiterhin durchaus annehmbar.
     
  8. reiner

    reiner Platinum Member

    Beiträge:
    1.387
    Likes:
    2
    Eine Ratio von 100€ für 10.000 Meilen halte ich zwischenzeitlich für zu gering. Rechne jetzt eher mit 120€.
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    "kostenlose" Prämienflüge

    Das tut mir leid für Dich. :cry:

    Aber selbst wenn Du mit den 120 Euro für 10,000 M&M-PM rechnen mußt, werden
    die Langstrecken als "3-Reg-Comp-Awards" gebucht doch - deutlich - preiswerter. :idea:
     
  10. Hannover

    Hannover Guest

    Das finde ich auch- Yesssssss
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    "kostenlose" Prämienflüge

    Dann verklicker das doch mal den Verteidigern des zwanghaft jammernden
    "Profs". Die wollen/können aus Prinzip nicht sehen, welche Vorteile es gibt.
     
  12. Hannover

    Hannover Guest

    Re: "kostenlose" Prämienflüge


    Genau!
    Und: YUP!
     
  13. AtomicLUX

    AtomicLUX Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    1
    Re: Prämienflüge

    Danke, aber mit Verrat möchte ich nichts zu tun haben!

    (Jetzt kannst Du ja Dein "Gerne doch" dranhängen...Dein Zähler wird´s Dir danken!)
     
  14. metin_der_grosse

    metin_der_grosse Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.598
    Likes:
    0
    Re: Prämienflüge

    Und ich mit ES! :lol:

    Was ES die letzten 24 Stunden wieder an Unsinn gepostet hat, geht auf keine Kuhhaut. Denkt man mal es wird besser, haut ES wieder so eine richtig geile Serie raus! :shock:
     
  15. AtomicLUX

    AtomicLUX Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    1
    So kennen wir ES halt...traurig aber wahr!
     
  16. Wuestenfuchs

    Wuestenfuchs Co-Pilot

    Beiträge:
    34
    Likes:
    0
    Man kann Diskussionen auch kompliziert machen. Wichtig ist doch nur, was ich insgesamt einschl. der gesamten Gebuehren bezahlt habe bzw. bezahlen muss. Nur so kann ich die Kosten vergleichen.
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    "kostenlose" Prämienflüge

    Das betone ich hier im Vielfliegerforum schon seit Jahren. Das weiß
    und akzeptiert ja auch jede/r User/in - normalerweise. "Kompliziert"
    wird's ja erst, wenn manchen "Multi-Nixen" partout nicht erklärt wird,
    wie man derzeit - immer noch - M&M-PM preiswert generieren kann.

    So ist das Leben - nicht alle Menschen sind gleich aufnahmefähig und
    finden dementsprechend heraus, wie es funktioniert. Das wurmt diese
    Personen derart, daß sie versuchen, die Leute, die's ihnen nicht sagen
    wollen, mit kruden "Anschuldigungen" zu diskreditieren. Ist untauglich.
     
  18. miontheway

    miontheway Silver Member

    Beiträge:
    293
    Likes:
    11
    Mir gefallen die hohen Gebühren bei Miles & More Awards ebenfalls nicht.
    Trotzdem: wer einmal versucht hat, bei Flying Blue einen F-Award zu generieren, lernt, dass es noch erheblich schlechtere Meilensammel-Programme gibt.
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    "kostenlose" Prämienflüge

    ... der wird ja sehen, daß es mit den Möglichkeiten bei M&M nicht im Entferntesten
    zu vergleichen ist. Aber selbst wenn die Meilen da sind, ist es kaum möglich, damit
    F-Awards zu "bezahlen" (wenn man diese denn wollte). Erst recht nicht für mehrere -
    zusammen reisende - Personen. Und zu den aktuell gültigen Werten für Zuschläge zu
    dem Meilen weiß vielleicht jemand, der weiterhin versucht, bei den "Blauen" Meilen
    zu sammeln & abzufliegen, mehr als ich; wir haben uns längst gegen FB entschieden.
     
  20. ilove2fly

    ilove2fly Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    296
    Likes:
    0
    Re: "kostenlose" Prämienflüge

    :lol: :lol: :lol:
     

Diese Seite empfehlen