Warmes Essen nur noch gegen Cash

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von test54, 31. März 2009.

  1. test54

    test54 Platinum Member

    Beiträge:
    1.314
    Likes:
    6
    Air Berlin vereinheitlicht ihren Service auf der Mittelstrecke und will fortan auch auf längeren Flügen nur noch Sandwiches verteilen. Wer eine warme Mahlzeit wünscht, muss dafür zahlen.
    Die "Optimierungsmaßnahme an Bord", wie Air Berlin es nennt, startet am 1. Mai. 2009. Dann wird die Airline ihren Passagieren auf Flügen, die länger als vier Stunden dauern, keine kostenfreien warmen Mahlzeiten mehr anbieten. Stattdessen verteile das Kabinenpersonal eine Auswahl an Sandwiches sowie auf Wunsch einen Jogurt-Drink oder Ähnliches. "Das machen wir derzeit bereits auf Mittelstreckenflügen, die weniger als vier Stunden dauern", erklärte Air Berlin auf Anfrage.
    Wer eine warme Mahlzeit möchte, kann zum Preis zwischen sechs Euro und 9,90 Euro ein Sansibar-Gourmetessen bestellen. Die Änderung betrifft Flüge auf die Kanaren, nach Ägypten, Marokko, Madeira und auf die Azoren.
     
  2. SunshineMouse

    SunshineMouse Bronze Member

    Beiträge:
    153
    Likes:
    0
    Und wieder wird der Service reduziert - haben die Fluggäste die z.B. bisher einen Flug auf die Kanaren für den Sommer gebucht haben, nun noch Anspruch auf ein kostenloses Sansibar Essen? :lol:

    Nein, finde es schade, dass die Kunden immer weniger für ihr Geld erhalten, andererseits wohl auch eine Konsequenz der schlechten Wirtschaftslage und AB Zahlen, oder?
     
  3. Stuttgart301

    Stuttgart301 Gold Member

    Beiträge:
    523
    Likes:
    0
    war das sansibar-essen nicht auch bislang gegen aufpreis buchbar? mir ist so,wenn ich an den letzten kanarenflug denke.

    aber grundsätzlich ist es leider so,dass es weniger(leistung) für (wahrscheinlich ) mehr (geld) gibt :-(
     
  4. UncleSamDavid

    UncleSamDavid Diamond Member

    Beiträge:
    2.584
    Likes:
    0
    ABs letzte Atemzüge auf dem Totenbett... :roll:
     
  5. vbeck1

    vbeck1 Gold Member

    Beiträge:
    846
    Likes:
    0
    Auf das angebotene Essen der AB auf den Kanaren Flügen kann man gern verzichten, es war halt mies ( Pasta usw),
    ausser dem Frühstück ex Deutschland, dass immer gut und reichlich war.

    Lieber zahle ich 10.-€ extra und bekomme was anständiges zu essen.

    Grüsse aus Teneriffa - Volker

    P.S.: Einige hier, habe ich das Gedfühl, wünschen sich ein "Aus" der AB, bedenkt dann aber die Konsequenzen:
    LH z.B. kann wieder seine alte, sehr teure Preispolitik wieder aufleben lassen...
     
  6. kaninchen

    kaninchen Gold Member

    Beiträge:
    820
    Likes:
    0
    Bisher war der Service ein wesentliches Argument mit dem AB stets punkten konnte,egal ob innerdeutsch oder international.Die hatten viele Einsparungen der anderen Billigflieger auf diesem Sektor nicht im großen Stil mitgemacht und ein kostenfreier,der Flugzeit und Tageszeit angepasster Bordservice war stets ein fester Bestandteil bei einer AB-Buchung.Die Sansibar Menüs waren qualitativ sehr gut,verstanden sich aber bisher als eine kostenpflichtige Zusatzoption.Ob sich AB damit bei seiner Kundschaft in Zukunft so beliebt macht,bleibt abzuwarten. :roll:
     
  7. FlyingFreak

    FlyingFreak Gold Member

    Beiträge:
    681
    Likes:
    1
    Voll meine Meinung. Besonders auf der Kurzstrecke steht AB den großen Airlines in nichts nach. Ich find die AB-Sandwiches um einiges besser als die kleinen, trockenen Lufthansa-Dinger. Bei keiner Airline gibt es auf der Kurzstrecken-Economy so eine Auswahl an Zeitschriften.
    Deshalb ist dieser Schritt umso mehr ein Schuss ins eigene Bein. Damit zerstören sie sich ihren Ruf als "Premium Low-Cost Carrier". Wenigstens sind bis jetzt nur Touri-Strecken betroffen...

    Weiß jemand ob das nur für AB oder auch für Tuifly gilt?
     
  8. kaninchen

    kaninchen Gold Member

    Beiträge:
    820
    Likes:
    0
    AB war innerdeutsch und innereuropäisch stets voll und ganz mit anderen großen Linienfluggesellschaften vergleichbar.Es gab immer Getränke nach Wahl,
    auf Europaflügen ein Sandwich und ab etwa 2 Stunden Flugzeit ein Frühstück oder eine kleine Mahlzeit.Ab etwa vier Stunden Flugzeit gab es stets eine
    warme Mahlzeit nach Wahl.Dazu gab es immer Getränke und eine Auswahl an Zeitungen und Zeitschriften.Innereuropäisch habe ich selbst bei AF/LH/KL/OS/IB/BA schon wesentlich schlechtere Erfahrungen beim Bordservice gemacht!!!Was mir auch sehr gut gefallen hat bei AB,dass man auf eine Business-Klasse auf Kurz-und Mittelstrecken verzichtet und es somit keine Zwei-Klassengesellschaft auf der Kurzstrecke gibt u.a.mit eine Trennvorhang etc.Sondern alle Fluggäste wurden vom Service gleich behandelt.Außerdem sorgt AB für Konkurrenz und Bewegung auf dem Markt und bei den Preisen,insbesondere innerdeutsch und innereuropäisch.Bei LH war ich schon mal gezwungen,für kurzfristige Tickets von MUC nach HAJ zur CeBit Preise von über 800,-Euro zu zahlen,während es bei AB selbst kurzfristig nie mehr als 150,-Euro waren.
     
  9. jotxl

    jotxl Bronze Member

    Beiträge:
    131
    Likes:
    0
    kein ungeschickter Schachzug von AB ! Man darf nicht vergssen, das auf der Mittelstrecke die Mehrzahl Touris reisen, die oft nur 1x im Jahr fliegen. Die meisten Buchungen erfolgen über das Reisebüro, d.h, dem Touri ist es erst einmal nur wichtig, welcher Preis, deutsche Airline und vielleicht noch die Flugzeiten.
    Und kurz davor hat man mit kleinen Verbesserungen des Topbonus-Programms die Kundenbindung gestärkt.
    Ich persönlich finde es etwas schade, irgendwie gehört das warme Essen bewi einer Flugzeit von >4 Stunden halt dazu
     
  10. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    Wenn du mir jetzt noch genau sagen könntest, wo hier der Vorteil liegt, wäre ich dir dankbar :mrgreen:
     
  11. grjet

    grjet Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Hallo liebe Forumgemeinde...

    Ich fliege im August mit Belair (gehört ja zur Airberlin) von Zürich nach Hurghada (Flugzeit rund 4.5 Stunden).

    Betrifft diese Änderung auch diesen Flug, weil er ja von Belair durchgeführt wird und nicht von AirBerlin selbst?

    Klar weiss ich, dass dies ein deutsches Forum ist, aber vielleicht ist auch der ein oder andere Schweizer mit dabei, der Erfahrungen mit Belair hat 8)

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Liebe Grüsse und schönen Abend!
     
  12. el borracho

    el borracho Pilot

    Beiträge:
    80
    Likes:
    0
    gerade als Admin sollte man doch die Quelle beischreiben, wenn man Copy und Paste nen Text einfuegt?
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Bin schon ein paar mal mit belair geflogen, auch schon zu Hotelplanzeiten.
    service war immer tip top!!
     
  14. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    letztes Jahr 2 mal nach HRG alle 4 Flüge gab es was zu essen.
     
  15. grjet

    grjet Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    letztes Jahr 2 mal nach HRG alle 4 Flüge gab es was zu essen.[/quote]

    Das Problem ist nur, dass Air Berlin doch das Servicekonzept für Mittelstrecken ab 4h geändert hat, oder nicht?!?
     
  16. cybermailer

    cybermailer Pilot

    Beiträge:
    90
    Likes:
    0
    Genau, und das ab dem 01.05.09. Da nutzen Erfahrungen aus dem letzten Jahr herzlich wenig. Aber einen Bagel gibts ja noch.
     
  17. grjet

    grjet Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Genau, und das ab dem 01.05.09. Da nutzen Erfahrungen aus dem letzten Jahr herzlich wenig. Aber einen Bagel gibts ja noch.[/quote]

    Immerhin, damit gebe ich mich schon zufrieden... :lol:
     
  18. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    jop ich liege in 2 wochen TXL -> BCN -> HAM und finde es sehr sehr schade das es nicht da mal was gescheites zwischen die Zähne gibt. :evil:
    Da mein Flieger in TXL bereits um 10 geht werde ich vor den Abflug bestimmt nix essen können.
     
  19. cybermailer

    cybermailer Pilot

    Beiträge:
    90
    Likes:
    0
    Soso, was Gescheites, von TXL nach BCN. An was hattest du denn da so gedacht?
     
  20. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    Es gibt sehr viele gerichte die man günstig Produzieren kann wie zb Schnitzel, Churry Gerichte, dazu ein kleines Desert und eine kleine Vorspeise.
     

Diese Seite empfehlen